Hilfe für Hobbylock Pfaff 4870

Diskutiere Hilfe für Hobbylock Pfaff 4870 im Nähforum Forum im Bereich Nähen/Maschinesticken/Patchwork/Crazy; Hi @ all Ich möchte mir gerne die Hobbylock aus der Kleinanzeigen zulegen, doch finde ich im Internet für dieses Modell keine Preise, keine...
P

psoehnholz

Schüler
Mitglied seit
24.06.2002
Beiträge
135
Hi @ all
Ich möchte mir gerne die Hobbylock aus der Kleinanzeigen zulegen, doch finde ich im Internet für dieses Modell keine Preise, keine Ansicht keine Erklärung.
Hat die jemand von Euch und könnte mir etwas dazu sagen?
Ich habe mal so bei ebay geguckt da sind diese Maschinen für rund 380,-- EUR zu haben, nur leider von diesem Modell gibt es nichts.
Ich hoffe es findet sich jemand der mehr drüber weiß-
LG
Petra......die keine Ahnung von Over- cover-hobbylock hat
 
N

Nici

Erleuchteter
Mitglied seit
17.06.2003
Beiträge
1.737
Hallo Petra

Hier ein Link für dich mit Abbildung und Preis

Hobbylook

LG Nici
 
P

psoehnholz

Schüler
Mitglied seit
24.06.2002
Beiträge
135
Danke schön. Preis war da nicht aber ich hab erstmal hingeschrieben wegen produktinfo
LG
Petra
 
P

psoehnholz

Schüler
Mitglied seit
24.06.2002
Beiträge
135
Hi Nici
Du hast wenigstens eine maschine gefunden, aber was dieser blöde shop im netz sucht frag ich mich, auf meine mail bekomme ich ne mail zurück mit dem link zu pfaff...harharhar als ob ich da vor drei Tagen nicht selbst drauf gekommen wäre.
Wieder eines der schlechten Beispiele für gutes I-netshoppen.
Ist wohl nur son Alibishop oder was weiß ich.
Ich bin jedenfalls kein bißchen schlauer als vorher und werde mich nun aufraffen und eine wohlformulierte Anfrage an Pfaff direkt machen... ich weiß schon was dabei raus kommt: bitte besuchen Sie eins von unseren Pfaffcenter, sicher ist auch eins in ihrer nähe.
Könnt ich für wetten! Hält wer dagegen?
Liebe Grüße
Petra
 
N

Nici

Erleuchteter
Mitglied seit
17.06.2003
Beiträge
1.737
Hallo Petra

Schade, daß es nicht funktioniert. War der einzige Link, den Google mir gegeben hat. Über Hobbylock Pfaff 4872 hab ich viel gefunden, aber die suchst du ja nicht. Gibts die überhaupt noch im Verkauf oder nur noch gebraucht? Ich werd mal weiter drauf achten, wenn ich was finde meld ich mich

LG Nici
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
hi Petra da hast du dir wohl einen Exoten ausgesucht ;-)

frag mal bei Flach an kompetenter ansprechpartner rund um Maschinen zum nähen, er hat sie da zwar auch net drauf.... sie wird sehr wenig erwähnt eher die 72 aber versuch es mal
http://www.naehzentrum.de/

Im Moment bieten wir leider kein(e) im Internetshop an.

Bitte informieren Sie sich telefonisch:
Tel. 06021 / 24656
 
G

Gast

Guest
Overlock / Coverlock

Hallo Petra,

bin als Nähanfängerin stolze 2003 Besitzerin einer neuen Toyota Overlock (Einsteigermodell). Berücksichtige Tipp von Chris oder suche Dir örtliches Fachgeschäft deines Vertrauens zwecks Beratung. Es kann aber nicht schaden vorher dem Gespräch mehr zu wissen. Mein Händler hatte zB nur zwei Overlock Maschinen da. Mir hat das Overlock Forum bei hobbyschneiderin.de sehr geholfen. Man muss sich leider durch die verschiedenen Beiträge durchlesen - bekommt dann aber einen sehr guten Überblick. Danach die einzelnen Seiten der Hersteller abklappern und der Inet-Shops (Ebay) wg. Preisüberblick.

Coverlock näht Säume im Stoff
Overlock schneidet immer ab - also nur Rollsaum, Abkurbeln möglich
Kombi Overlock + Coverlock ist sehr teuer

Wenn Du nur mit Overlock zufrieden bist, kann ich die Toyota nur empfehlen - die macht anstandslos alles was sie soll. Hat allerdings kein weiteres Sonderzubehör soweit ich weiß. Das Einfädeln ist allerdings Feingemurkse mit Pinzette. Für die unteren Greifer gibt es auch Maschinen mit Einfädelhilfe, die sind dann aber deutlich teurer. Wenn Du alles einsetzen möchtest, was im Buch "Nähen mit der Overlock" beschrieben ist, musst Du a) eine Kombimaschine kaufen und b) richtig Geld ausgeben. Evlt. dann Gebrauchtmaschine vom Händler (mein Fachgeschäft hatte nur neue Maschinen anzubieten).

Achso: Eine Overlock-Maschine verbraucht sehr viel Garn - (das ist ein eigenes Thema, das bei Ebay oft angebotene Garn 40/2 ist ZB sehr dick, tut aber)

LG ClaudiPi**2 -- mehr Erfahrungen in meinem Nähblog www.myblog.de/piquadrat
 
P

psoehnholz

Schüler
Mitglied seit
24.06.2002
Beiträge
135
Hallo Claudia
Danke schön für Deine Erklärungen. Was ist nun eine Hobbylock? ist das so ein switter der alles kann?
Ich interessiere mich im Moment nur für das angegebene Modell, weil ich sie eventuell gebraucht kaufen kann.
Danke auch an Chris, ich werde da mal mein Glück versuchen.
Euch allen liebe Grüße
Petra......die Sticklady
 
G

Gast

Guest
Hi Steffi,
gerade mal selbst im hiesigen Kleinanzeiger gestöbert. Das Modell ist 5-fädig - sollte also große Maschine sein - vermute, die kann auch Covern - frag am besten die Verkäuferin nach Funktionen und vergleiche mit Overlock-Buch oder ähnliches.

In unserem Kleinanzeiger das-inserat.de verkauift jemand eine kleine Overlock (wohl ähnlich wie meine mit 4 Fäden) für 150 EUR.

LG ClaudiPi**2 (ich sach jetzt nicht, wonach ich geguckt habe :-)))
 
Thema:

Hilfe für Hobbylock Pfaff 4870

Oben