Hilfe: Strickanleitung auf Strickring anwenden

Diskutiere Hilfe: Strickanleitung auf Strickring anwenden im Strickmühlen&Co Forum im Bereich Stricken; Hallo, ich hoffe , daß mir hier vielleicht jemand helfen kann. Ich habe einen Strickring mit dem ich schon einige Dinge gemacht habe. Nun habe...
J

jokerbell

Anfänger
Mitglied seit
12.01.2014
Beiträge
2
Hallo,

ich hoffe , daß mir hier vielleicht jemand helfen kann. Ich habe einen Strickring mit dem ich schon einige Dinge gemacht habe. Nun habe ich mir eine Wolle gekauft auf der eine Anleitung für einen Schal ist, der mir super gefällt. Leider wird da mit einem Umschlag gearbeitet. Kann mir vielleicht jemand sagen, wie ich dies beim Strickring mache??? Oder mir die Anleitung für dem Strickring umarbeiten???

Hier noch die Strickanleitung: 1M rechts, 1M links im Wechsel stricken, dabei vor jeder M 1 Umschlag auf die Nadel nehmen. In allen folgenden R die M stricken wie sie erscheinen, dabei vor jeder M erneut einen Umschlag auf die Nadel nehme und den Umschlag der vorherigen R fallen lassen.

Also wie ich rechte und linke Maschen stricke ist mir klar, nur wie das mit dem Umschlag aufnehmen und fallen lassen funktioniert, ist mir unklar :S_gruebel:


Danke für eure Hilfe,
jokerbell
 
beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
27.426
so spontan fällt mir dazu ein, dass du dann nur auf jeden 2. Haken eine Masche schlingst und den leeren Haken für die Umschläge nutzt
 
J

jokerbell

Anfänger
Mitglied seit
12.01.2014
Beiträge
2
Hallo Beate,

das klingt interessant ... theoretisch würde ich also einfach beim Anfang jeden 2. Pin leer lassen und dann beim abstricken, um die leeren Pins eine Schlinge legen und in der nächsten Reihe diese einfach abnehmen und eine neue Schlinge legen?

Ich habe schon überlegt, ob es ungefähr auf das gleiche rauskommt, wenn ich einfach nach dem "CastOn" die Pins doppelt umwickle und dann abmasche. Das müssten dann doch Fallmaschen sein, oder?

Leider kann ich nicht "richtig" stricken und habe daher keine Ahnung, wie das Maschenbild aussieht, wenn man immer einen Umschlag auf die Masche legt. Auf dem Bild von dem Schal, seiht es einfach sehr "großzügig" gestrickt aus. Hab hier die Anleitung im Netz gefunden:
http://www.aduis.at/Pics/Arbeitsblaetter/102512_LS_B_D.pdf und auch hier im Forum Fragen dazu (allerdings für "normalstricken").

Vielen Dank für deine / eure Hilfe
 
beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
27.426
wenn du den Umschlag über die Masche legst wird der Effekt nicht so "großmaschig" sein - aber ich kann jetzt nur theoretisch davon ausgehen.... ich denke du musst es probieren - und die Fallmaschen sehen genau wie normale Maschen aus nur eben größer, du siehst den Unterschied nur, wenn du innerhalb eines Strickstückes mal mit und mal ohne diese Umschläge arbeitest
 
Thema:

Hilfe: Strickanleitung auf Strickring anwenden

Oben