Klönstube Grannyjahresprojekt 2013

Diskutiere Klönstube Grannyjahresprojekt 2013 im Gemeinschafts-Projekte incl Vorlagen in den jeweil Forum im Bereich Häkeln; Hat schon Jemand eine Idee was wir im kommenden Jahr " häkeln " könnten!? Nun gab es schon, Fensterbilder, Sternzeichen, die Buttons und vieles...
Angela

Angela

Erleuchteter
Mitglied seit
06.01.2010
Beiträge
5.351
Hat schon Jemand eine Idee was wir im kommenden Jahr " häkeln " könnten!?

Nun gab es schon, Fensterbilder, Sternzeichen, die Buttons und vieles mehr...
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
J

Jaylyn

die mit der Nadel tanzt
Mitglied seit
17.02.2012
Beiträge
6.243
Standort
NRW
hm .. wie wäre es mit Lesezeichen ? - die Motive entweder dem Monat angepasst oder mal ganz was anderes, wie Schriftzüge. Sehenswürdigkeiten oder ähnliches.

oder aber auch ein Sampler: es werden nicht 12 einzelne Dinge gehäkelt, sondern es gibt einen großen Entwurf der in 12 Abschnitte aufgeteilt wird, jeden Monat wird ein Teil veröffentlicht, man kann gern Fortschrittfotos zeigen wenn man mit einem Teil fertig ist, aber das gesamte kommt dann erst zum Ende des Jahres
 
Angela

Angela

Erleuchteter
Mitglied seit
06.01.2010
Beiträge
5.351
Die Lesezeichen hatte ich auch schon in der Überlegung.

Das andere hatten wir schon, mit den Sternzeichen ;-)

Mir ist aber noch eine Idee gekommen.
Klappkarten ( be ) häkeln...12 Stück, nach vorgegebenen Themen!!!
 
J

Jaylyn

die mit der Nadel tanzt
Mitglied seit
17.02.2012
Beiträge
6.243
Standort
NRW
Angela schrieb:
Das andere hatten wir schon, mit den Sternzeichen ;-)
hm mir schwebte das etwas anders vor, die Sternzeichen hätte man auch einzeln verwenden können, ich meinte einen richtigen Sampler, der nur komplett ein Bild ergibt

Die Karten sind auch eine gute Idee
 
Angela

Angela

Erleuchteter
Mitglied seit
06.01.2010
Beiträge
5.351
Okay, jetzt hab auch ich es verstanden :p046:
 
J

Jaylyn

die mit der Nadel tanzt
Mitglied seit
17.02.2012
Beiträge
6.243
Standort
NRW
Vielleicht hat ja auch noch jemand Anregungen oder eben uns fällt noch was ein ^^
 
Angela

Angela

Erleuchteter
Mitglied seit
06.01.2010
Beiträge
5.351
ui...Herausforderung für mich :p046:
 
mamje

mamje

Erleuchteter
Mitglied seit
28.01.2004
Beiträge
5.564
hm...................
ich denke aber, es sollte schon eine eigene idee sein.

das problem bei einem projekt, das nur komplett ist, wenn alle 12 teile gehäkelt werden, besteht darin, dass nicht alle so durchhalten, wie gewünscht.
ich nehme mich da nicht aus.
man sollte etwas machen, dass auch jeden einzelmonat als komplettes teil verwendet werden kann.
es kann ja mit 12 teile ein gesamtwerk werden.
daran ist nichts auszusetzen.
aber eben nicht nur mit 12 teilen..............
sonst bleibt es irgendwann mal auf der strecke.
 
J

Jaylyn

die mit der Nadel tanzt
Mitglied seit
17.02.2012
Beiträge
6.243
Standort
NRW
stimmt Maje da ist was Wahres dran

dann überlegen wir mal weiter
 
K

kerrymarie

Erleuchteter
Mitglied seit
17.03.2012
Beiträge
1.900
es kann doch auch

jeder was machen, das nur ein Grundthema hat...

zbsp Januar Schneeglöckchen
Februar Krokus usw

jeder kann dann werkeln was er möchte/kann

eine Mütze mit einem Schneeglöcken, oder ein gesticktes Patch wo die Blume drin ist, oder einen spüli, oder auf einen Stein was häkeln , oder ein Kissen nähen mit Schneeglöckchen ...muß halt immer das Grundmotiv drin sein...

aber vielleicht gab es das schon
 
Angela

Angela

Erleuchteter
Mitglied seit
06.01.2010
Beiträge
5.351
Es geht um ein Jahresprojekt was das " häkeln " betrifft :wink1:
 
M

Mirko

Schüler
Mitglied seit
18.05.2011
Beiträge
203
Wie wäre es den mit Monatsgurumis?Jeden MOnat ein paßendes Wesen häkeln egal ob Mensch oder Tier oder ausgedachte Figur?
 
K

kerrymarie

Erleuchteter
Mitglied seit
17.03.2012
Beiträge
1.900
hatte

ich verstanden, mich wohl falsch ausgedrückt...muß natürlich immer etwas gehäkeltes dran sein...

aber du hast recht, reine Häkelteile wären das dann nicht !
 
U

UlliK

Profi
Mitglied seit
27.11.2009
Beiträge
979
Wie wäre es denn mit Türschleifen?
 
H

Häkellady

Anfänger
Mitglied seit
23.10.2012
Beiträge
50
Was haltet ihr denn von einer "Jahrestasche"?
12 einzelne Patches, jeden Monat ein anderes Thema,
und am Jahresende werden die 12 Teile zu einer Tasche zusammen gesetzt.
Form und Farben bleiben den Teilnehmerinnen
überlassen.
So ein Patch ist relativ schnell gemacht,
so dass man, wenn mal eine nicht die ganze Zeit bei der Stange bleibt,
das auch noch problemlos nachholen kann.
Und für einzelne Patches gibt es ja so auch immer mal wieder Verwendung.
 
W

wuppi

Profi
Mitglied seit
28.12.2008
Beiträge
746
Hhhhmmmm, ihr hattet doch schon mal diese nette Aktion mit dem Gemüsekorb. Wie wäre es denn noch einmal mit etwas "leckerem" ?
Ich dachte vielleicht an Thema "Lebensmittel" allgemein - also z.B. Nudeln, Muffins, Spiegeleier, Hamburger........... Ich fände es witzig und außerdem total niedlich für die Puppenküche. Oder gab es sowas hier schon einmal?

Liebe Grüße Christa
 
PetraW

PetraW

Erleuchteter
Mitglied seit
25.06.2011
Beiträge
2.482
In "Simply häkeln" ist eine Weihnachtskrippe als Projekt vorgestellt mit Anleitungen dazu.
Die Redakteurin Debora Bradley schreibt dazu: "Unsere Krippe das perfekte Projekt für einen Häkeltreff oder eine Schulklasse. Wenn sie fertig ist, kann sie etwa für einen guten Zweck verlost oder versteigert werden."
Diese Krippe hat mir sofort ins Auge gestochen. Fertige Krippen wären dann vielleicht auch was für die "Schutzhöhle" im nächsten Jahr. Könnte mamje vielleicht gebrauchen.
 
Maria Maritta

Maria Maritta

Erleuchteter
Mitglied seit
04.10.2006
Beiträge
6.389
Schaut mal hier hat Sandy schon mal einen Vorgeschmack geliefert. Die Idee finde ich auch gut.
 
Thema:

Klönstube Grannyjahresprojekt 2013

Oben