Kartenlesegerät für Brother PED Basic funktioniert nicht

Diskutiere Kartenlesegerät für Brother PED Basic funktioniert nicht im Gesprächs Bereich Forum im Bereich Maschinensticken; Hallo an euch alle!Bin neu hier und komme gleich mit einem Problem,und hoffe,jemand von euch kann mir weiterhelfen. Ich habe noch eine...
X

Xemxija

Anfänger
Mitglied seit
01.05.2017
Beiträge
4
Hallo an euch alle!Bin neu hier und komme gleich mit einem Problem,und hoffe,jemand von euch kann mir weiterhelfen.
Ich habe noch eine uralt-Maschine von Brother,nämlich die PE-100.Nach vielen Jahren wollte ich sie wieder aktivieren,denn sie arbeitet noch einwandfrei und eine neue möchte ich mir nicht leisten,das würde sich nicht lohnen. Das Problem ist die Software.Das ursprüngliche ist noch auf Diskette (!).Damit kann man heutzutage naürlich nix mehr anfangen. Nach langem Suchen wurde ich fündig und bin auf das PED Basic gestoßen,das ich relativ günstig gebraucht kaufen konnte.
Hab das Programm installiert (Windows 10) und alles war gut.Hab's aber nicht weiter ausprobiert aus Zeitmangel.Nun wollte ich gestern endlich mal wieder etwas sticken,aber oje,das Lesegerät wird vom Computer nicht mehr erkannt und die rote Kontrolllampe am Lesegerät geht nach einigen Sekunden wieder aus.Kann sich jemand vorstellen,was da los sein könnte? Für Tipps wäre ich sehr,sehr dankbar!
Wünsche noch einen schönen Feiertag!Gruß Anett
 
X

Xemxija

Anfänger
Mitglied seit
01.05.2017
Beiträge
4
Danke für deinen Tipp,Eva. Habe ursprünglich auch gedacht,daß man den Treiber runterladen muß. Als ich es vor Monaten ohne probiert habe,funktionierte es trotzdem. Jetzt hab ich's mit Treiber probiert...nix! Ich glaube,der Kartenleser hat den Geist aufgegeben,weil ja auch das Kontrolllicht nach ein paar Sekunden immer ausgeht.Hab das Programm mit dem Dongle von Privat gekauft, also nix mit Garantie.Möchte auch nicht mehr so viel Geld investieren für die doch seltene Nutzung der Maschine.Andererseits ist es schade,denn die Maschine ist noch tiptop.Aber imer die gleichen Muster sticken von den zwei,drei Karten ist auch nicht der Hit.Ach menno! TRotzdem nochmal danke für deine Hilfe!
Gruß Anett
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.898
Bei mir war es auch mal so. Es hat sich dann herausgestellt, dass das Kartenlesegerät mit einem Treiber (Soundkarte) kollidierte und deswegen konnte ich nichts machen.
Mein Sohn hat es dann hinbekommen.
Ich würde zuerst probieren, ob das Lesegerät an einem anderen Computer funktioniert, vielleicht auch ohne Windows 10.
 
X

Xemxija

Anfänger
Mitglied seit
01.05.2017
Beiträge
4
Wie schön,wenn man einen Sohn hat.Natürlich nicht nur deswegen ;) .Ich habe gleich zwei . :-27: .Mal sehen, was sie draus machen.Danke Eva!
 
Liane

Liane

Ich bin ich
Mitglied seit
31.07.2002
Beiträge
1.702
Vielleicht ist es ein Wackler im Gerät, wenn das Licht an ist und dann ausgeht.

Aber hat es wirklich vorher mit WIN 10 funktioniert, konntest Du Karten beschreiben?
Ansonsten könntest Du mal die Hotline von brother anschreiben.

Grüßle
Liane
 
X

Xemxija

Anfänger
Mitglied seit
01.05.2017
Beiträge
4
Der neueste Stand der Dinge: Das Programm läuft auf Windows XP(der gefühlte 3Std.braucht um hoch zu fahren) auf meinem alten Laptop.Die Karte ist jetzt beschrieben,die Stickprobe steht noch aus.
An einen Wackler hatte ich auch erst gedacht,Liane. Und ja,vor einigen Monaten funktionierte es noch auf meinem neuen Rechner und Windows 10. Das wird eine Aufgabe für meine Herren Söhne sein, wenn sie wieder einmal vorbei schauen.
Nochmals danke Liane und Eva! Ich freu mich sehr,daß ich mein Maschinchen nun doch noch nutzen kann!
Ganz liebe Grüße
Anett
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.898
Das ist super, dass es funktioniert.
 
Thema:

Kartenlesegerät für Brother PED Basic funktioniert nicht

Oben