Kleine Autos auf der Kaffee-Tafel

Diskutiere Kleine Autos auf der Kaffee-Tafel im Papier/Kästchen/Boxen Forum im Bereich Kartentechniken/Papierwerke/Kaestchen & Co; Farblich passend zum Geschirr, dem Blumenschmuck oder der Tischdecke - kunterbunt, wenn Kinder am Tisch sind, denn sie lieben es farbenfroh...
~Gabi~

~Gabi~

Profi
Mitglied seit
04.12.2012
Beiträge
815
Farblich passend zum Geschirr, dem Blumenschmuck oder der Tischdecke - kunterbunt, wenn Kinder am Tisch sind, denn sie lieben es farbenfroh:



Das sind die Teile für ein Auto:



Hier die Maße und ein paar Hinweise für die Herstellung:



Ich habe für die Scheiben eine Spellbinders-Stanzform verwendet - man kann aber auch einfach ein Rechteck ausschneiden und die oberen Ecken abrunden.
Wenn alle Teile ausgeschnitten und gefaltet sind, werden zunächst die schraffierten Flächen (links und rechts) ganz unter die Karosserie geknickt und festgeklebt. Das gibt etwas Stabilität für das kleine Auto.

Nun werden die Laschen nacheinander festgeklebt, damit die Karosserie ihre Form bekommt.
Die Lasche (1) wird längst am Klebefalz des Autobodens festgeklebt. Die Laschenkante schließt passend am Boden ab.
Lasche (2) wird nur mit dem oberen Ende auf das Ende von Lasche (1) geklebt. Dabei ragt die untere Ecke von Lasche (2) ein wenig über den Autoboden hinaus.
Nun wird die Lasche (3) mit dem oberen Ende auf das Ende von Lasche (2) geklebt und ragt auch wieder ein wenig über den Autoboden hinaus - jedoch ein wenig versetzt. Das ergibt sich. ^^
Vorn wird auch noch die Lasche (4) mit dem oberen Ende auf das Ende von Lasche (3) geklebt.
Schneide alle über den Autoboden herausragenden Ecken der Laschen ab.

Klebe die Halbkreise (7/8"-Kreis-Stanzer) innen auf, um die Laschen-Kleberei abzudecken:



Außen klebst Du die mittig gefalteten Kreise auf:



Die Scheiben klebst Du vorn und hinten auf das dafür vorgesehene Rahmen-Rechteck, faltest den kleinen Falz um und klebst ihn unter die vordere Abluss-Kante der Karosserie:



Für die Räder habe ich die beiden kleinsten Kreise aus MFD055 (Nellie's Multi frame's) verwendet.
Klebe die Räder an:



Vorn ergänzt Du die kleinen Scheinwerfer.
Die weißen Kreise sind mit der Lochzange (6mm Loch) gemacht und die gelben Kreise sind die großen "Löcher" aus einer Lochborte (MFD 023 Nellie's Muliti frame's).
Zum Schluss schmückst Du die Motorhaube vielleicht noch mit einem Blumengesteck:



Befülle Dein Autochen noch mit einer Leckerei und dann kann es auf die Kaffee-Tafel düsen:

 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
cariblue

cariblue

Profi
Mitglied seit
28.05.2010
Beiträge
758
hallo gabi,
da hast du dir aber eine wahnsinnsmühe gemacht um das ganz verständlich rüber zu bringen

alle Hochachtung dafür

:banane:
 
~Gabi~

~Gabi~

Profi
Mitglied seit
04.12.2012
Beiträge
815
Danke!!!
Hoffentlich funktioniert's so mit dem Nachbasteln. Bin echt gespannt!
Aber Ihr werdet mir sicher bald Eure kleinen Autos zeigen!
Ich freue mich schon! ^^
 
Bastelkrappi

Bastelkrappi

Erleuchteter
Mitglied seit
23.11.2011
Beiträge
2.493
Wow Gabi...vielen Daaaank für die Anleitung :knuddeln: da hast du dir wirklich sehr viel Mühe gemacht. Dankeschön :hello:
 
silberlocke

silberlocke

Erleuchteter
Mitglied seit
22.01.2011
Beiträge
1.925
Danke für Deine Mühe
 
cariblue

cariblue

Profi
Mitglied seit
28.05.2010
Beiträge
758
hab da noch ne Idee für die Scheinwerfer des Flitzers.
man nehme einen etwas grösseren weissen klebepunkt und einen kleineren gelben klebepunkt und hat den Scheinwerfer fertig. so hat man nicht das gezirkele mit der schere und es ist richtig rund und kein osterei.
 
Sabsal

Sabsal

Bastelsüchtig
Mitglied seit
28.12.2012
Beiträge
2.018
Standort
Oberbayern
Liebe Gabi, da danke ich dir vielmals dafür. Hast du toll gemacht.
 
makomo

makomo

Erleuchteter
Mitglied seit
22.07.2004
Beiträge
3.816
Die sind ja putzig. :banane: Werde ich sicher auch mal probieren wenn ich wieder mehr Zeit habe. Danke, Du hast Dir aber eine Arbeit gemacht mit der Vorlage, wow. :hello:
 
Eulentier

Eulentier

Erleuchteter
Mitglied seit
09.01.2009
Beiträge
5.316
Eine Wahnsinns-Arbeit bzw, Anleitung die Du für uns gemacht hast. Danke schön! :bussi: :bussi:
 
~Gabi~

~Gabi~

Profi
Mitglied seit
04.12.2012
Beiträge
815
Ah - die Scheinwerfer sind gar nicht mit der Hand ausgeschnitten - doch nicht soooo ausführlich - die Anleitung! ^^
Der weiße Kreis ist mit der Lochzange (6mm Loch) gemacht und der gelbe sind die großen Löcher aus einer Lochborte (MFD 023 Nellie's Muliti frame's). ;)
Ich werde das oben mal ergänzen. :)
 
TanteErdbeer

TanteErdbeer

Schüler
Mitglied seit
13.06.2013
Beiträge
125
Wow, die sehen toll aus. Tolle Anleitung. Ich werde es auch auf jendefall irgendwann versuchen nachzubauen, dazu nehm ich mir viiieeel Zeit, das wird nicht einfach :smilie_girl_189: .
 
~Gabi~

~Gabi~

Profi
Mitglied seit
04.12.2012
Beiträge
815
Ist gar nicht kompliziert, wenn man alle Teilchen zurecht gelegt hat. ^^
 
basteljule

basteljule

Erleuchteter
Mitglied seit
25.12.2011
Beiträge
1.765
Liebe Gabi,
danke für deine tolle Anleitung :smilie_girl_021:
Hier übrigens mal ein Teil der Antwort.
Zitat: ""Ideen" sind nicht urheberrechtlich geschützt, sondern nur Werke (genauer: Werke im Sinne des UrhG, sowie einfache Lichtbilder, Computerprogramme und Datenbanken)."
 
trucy

trucy

Erleuchteter
Mitglied seit
07.12.2010
Beiträge
3.512
:welle: Heeeee Gabi!!!! So eine wunderbare schöne Anleitung hab ich noch nie gesehen! Ich bin ganz entzückt!! Vielen lieben Dank dafür, ich denke die ersten Autos lassen nicht lange auf sich warten :knuddeln: :treff1:
 
Sabsal

Sabsal

Bastelsüchtig
Mitglied seit
28.12.2012
Beiträge
2.018
Standort
Oberbayern
Diese Autos werde ich bald anfangen, denn das wird ein Adventskalender für meinen Mops ;-) hihi, der wird sich freuen. Danke dir vielmals
 
~Gabi~

~Gabi~

Profi
Mitglied seit
04.12.2012
Beiträge
815
Ach - das freut mich sehr, liebe Judith. Vielen Dank für Deine Mühe.
Bin doch immer ziemlich ängstlich, was das Urheberrecht betrifft und es wäre schade, wenn evtl. das Forum Ärger bekommt, nur weil ich unachtsam war.
Aber so kann ich gern noch mehr Anleitungen spendieren!
Ich war doch in diesem Forum, in dem es vor allem um das Erlernen des Programms "Photoshop" ging.
Dort haben wir digitale Bilder hergestellt.
Seit ich bei den Bloggern bin, haben mich die Stempler fasziniert und die wunderschönen Karten und kleinen Geschenkverpackungen, die sie auf ihren Blogs ausstellen.
Stempeln wollte ich nicht, aber mit den gedruckten Photoshopbildern kann man ja auch Karten gestalten.
So habe ich angefangen, Anleitungen für verschiedene Karten-Arten und kleine Basteleien zu schreiben, bei denen die Forum-Member auch ihre Photoshop-Bildchen mal verwenden können.
In einem anderen Jahr habe ich Baumschmuck-Anleitungen geschrieben.
Ich muss mal hier stöbern, was es schon alles gibt, und was ich evtl. noch ergänzen kann. ^^
 
Sandra :o)

Sandra :o)

Erleuchteter
Mitglied seit
06.02.2012
Beiträge
2.580
:huhu: Gabi.....woooooooooooooow :welle: was für eine Anleitung. Vielen lieben Dank, das hast du so toll gemacht, klasse :bussi:
 
trucy

trucy

Erleuchteter
Mitglied seit
07.12.2010
Beiträge
3.512
:huhu: Ich kann Euch meinen "Prototyp" zeigen...hihi! Liebe Gabi, das macht soooo einen Spaß!! Mein Schatz meinte zwar, das wäre ein Kinderwagen...aber Männer und Autos...die haben ja keine Ahnung :auslach:

Ich habe für die weißen Kreise meinen normalen "Abheft"-Locher genommen und für die Lichter den größten Eyelet-Setter, die Reifen habe ich als Stanzer ebenso die die größeren blauen Kreise.



 

Anhänge

Eulentier

Eulentier

Erleuchteter
Mitglied seit
09.01.2009
Beiträge
5.316
Bin ganz begeistert! :ablauss: :ablauss: :ablauss:
 
basteljule

basteljule

Erleuchteter
Mitglied seit
25.12.2011
Beiträge
1.765
Wow Trucy dein Autochen sieht klasse aus und hat so gar keine Ähnlichkeit mit einem Kinderwagen :smilie_girl_129: Tzzzz Männer eben :93: Oder war es vielleicht ein Wunschgedanke von deinem Schatz? :smilie_girl_169: :smilie_girl_275:
 
Thema:

Kleine Autos auf der Kaffee-Tafel

Oben