Jahresaktion 2017 - Wärme und Freude bringen

Diskutiere Jahresaktion 2017 - Wärme und Freude bringen im JAHRESAKTION von handarbeitsfrau.de Forum im Bereich CHARITY-FORUM / Handarbeiten fuer Fruehchen, Tafel; Einfach schön zu lesen. Danke dir dafür. :danke:
BlueSequoia

BlueSequoia

Profi
Mitglied seit
10.01.2017
Beiträge
945
Einfach schön zu lesen.
Danke dir dafür.

:danke:
 
stickelfe

stickelfe

Ewig Lernende
Mitglied seit
05.07.2017
Beiträge
459
Standort
Bodensee, Schweiz
Finde ich auch. Ihr habt auch wirkliche tolle und schöne Sachen gearbeitet. Ich bin dankbar, dass es solch liebe Menschen wie euch gibt. :tagebuch4:

Herzlichen Dank an euch und liebe Grüsse

Daniela :wink1:
 
B

Biggi60

Profi
Mitglied seit
16.09.2012
Beiträge
907
:huhu: ,vielen Dank für den Bericht, selbstverständlich werde ich mich mit meinen 2 Freundinnen wieder an diesem Projekt beteiligen, denn es macht ja spaß helfen zu können und Freude zu bereiten.

iebe grüße Birgit :weihnacht3:
 
Helga ***

Helga ***

Erleuchteter
Mitglied seit
07.08.2009
Beiträge
8.742
ein schöner Bericht,danke dafür
Auch ich werde mich ,solange ich gesund bleibe,weiter werkeln.
Ich fange schon an zu sammeln.
Es macht einfach Freude,anderen zu helfen
 
Birgit 140

Birgit 140

Erleuchteter
Mitglied seit
04.02.2012
Beiträge
4.189
@Gospelgirl vielen Dank für deinen schönen und ausführlichen Bericht, das motiviert ungemein, wenn man liest, wie sich alle gefreut haben. Ich bin nächstes Jahr gern wieder dabei. Eine Frage hätte ich gleich mal...welche Schurwolle wird denn bevorzugt für die Stulpen, reicht Sockenwolle da nicht?
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
23.871
das versüßt einem den Abend :tagebuch4: danke für den tollen Bericht und jetzt weiß ich auch, wofür ich immer sammele, chaos im zimmer habe.... und unter druck am besten arbeite :tagebuch4: :tagebuch4:
 
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
3.092
Standort
NRW
Hallo Birgit
Leider ist Sowo dann doch noch nicht warm genug . ( sogar ich bekomme in selbstgestrickte Socken oft in der Wohung noch kalte füße :red: ) Ich hatte stulpen 100% schurwolle. Die waren goldrichtig. Nicht zu dünne wolle eben, und finger frei ( ich habe welche verstrickt mit nadel 4,0) und ich stricke arg locker. :horror:
In Sowo habe ich schon die ersten Paare liegen( 8fach)- die sollen aber mit ins neue Jahr. Testweise werden sie von den Stulpen die ich gemacht habe , mal die nutzen wo es schurwoll gemisch ist. ( ich packe sofern ich es weiß , immer auf ein schildchen dran was es für material ist).

evtl kann man sonst ja sowo 12 fach nutzen?
 
Birgit 140

Birgit 140

Erleuchteter
Mitglied seit
04.02.2012
Beiträge
4.189
Da müsste ja auch SoWo doppelt oder 8fach gehen oder ist das noch zu dünn? Ich werde mal im i- net auf Wollsuche gehen.

LG Birgit :wink1:
 
Laila

Laila

Die Vielseitige
Mitglied seit
09.07.2014
Beiträge
3.586
Standort
Stemwede
@Gospelgirl. Danke für den Bericht. Schön das ich auch mithelfen darf, die nächsten Spendensachen zu arbeiten.
Zur Schurwolle ,man meint sie wärmt mehr,finde ich nicht. Habe eine Mütze mit Schurwolle gestrickt und eine aus Alpakawolle. Ein riesen Unterschied,Alpaka ist einfach wärmer und richt nach dem tragen auch nicht. Wasserabweisend.
Ich glaube auch, wenn man 6 Fach/ 8 Fach Sockenwolle nimmt und nicht lose strickt oder mit Relief Stäbchen häkelt ,hat man auch ein gutes Ergebnis.
Entschuldigt, jeder hat so seine Meinung. Danke nochmal für deine Übergabe. Gruß Laila :welle:
 
Laila

Laila

Die Vielseitige
Mitglied seit
09.07.2014
Beiträge
3.586
Standort
Stemwede
Was mir jetzt noch einfällt zur Wärme. Es heißt doch immer Zwiebeleffekt herstellen. Allso würde es bedeuten doppellagig zu arbeiten. Wie bei den Doppelmützen meine ich. Gruß Laila
 
Michi39

Michi39

Fortgeschrittener
Mitglied seit
28.08.2014
Beiträge
298
Auch ich bzw. wir hatten heute Übergabe in der Villa Kunterbunt. Mein Mann hat mir beim Tragen geholfen. Um 16 Uhr wurden wir von der Heimleitung herzlich willkommen geheißen. Mein Mann hat sich dann zurück gezogen.

Das große Paket hat wurde ihm von der Heimleiterin abgenommen und in ihr Büro gebracht. Dort hat sie die Pakete geöffnet. Ein kleiner Bewohner war mit leuchtenden Kinderaugen dabei und hat sich gleich 2 Paar Socken und eine Fuchstasche geschnappt.

Auch die Augen der Heimleitung haben sehr geleuchtet. Die beiden haben sich sehr über die Sachen gefreut.

Die Sachen bauen sie morgen in einem Raum auf und die Kids dürfen sich wieder alle etwas aussuchen.

Fotos konnte ich aus Sicherheitsgründen nicht machen. Aber auch das eine leuchtende Kinderaugenpaar hat gereicht, um zu sehen, dass es genau solche Kleinigkeiten sind, die Freude in ihr bisheriges, trauriges Leben bringen.
 
Fiene71

Fiene71

Hängt an der Nadel
Mitglied seit
28.12.2009
Beiträge
3.737
Standort
Karlsruhe
@Michi39Super, dass es so gut geklappt hat. Nächstes Jahr machen wir die Übergabe wieder gemeinsam, ich sorge dafür, dass ich frei bekomme.

Das ist ja schön, dass heute auch eines der Kinder da war und gleich so begeistert war.
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
23.871
danke auch Dir Michi für den Bericht :)
äes ist immer toll, wenn man weiß, dass die Sachen gut ankommen nd geschätzt werden.
 
Helga ***

Helga ***

Erleuchteter
Mitglied seit
07.08.2009
Beiträge
8.742
Michi,danke auch dir für den Bericht
 
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
3.092
Standort
NRW
Birgit 140 schrieb:
Da müsste ja auch SoWo doppelt oder 8fach gehen
sowo doppelt ist doch 8fach oder?
Also die nun schon liegen sind aus doppelt genommene sowo ( habe reste so verarbeitet). Ich meine von Gefühl her das sie wärmer sein werden als die "dünnen". Mal sehen da ich ja nun weiß das die auch Kinder mit spastiken überziehen will ich sie elastisch machen , damit viele verschd leute die tragen können.

Laila schrieb:
Ein riesen Unterschied,Alpaka ist einfach wärmer und richt nach dem tragen auch nicht
nun ich verarbeite ja überwiegend Spendenwolle, und da war eben ab und an 100% Schurwolle dabei, was ich dann für die Reittherapie reserviert habe. Alpaka wolle war da noch nie bei , also kann ich da nicht mit reden. Fakt ist die Stulpen werden schon belastet zum Teil ( Pferd führen , Longe halten und co ). Und die Reittherapeutin erzählte mir heute das die gekauften Reithandschuhe nicht so warm halten wie meine Schurwoll Stulpen.
Aber die Idee mit doppellagig stricken klingt spannend, mal sehen wie man das Umsetzen kann.
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.509
Danke für Eure Berichte, ich kann dann heute mittag berichten.

Es ist alles gepackt im Auto. Fahre nachher zur Übergabe ins Mutter-Kind-Heim

Habe für Euch eine Aufstellung gemacht, was ich alles mitnehme:

4 Kissen
54 Mützen
1 Halstuch
6 Schlafsäcke oder Kinderwagen
51 Paar Socken
12 Hosen
6 Decken
11 Pullis
1 T-Shirt
10 Kuscheltiere / Tücher
2 Paar Schüchchen
2 Taschen
18 Schals und Tücher
1 Handschuhe
1 Jacke
4 Schlafoverals
Adventskalender
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
23.871
Wow .... jetzt bekommt ihr eine gewisse Vorstellung, wie es in meinem Strickzimmer aussah. Und da stehen noch drei Kisten für die obdachlosen (eine große Kiste hat mamje noch bekommen) und eine Kiste mit Frühchendeckchen und ein Frühchensack und eine Tüte mit Frühchensocken- und Mützen ....

Ihr seid UNGLAUBLICH, das muss man auch einfach mal sagen ....
 
stickelfe

stickelfe

Ewig Lernende
Mitglied seit
05.07.2017
Beiträge
459
Standort
Bodensee, Schweiz
@Anne Rother

Guten Morgen. Kannst du diese Decke gebrauchen Anne? Ist aus Sockenwolleresten gehäkelt.

Einen schönen Tag und liebe Grüsse
Daniela :wink1:

Wie wunderbar, dass du ein ganzes Zimmer für unsere Arbeiten bereit hälst. :tagebuch4:
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
23.871
Welche ist denn "diese" Decke liebe Daniela ???

Naja, eigentlich dient das Zimmer der Aufbewahrung meiner Wolle und eigentlich dem Zweck, dort zu stricken und dabei fernzusehen, wenn mein Göga z.B. Sport schaut oder sowas ... nur im Novembe wird das Zimmer als Lagerplatz zweckentfremdet .....
 
Thema:

Jahresaktion 2017 - Wärme und Freude bringen

Oben