KAL Tunika Mädchen oder Frau ab 01.05.2018

Diskutiere KAL Tunika Mädchen oder Frau ab 01.05.2018 im Wir Nähen/Sticken gemeinsam Forum im Bereich Nähen/Maschinesticken/Patchwork/Crazy; Der nächste KAL steht auch schon fest. Ich möchte gerne Kleidung nähen und mir gefällt die Tunika so gut, da man die leicht verändern kann...
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.164
Der nächste KAL steht auch schon fest.

Ich möchte gerne Kleidung nähen und mir gefällt die Tunika so gut, da man die leicht verändern kann.

Diese werde ich nähen, aber ohne, dass sie unten enger ist.

Wer von Euch möchte mitmachen?

Am 01.05. solltet ihr Euren Stoff haben und das Schnittmuster ausgedruckt. Wer kann, klebt das Schnittmuster dann zusammen.

https://naehtalente.de/maedchen-tunika-gratis-schnittmuster/
https://naehtalente.de/kostenloses-schnittmuster-tunika-damen-emma/
 
J

Jaylyn

die mit der Nadel tanzt
Mitglied seit
17.02.2012
Beiträge
6.243
Standort
NRW
Da wäre ich gern dabei
 
Schaefchen Silvia

Schaefchen Silvia

Strickfan
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
7.505
Liebe Eva, deine Idee find ich super, aber leider muss ich passen,
ich trage keine Tunika und meine Enkelin ist er ein paar Monate jung.
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.164
Schaefchen Silvia schrieb:
Liebe Eva, deine Idee find ich super, aber leider muss ich passen,
ich trage keine Tunika und meine Enkelin ist er ein paar Monate jung.
Die für Kinder geht schon ab Gr. 74 :)
 
Beka

Beka

Erleuchteter
Mitglied seit
10.03.2010
Beiträge
2.069
Ich möchte es auch für meine Enkelin nähen, Sylvia.
Wir können uns gegenseitig unterstützen :)
 
X

xxpeti

Fortgeschrittener
Mitglied seit
06.02.2008
Beiträge
265
Hallo,
ich habe die Kindertunika schon einmal mit kleinen Abwandlungen genäht. Gr. 104 für 2,5Jahre

Selbst bei einem schlanken Kind empfand ich die Armausschnitte zu knapp. Die Länge insgesamt entspricht der Größe.

Die Schnittmuster von nosh sind im allgemeinen ohne Nahtzugabe.

Wenn man die Damentunika aus Jersey näht kann man überlegen ob man die rückwärtige Knopfleiste zwingend braucht.

Etwas anfängertauglicher wäre gegebenenfalls den Halsausschnitt etwas größer zu machen und die Knopfleiste weg zu lassen.

Gleiches gilt bei der Kindertunika.

LG von peti
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.164
Danke @xxpeti für den Hinweis.

Da kann man dann gleich drauf hinarbeiten und vorm Nähen ausmessen und gegebenenfalls vergrößern.
Ich tendiere zu Jersey ohne Knopfleiste. Vielleicht mache ich aber auch Beides.
 
elfle

elfle

Strickspinnhäkelsüchtig
Mitglied seit
14.06.2004
Beiträge
4.340
Standort
Pforzheim
Ich überlege noch. Aber gefallen würde sie mir.
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.164
Bald ist der 01.05.2018. Wer von Euch würde gerne mitnähen?
 
J

Jaylyn

die mit der Nadel tanzt
Mitglied seit
17.02.2012
Beiträge
6.243
Standort
NRW
Ich ^^ Ich muss noch Stoff aussuchen
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.164
@Jaylyn

Das muss ich auch. Ich kann mich nur nicht entscheiden, ob ich mit Knopf hinten mache oder aus Jersey nähe.
Was ich aber definitiv nicht macht, ist der Bund unten.
 
J

Jaylyn

die mit der Nadel tanzt
Mitglied seit
17.02.2012
Beiträge
6.243
Standort
NRW
Ach super danke für den Link @eva_S. Das ist ja praktisch.

Nee der Bund ist ja auch nicht so meins, das habe ich mir gleich gedacht als ich die Tunika sah.
Ich bin bei der Stoffwahl auch noch etwas überfordert. Habe auch zu Jersey tendiert, aber das wäre mein erstes großes Jerseyprojekt :O - Schaun wir mal, ich bin auf jeden Fall dabei, ich will ja lernen.
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.164
Bei so großen Sachen ist Jersey einfacher zu nähen. Ich finde die deutsche Erklärung sehr gut und einfach erklärt.
 
X

xxpeti

Fortgeschrittener
Mitglied seit
06.02.2008
Beiträge
265
Hallo,
bei Jersey wegen der Verschlusslösung bitte auch beachten wie dehnbahr er ist. Generell sind Jerseys, die in Querrichtung dehnbar sind für Oberbekleidung die bessere Wahl. Bei viel Busen über einen Abnäher nachdenken.

Generell ist bei Jersey eine Näma mit verstellbarem Nähfussdruck zu bevorzugen. Manche Maschinen kriegen das aber auch ohne hin. Dann auch die richtige Nadel benutzen. Jerseynadeln bei Strickstoffen oder locker gewirkten Jerseys ohne Elastan. Ansonsten sind Superstretch Nadeln oder Microtex Nadeln die besseren
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.164
@xxpeti
Vielen Dank für Deine Hinweise.

Magst Du uns an Deinem Wissen teilhaben lassen und uns z.B. eine kleine Stoffkunde schreiben?
 
X

xxpeti

Fortgeschrittener
Mitglied seit
06.02.2008
Beiträge
265
Eine Stoffkunde gibt es bestimmt in jedem Nähgrundlagenbuch und das gehört eigentlich dazu wenn man eine Nähmaschine kauft. Nur vergisst man gern was man schon mal gelesen und freut sich über eine Erinnerung.

Darüber hinaus gebe ich gerne meine Erfahrungen weiter. Als Einstieg für Bekleidung hätte ich was passformunsensibeles gewählt wie zB https://app.box.com/s/d932c406ef34cd70387e - auch von der Nähtalenteseite geht momentan bei mir nicht auf

Das geht mit oder ohne Bund wie es besser zur eigenen Körperform passt und die Armlänge kann man auch individuell anpassen. Über geballte Nähwissen und Können verfügt gisimara. Sie näht sowohl Patchwork als auch Bekleidung

LG von peti

jetzt geht die Seite auf https://naehtalente.de/shirt-dolman-aermel-gratis-schnittmuster/
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.164
Das mag sein, dass das von Dir vorgeschlagene Shirt einfacher ist, aber es soll ja auch gefallen.

Da mir die Tunika so gut gefallen hat, habe ich sie ausgesucht.
Von der Näherfahrung her gibt sich das Shirt und die Tunika nicht sehr viel.
 
X

xxpeti

Fortgeschrittener
Mitglied seit
06.02.2008
Beiträge
265
eva_S schrieb:
Das mag sein, dass das von Dir vorgeschlagene Shirt einfacher ist, aber es soll ja auch gefallen.

Da mir die Tunika so gut gefallen hat, habe ich sie ausgesucht.
Von der Näherfahrung her gibt sich das Shirt und die Tunika nicht sehr viel.
Sorry, da hab ich wohl was falsch verstanden. Ich wollte mich auch ganz bestimmt nicht einmischen in Deine Aktion

LG von peti
 
Thema:

KAL Tunika Mädchen oder Frau ab 01.05.2018

Oben