Kinderbikini

Diskutiere Kinderbikini im Mode und Accessoires Forum im Bereich Häkeln/ Hier finden wir UNSERE Anleitungen; Material: Jeansreste, oder einen vorhandenen Bikini, Häkelgarn, passende Häkelnadel, eventuell Anhäkellitze und 2 Haken und Ösen Anleitung...
Steffi

Steffi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.12.2002
Beiträge
6.621


Material:
Jeansreste, oder einen vorhandenen Bikini,
Häkelgarn,
passende Häkelnadel,
eventuell Anhäkellitze und
2 Haken und Ösen

Anleitung:
Wir nähen aus Jeansresten einen Bikini, als Vorlage fürs Schnittmuster können wir einen vorhandenen Bikini nehmen. Wer möchte näht an die Hose (Bund und Bein) die Anhäkellitze an, das erleichtert das Häkeln. Diese auch bei Bedarf an die Unterseite des Oberteils annähen.

Nun mit Häkelgarn, am besten Baumwolle eine Borde mit folgenden Muster häkeln:
in ein Loch immer 5 Stb. dann 2 Löcher weiter eine Kettmasche häkeln. Dieses Muster bis ans Ende der Runde fortsetzten.
Mit diesem Muster behäkeln wir den Bund der Hose und die Beinausschnitte. Alle Fäden vernähen. Eventuell ein dünnes Band zum zuziehen oder mit Gummizug versehen.

Für das Oberteil häkeln wir das selbe Muster wie oben beschrieben an die Unterseite des Bikinioberteils. Anschließend wird beidseits das Rückenband mit 8x 2 Stb. + 2 LM+ 2 Stb. gehäkelt.
Nun Häkeln wir das Band für den Hals.
Dazu schlagen wir 6 LM an, schließen das mit einer KM zum Ring.
Darin Häkeln wir nun 12 Stb.
und in der nächsten Runde werden nun in die eine Masche 5 Stb. und in die andere 1 KM gehäkelt...so entsteht eine Blüte. zum Schluß das ganze mit eine KM schließen und gleich das Halsband (8x 2 Stb+ 2 LM+ 2 Stb.) häkeln.
Die Blüten auf das obere Teil des Bikinis aufnähen.

2 weitere Blüten in dieser Art häkeln und diese auf die Vorderseite des Oberteils und auf das Höschen aufnähen.

Zum Schluß alle Fäden vernähen und die Haken und Ösen als Verschluß am Oberteil annähen.

Copyrigth by Steffi Zyla
 
#
Schau mal hier: Kinderbikini. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
E

erdbeerhäschen

Schüler
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
222
Huhu Steffi

auf der Suche nach der berühmten Litze bin ich hier gelandet... ( neugierig guck)
 
Steffi

Steffi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.12.2002
Beiträge
6.621
Hasi, die Anhäkellitze sieht so aus....
 

Anhänge

Anna

Anna

- slàinte mhath -
Mitglied seit
14.01.2005
Beiträge
1.773
Standort
Münster
huhu steffi,

wenn ich so den bikini sehe, der übrigens echt toll aussieht !! :-) ... gestern war ich wieder zum handarbeiten mit den seniorinnen, da hatte eine eine wunderschöne spitze dabei, ganz zart, aus baumwolle, aber ganz kleine maschen, so wie beim taschentuchumhäkeln. und die dame erzählte uns, mit sowas hat sich ihre oma mit drei kindern neben einem wäschegeschäft über wasser gehalten. solche spitzen wurden gehäkelt und direkt an unterwäsche genäht. bissle breiter als die am bikini. das wurde dann von den betuchteren der damaligen gesellschaft (also die dame ist selbst schon ca. 70.. ich denke, so ende 19. anfang 20. jahrhundert) gekauft und getragen.

wollt ich nur mal ebend erzählen :D
 
Steffi

Steffi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.12.2002
Beiträge
6.621
ja ich weiß... die alten Spitzen sind ercht klasse...aber wer trägt das heute schon noch...
 
D

Desidora

Guest
steffi sag das nicht... ich würde das anziehen... bin schon länger am überlegen, wie genau das aussehen soll.. mein nächstes projekt ist auf jeden fall, was mit spitze... hab da noch so ein altes häkelbuch, da sind unheimlich viele ideen und anleitungen drinne.. reizt mich schon, so eine selbstgemachte spitzen unterwäsche, ich finde das total sexy :wink:
 
M

mig

Profi
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
959
ich bin immer wieder erstaunt was es nicht alles gibt - "Anhäkellitze" :schuettel: klasse Erfindung wie mir schient
 
Thema:

Kinderbikini

Oben