ich habe da mal eine Frage...

Diskutiere ich habe da mal eine Frage... im Hardanger Galerie Forum im Bereich Hardangerforum; Hallo zusammen, dies ist bestimmt nicht das richtige Forum für meine Frage, es scheint mir aber das einzig noch aktive zu sein. Deshalb versuche...
S

Shinobue

Anfänger
Mitglied seit
02.09.2019
Beiträge
1
Hallo zusammen,
dies ist bestimmt nicht das richtige Forum für meine Frage, es scheint mir aber das einzig noch aktive zu sein. Deshalb versuche ich es hier.
Ich möchte mir Christbaumanhänder sticken, habe aber keine Ahnung von Hardanger. Also habe ich die letzten Tage das Internet duchforstet und auch das ein oder andere gefunden. Ich würde jetzt folgendermaßen vorgehen:
- zuerst alle Plattstiche
- dann den Rand mit Langettenstich
-dann schneiden
- dann die Stege und das innere bearbeiten
Meine Fragen sind nun: 1) ist das sinnvoll so vorzugehen, 2) der Rand ist mir nicht klar. Ich habe etwas von Stepstichen mit der Maschine oder Textilkleber gelesen. Was macht da am meisten Sinn?
Im voraus vielen Dank, Iris
 
S

Stella Renate

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.04.2003
Beiträge
1.797
Standort
GD; SHA; WN
Es ist schon soo lange her das ich Hardanger gemacht habe.
Ich denke dies Art des Vorgehens ist nicht schlecht. So kannst du etwaige Zählfehler mit dem Rand wieder ausgleichen.
Früher als es noch keine Textilkleber gab hat man den Rand mit Stepstiche gesichert und dann den Langettensich darüber gesetzt. Heute sichert man mit Textilkleber. Für Christbaumanhänger finde ich persönlich Kleber besser, weil es noch den Vorteil hat das es gleichzeitig den Rand ein kleines bischen steifer macht.
 
marlies

marlies

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
11.01.2008
Beiträge
5.753
Standort
Lübbecke
Wenn du mit schneiden die Stellen für die Stege usw. meinst ok. Den Aussenrand solltest du erst ganz zum Schluss schneiden
 
F

freckles

Anfänger
Mitglied seit
07.09.2019
Beiträge
2
Hallo zusammen, ich liebe die Hardangerstickerei,

du liegst ganz richtig. Zuerst alle Plattstiche dann den Befestigungsstich für den Rand. Dann wird geschnitten und dann die Stege gearbeitet. Bei den Stegen bitte unbedingt mit Rahmen arbeiten. Zum schneiden eine scharfe Schere verwenden. Bevor ich die überflüssigen Ränder abschneide streiche ich diese mit Textilkleber ein, lasse es einen Tag trocknen und dann wird vorsichtige geschnitten. Viel Spaß dabei.
LG freckles
 
uwila28

uwila28

Anfänger
Mitglied seit
23.03.2020
Beiträge
8
Standort
Landshut
Hallo, bin neu hier und kenn mich noch nichr richtig aus.
Hab eine Frage zur Hardanger Stickerei. Ich mach die recht gern, hab aber immer mit dem versäubern der Fäden auf der Rückseite Probleme. Wie mach ich es, dass es nicht wieder aufgeht und auch sauber aussieht?
 
marlies

marlies

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
11.01.2008
Beiträge
5.753
Standort
Lübbecke
Hallo und willkommen in unserem Forum.
Sieh mal hier, vielleicht hilft dir das ja schon weiter.
und wir würden uns freuen, wenn du dich hier vorstellst
 
uwila28

uwila28

Anfänger
Mitglied seit
23.03.2020
Beiträge
8
Standort
Landshut
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Konnte schon viel rauslesen und werde die nächsten Tage ausprobieren.
Werde mich auch in den nächsten Tagen vorstellen. Da brauch ich bissel Ruhe dazu.
Lg
 
Thema:

ich habe da mal eine Frage...

Oben