HILFE!!! Meine Nähmaschine spinnt...

Diskutiere HILFE!!! Meine Nähmaschine spinnt... im Nähforum Forum im Bereich Nähen/Maschinesticken/Patchwork/Crazy; hallo alle zusammen, ich weiß nicht so recht, ob ich hier richtig bin, aber ich hoffe ihr könnt mir helfen!? ich habe eine singer 784 gerade auf...
E

Esme

Guest
hallo alle zusammen,
ich weiß nicht so recht, ob ich hier richtig bin, aber ich hoffe ihr könnt mir helfen!?
ich habe eine singer 784 gerade auf dem tisch stehen und versuche (nicht zum ersten mal) etwas zu nähen...aber vergebens. ich habe folgendes problem: wenn ich anfange zu nähen, merke ich, dass es schwer vorwärts geht, bis es vollkommen klemmt. ziehe ich nun den stoff raus (manchmal muss ich das mit gewalt tun) sieht man im grunde genommen ein riesen knäuel vom faden. zusätzlich dreht sich der faden (vermutlich der auslöser) um die spule. um noch detailierter zu erklären, habe ich im prinzip nun 4 unterfaden statt 1 am stoff hängen....ich bin am verzweifeln! ich habe schon alles ausprobiert, hier raus, da rein, hier was schrauben, da was verstellen....und es klappt immer noch nicht! :unwissend:
hab ihr vielleicht einen rat? ich habe bals meinen abiball und ich wollte mir selber ein kleid nähen, was hiermit dann wohl ins wasser fallen würde, wenn ich die maschine nicht zum laufen bringen kann...

liebe grüße und danke im voraus, beth

p.s.: vorher lief sie spitzenmäßig...hatte keine probleme mit ihr. daher frage ich mich was ich falsch gemacht habe. ich meine nichts an meiner vorbereitung etwas verändert zu haben.... :O
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.164
So ein Problem hatte ich auch schon. Bei mir war es Fusseln und Staub in der Spulenkapsel des Unterfadens.



Ich reinige meine Maschine immer mit Druckluft (andere benutzen den Druckluft fürs Auto an der Tankstelle), habe mir sagen lassen, dass dies besser reinigt.

Es kann aber auch sein, dass die Spulenkapsel falsch eingelegt ist.



Nimm auch mal eine neue Nadel, sie kann mittlerweile verbogen sein.
 
mic301

mic301

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.12.2007
Beiträge
4.223
Dem kann ich mich nur anschließen.
 
Liane

Liane

Ich bin ich
Mitglied seit
31.07.2002
Beiträge
1.663
... und vielleicht sollte mal ein Tröpfchen Öl an die beweglichen Teile - oder es haben sich Fadenreste beim Spulen ums Handrad gewickelt ...

Grüßle
Liane
 
E

Elke Triplat

Guest
Kann aber auch sein, das Du den Oberfaden falsch eingefaedelt hast, das er zu locker sitzt und nicht genug Spannung hat. Ist mir naemlich neulich so gegangen und ich dachte die Maschine hat den Geist aufgegeben. Aber nachdem ich richtig eingefaedelt hatte ging alles wieder. Ich hatte da dann auch etliche Unterfaeden am Stoff haengen und alles klemmte, ging nicht mehr vorwaerts, Solltest Du eine Beschreibung fuer die Maschine haben, schau Dir mal genau an, wie der Faden eingefaedelt wird. :hello:
 
E

Esme

Guest
...

hallo :P
super, dass ihr so schnell geantwortet habt. ich habe eure tipps alle durchgearbeitet und sie funktioniert wieder ... vielen lieben dank!
jetzt kommt das große ABER...wenn ich nun nähe, gibt es fehlstiche. stellenweise sind ober- und unterfaden lose, dann wieder richtig, dann wieder lose, als ob sie sich während des nähens nicht "verhäddern" könnten...hehe :S wisst ihr wie man das beheben kann? hab auch schon die bedienungsanleitung durchgesehen, war mir aber keine hilfe!

nochmals liebe grüße ^^
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.164
Ich denke, dass es jetzt an der Oberfadenspannung liegen könnte.
 
E

Esme

Guest
...

ok, es geht alles wieder!!
:welle:
danke danke und nochmals danke!!!
chao
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
wenn an einer maschine viel rumgestellt wird ohne das man genau weiß was man tut , oder sie nicht reinigt, ölt ,pflegt, streichelt :-)))
nicht richtig einfädelt, die Sapnnung oben oder unten nicht stimmt, das Garn oder die Nadel alt oder mindere Qualität hat, .. wenn man das nicht selber in den Griff bekommt jedes Nähmaschinengeschäft stellt die maschine wieder ein
:kiss: :p046:
 
marlies44

marlies44

Meister
Mitglied seit
09.03.2005
Beiträge
1.439
:D :D Oder die Nadel nicht ganz bis oben geschoben ist, da kannste lange suchen :horror:
 
Thema:

HILFE!!! Meine Nähmaschine spinnt...

Oben