Jahresaktion 2018 - Zurück zu den Wurzeln

Diskutiere Jahresaktion 2018 - Zurück zu den Wurzeln im JAHRESAKTION von handarbeitsfrau.de Forum im Bereich CHARITY-FORUM / Handarbeiten fuer Fruehchen, Tafel; Beide sehr ,sehr schön. Bei den Augen bitte das Alter der Kinder berücksichtigen , aktuell 4 - 11 Jahre . Die Gruppe ist nur für...
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
3.092
Standort
NRW
Beide sehr ,sehr schön. Bei den Augen bitte das Alter der Kinder berücksichtigen , aktuell 4 - 11 Jahre . Die Gruppe ist nur für Kindergartenalter / Grundschulalter gedacht. Mir wäre es lieb , entweder Sicherheitsaugen oder aber aufsticken. Die Aufgeklebten Augen sehen süß aus, gehen aber rasch ab, da der Elefant ja ein Taschenbaumler werden soll. Toll das ihr schon Ideen habt. Damit haben wir schon fürs neue Jahr einen ersten Anhaltspunkt für das Kinderhospiz. :banane:
 
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
3.092
Standort
NRW
Seht gut so , sehe schon wir bekommen nächstes Jahr eine Elefanten Parade. :banane: Ihr seid klasse. :welle:
 
Ulla 61

Ulla 61

* häkelsüchtig *
Mitglied seit
04.03.2015
Beiträge
3.139
Standort
Herne
Da würde ich Dir gern eine Elefantenhorde häkeln, sobald ich dann Zeit hab. Und wenn sie gefallen auch mehr übers Jahr! Applikationen könnt ich auch wieder häkeln. Also ich bin dabei! :-60:
 
strickari

strickari

Charitymum
Mitglied seit
24.03.2010
Beiträge
5.226
Standort
Wien
Wie wäre es mit dieser Anleitung, die sieht einfach und lieb aus und ist gratis:
 
Gisela28

Gisela28

Meister
Mitglied seit
09.12.2014
Beiträge
1.210
Standort
dem Ruhrgebiet
@Gospelgirl

diese Applis habe ich ja schon für Dich gehäkelt - und über Anne an Dich geschickt.

Sind die schon angekommen?

Liebe Grüße

Gisela
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
23.871
Die müssten eigentlich im Paket gewesen sein... hoffe ich jetzt mal :O

Sonst liegen sie oben, aber ich meinte, sie waren im Paket drin
 
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
3.092
Standort
NRW
Die sind ja schon da ihr lieben. Keine sorgen.
Die werden aufgenäht , auf taschen oder so. Liegen nun extra in die Deko-Box , wenn ich sie mal so nenne darf. Da habe ich auich die tollen Anhänge rvon Helga drinne und kann immer wieder welche an Taschen stulpen oder so dran machen. Die sind so schön . Da danke ich dir für gisela :tagebuch4:

Ich mag die eben - als Taschenbaumler wäre jedoch eine kl Figur sinnvoller. Habe mich wohl merkwürdig ausgedrückt - sorry . :horror: Sie kommen noch zum einsatz als Applis eben. :danke:
 
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
3.092
Standort
NRW
So nun kam heute ne kurze Mail vom Kinderhospiz rein


Ambulante Kinderhospiz schrieb:
Vielen, vielen Dank für die vielen Sachen!!!
Wir verteilen schon wieder fleißig und stoßen auf Begeisterung. Besonders die Taschen haben mir gut gefallen!!!

Falls jemand größere Socken (37) stricken mag, wäre eine unserer Familien ganz happy!! Die Tochter ist 13 Jahre und hat schon Größe 37!!
Ich wünsche euch ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für 2019.
Also , mag wer dem Mädel Socken stricken ? ich denke gerne auch 2 Paare, damit sei Warme Füße hat. Und Mädelfarben wären toll. :tagebuch4: Ich habe gesagt ,das es erst nach den Feiertagen was wird. es ist ok für die Kontaktperson. Vorher wäre eh nichts mehr zu machen weil absolut alle unter dauerstress stehen. Das muß nun nicht sein. Wenn die Socken im Laufe des Januar was werden, ist es klasse. :welle:
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
23.871
ich, gerne, wens Zeit bis Januar hat :)
 
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
3.092
Standort
NRW
Danke Anne. :danke: Januar ist perfekt. :tagebuch4: . Freue mich das auf euch verlass ist.
 
Helga ***

Helga ***

Erleuchteter
Mitglied seit
07.08.2009
Beiträge
8.742
Ich stricke auch
 
evamarie54

evamarie54

Erleuchteter
Mitglied seit
10.07.2010
Beiträge
2.783
Standort
Hagen, NRW
Hallo @Gospelgirl

Habe Socken im Vorrat, Gr. 37/38 in Mädchen-Farben, gehen Anfang der Woche in die Post!
 
evamarie54

evamarie54

Erleuchteter
Mitglied seit
10.07.2010
Beiträge
2.783
Standort
Hagen, NRW
Hallo @Gospelgirl!

Habe den Sockenbrief am Montag vor der Leerung in den Briefkasten geworfen. Ist der noch nicht angekommen oder habe ich was nicht gelesen?
 
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
3.092
Standort
NRW
Er ist schon da , dachte hätte geantwortet irgendwo im Forum. :red: Verzeih mir falls ich es im Stress vergaß. Kann es echt nicht mehr sagen ob ich was schreib oder nicht. :horror:
 
B

Biggi60

Profi
Mitglied seit
16.09.2012
Beiträge
907
welche größen brauchst du denn??
vielleicht ist bei mir noch was da.

vlg Birgit
 
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
3.092
Standort
NRW
Es geht um ein mädel mit 13 jahren , größe 37/38 . Ich habe abgemacht das ich dann Anfang Januar vorbei komme und die Sachen direkt wieder vorbei bringe. So hat das Mädel diesen Winter schon warme Füße. Und gestrickte Socken kann Frau eh nie genug haben . :tagebuch4:
 
B

Biggi60

Profi
Mitglied seit
16.09.2012
Beiträge
907
ich schick dir welche
lg birgit
 
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
3.092
Standort
NRW
So zum abschluß vom Kinderhospiz den "Weihnachts-Rundbrief"


Kinderhospiz Hamm schrieb:
Liebe Netzwerkpartner, liebe Unterstützer und Freunde des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Hamm,
mit 2018 geht ein sehr warmes und trockenes Jahr zu Ende!
Für unseren Dienst war es ein intensives Jahr, mit vielen tiefen Begegnungen.
Bei den zahlreichen Veranstaltungen im Dienst hatten wir Gelegenheiten, uns mit den Familien und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen auszutauschen. Diese Begegnungen, der Austausch untereinander prägt unsere Arbeit. Wir sind sehr froh und auch stolz darauf, dass so viele Familien und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen den Dienst mit uns zusammen gestalten. Auf diese Weise haben wir die Möglichkeit, unsere Arbeit nach dem Bedarf der betroffenen Familien auszurichten.
Die Geschwistergruppe unseres Dienstes hat sich etabliert. Ein Besuch des Maxiparks, ein Picknick in den Lippeauen und ein Nachmittag in der Reithalle des Strüwerhofes sind einige Beispiele für die Ausflüge, die die Gruppe in 2018 unternommen hat. Wir haben einander kennengelernt, haben zusammen gegessen, gespielt, eine Flaschenpost verschickt, sind geritten und haben uns unterhalten.
Für die Kinder ist es eine gute und hilfreiche Erfahrung, andere Kinder kennenzulernen, deren Lebenssituation der eigenen ähnelt.
Leider gab es auch die schweren Momente in 2018. Bereits im Januar mussten wir Abschied nehmen von unserer ehrenamtlichen Mitarbeiterin Hiltrud. Gerne denken wir an Ihre herzliche Art und ihr großes Engagement zurück!
Im
Herbst dieses Jahres mußten wir uns von Noemie verabschieden. In
Erinnerung bleibt uns eine tapfere Kämpferin mit einem Lächeln, das alle
Herzen im Sturm erobert hat. Dankbar sind
wir dafür, dass wir sie kennenlernen und eine Zeitlang begleiten
durften!
Wir freuen uns, jetzt diesen Dienst zu dritt leiten zu dürfen!Bedanken möchten wir uns bei allen, die die Arbeit des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Hamm unterstützen!
Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für das nächste Jahr!
Ich denke das ist ein guter "Abschluß" der diesjährigen Aktion . Nochm al lieben Dank an euch alle. Ohne Euch ginge es nicht. :welle:
 
Thema:

Jahresaktion 2018 - Zurück zu den Wurzeln

Oben