Ich verstehe die verschriftliche häkelanleitung nicht

Diskutiere Ich verstehe die verschriftliche häkelanleitung nicht im Häkelforum Forum im Bereich Häkeln; Hallo ihr lieben, ich bin so frustriert, ich möchte so gern eine Mütze häkeln, und habe mir jetzt ein Buch von oz creativ gekauft, ich verstehe...
W

Wandaelena

Anfänger
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
5
Hallo ihr lieben,

ich bin so frustriert, ich möchte so gern eine Mütze häkeln, und habe mir jetzt ein Buch von oz creativ gekauft, ich verstehe aber null. Und es ist nicht die bebilderte häkelschrift.

Also am Anfang soll ich 2 luftmaschen anschlagen und 12! Stäbchen in die 2 Luftmasche von den Nadel aus häkeln.

Ich glaube ich habe einen Denkfehler, aber wie bekomme ich 12 stäbchen in eine Masche???

Kennt jemand das Buch??? Kann mir jemand Helfen???
:n8:
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.801
Ersatzweise kannst Du auch die erste Runde mit einem Magic-Ring beginnen. Du bildest eine Schlaufe und häkelst dort deine 12 Maschen hinein.
Schau mal hier ist es mit einem Viedeo beschrieben.

Vielleicht hilft Dir das ja auch schon weiter.
 
W

Wandaelena

Anfänger
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
5
Hallo Christa,

das Buch heißt "babymützen stricken und häkeln" erschienen beim oz creativ Verlag von mehreren Autoren.

Ja an den fadenring habe ich auch schon gedacht, aber nur mit zwei luftmaschen und nicht 12 Maschen....

Darf ich Texte aus dem Buch zitieren???

Danke für deine Hilfe
 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.801
Den Fadenring machst Du aber nicht mit zwei Luftmaschen, sondern der Fadenring ersetzt die zwei Luftmaschen. In den Fadenring häkelst Du dann die angegebenen 12 Maschen hinein.
So wie im Video beschrieben.

Aus dem Buch direkt zitieren darfst Du nicht. Du kannst jedoch die Passage mit Deinen eigenen Worten beschreiben.
Aber nun hast Du ja den Titel des Buches angegeben. Wenn Du nun noch schreibst, welches Modell Du arbeiten möchtest, kann Dir sicher jemand helfen, der das Buch auch hat.
 
Maria Maritta

Maria Maritta

Erleuchteter
Mitglied seit
04.10.2006
Beiträge
6.389
:huhu: Wandaelena, wenn du 2 Luftmaschen häkelst, dann häkelst du einfach in die erste Luftmasche die 12 Stäbchen hinein. Das ist sozusagen "die 2. von der Nadel aus". Probier mal das geht prima.
 
W

Wandaelena

Anfänger
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
5
OK, heute abend wird wieder eine häkelstunde am tablet verbracht, diese Videos sind gold wert!


Ich möchte gerne aus dem bereits genannten Buch die Mütze auf s. 6 häkeln. Das ist eine Mütze mit ohrenklappen Schwierigkeit Stufe 2.


,...............................


Ich glaub ich habe ein Brett vor dem Kopf???!!??!??!?
 
W

Wandaelena

Anfänger
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
5
Wie groß ist die zweite Luftmenge sodass zwöl stäbchen hinein passen??? Das ist dann ja riesig???
 
Maria Maritta

Maria Maritta

Erleuchteter
Mitglied seit
04.10.2006
Beiträge
6.389
Die 12 Stäbchen werden in die erste Luftmasche gehäkelt. Die 2. Lm ist nur zur Steigung da.
Beispiel:
Am Anfang einer Reihe macht man doch immer 2 Luftmaschen als erstes Stäbchen, sonst kommst du ja nicht auf die Höhe der anderen Stäbchen.

Ich hoffe du hast die Anleitung jetzt nicht abgeschrieben, denn dann kannst du sie sofort wieder löschen. Copyrecht!
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
22.794
Das geht aber schon, dasdehnt sich dann ein bisschen. Ich würde aber trotzdem den Fadenring nehmen......

was verstehst du denn dann im weiteren verlauf nicht?
 
J

Julchens Mama

Erleuchteter
Mitglied seit
02.06.2009
Beiträge
2.360
hast du es überhaupt mal probiert, oder nur theoretisch gefragt ;-) ?

die 2te lm von der nadel aus, ist doch deine anfangsmasche, da passen wunderbar die maschen rein, denn durch den anfangsfaden kannst du die ja auch zusammenziehen.

bitte keine so ausführlichen anleitungen aus einem buch oder heft einstellen, wurde schon in beitrag 5 gesagt, INFO COPYRIGHT!
wobei mir das zuviel von den zunahmen für eine babymütze erscheint, aber das siehst du ja dann, wenn du soweit bist.
 
W

Wandaelena

Anfänger
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
5
Ich sag ja ich habe ein Brett vor dem Kopf... Manchmal denke ich halt zu kompliziert!

So jetzt ran an die Mütze danke an alle
 
H

harumi

Guest
Maria Maritta schrieb:
:huhu: Wandaelena, wenn du 2 Luftmaschen häkelst, dann häkelst du einfach in die erste Luftmasche die 12 Stäbchen hinein. Das ist sozusagen "die 2. von der Nadel aus". Probier mal das geht prima.
Ich mache das auch so und es funktioniert prima, kann dem also nur beipflichten.
 
Thema:

Ich verstehe die verschriftliche häkelanleitung nicht

Oben