HILFE: Brügger Blumenwerk...

Diskutiere HILFE: Brügger Blumenwerk... im Klöppelforum Forum im Bereich Klöppeln; Hallo Ihr... Ich komme schon wieder nicht klar.Nun möchte ich gerne eine Blüte in Brügger Blumenwerk machen, habe mir dafür auch extra ein Buch...
S

Saphira

Anfänger
Mitglied seit
18.08.2005
Beiträge
30
Hallo Ihr...

Ich komme schon wieder nicht klar.Nun möchte ich gerne eine Blüte in Brügger Blumenwerk machen, habe mir dafür auch extra ein Buch gekauft aber leider ist dort kein Fadenverlauf drin.Ich komme einfach nicht ganz klar weil mal links mehrere male dieselbe Nadel benutzt wird aber auch rechts.Aber ich soll links und rechts einen Ganzschlag machen.Ausser durch den Ganzschlag wechselt dann noch mal das Läuferpaar, weil oft kommt rechts nur was an und geht nicht weg laut Brief...

Ich hoffe ich habe es nicht zu dusslig beschrieben!

Könntet Ihr mir bitte helfen?


Ich danke Euch vielmals!!

Ohje ich hab mich zu doof angestellt, also Kommando zurück ;-)
Ich habs begriffen! Trotzdem danke!!!

LG Manu
 
S

stefanie33

Profi
Mitglied seit
13.09.2003
Beiträge
515
Toll, dass Du es allein geschafft hast.
Von der Anfrage bis zum Edit nicht mal eine Stunde ...

Zeigst Du uns irgendwann mal Dein Werk ?

Weiterhin viel Spaß. Steffi
 
K

kleinesBiest_73

Anfänger
Mitglied seit
11.11.2014
Beiträge
44
hallo zusammen. :huhu:
ich hol den faden mal wieder hoch.

ich versuche mich auch gerade dran und ich habe das gleiche problem. 1 nadelpunkt innen und mehrere fäden kommen und gehen... ich hab jetzt mal den nadelpunkt mit GS und die nächste reihe um die gleiche nadel ein froschfuß gemacht und dann die nächste nadel wieder GS und wieder nen froschfuß. am ende wied es eine blüte mit 5 blättern, HS und GS im wechsel und in der mitte flechter und zänkelchen.

von den bildern im web kann ich nicht genau erkennen wie es gearbeitet wird.
vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen :O
vielen dank schonmal an euch :danke:
grüßle biesti
 
S

Stella Renate

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.04.2003
Beiträge
1.815
Standort
GD; SHA; WN
Wir könnten dir am besten helfen wenn du uns einen Ausschnitt deines Klöppelbriefes und eventl. Bild zeigen würdest.

Ich hab jetzt dir mal eineTZ von einem Batt angehängt. Falls es dir um die Spite geht, hier wird ein Froschfuß geklöppelt der zum Schluß an der erste Nadel wieder eingehäkelt wird.
 

Anhänge

K

kleinesBiest_73

Anfänger
Mitglied seit
11.11.2014
Beiträge
44
vielen dank renate für deine antwort.
ich meine die blüte mit abwechselnden blättern in HS und LS. beim LS mach ich außen GS-rand. mir gehts um die innere kante.
da habe ich entweder HS oder LS gemacht und dann nochmal um die gleiche nadel nen froschfuß.
der brief ist von einer spanischen gruppe, innerhalb dieser frei verfügbar.

danke viele grüße,
biesti :wink1:

mein handy weigert sich, das bild zu laden :compi: ich versuchs weiter
 
S

Stella Renate

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.04.2003
Beiträge
1.815
Standort
GD; SHA; WN
Hallo,

Unten hab ich ein Bild von einer Blume. Es gibt da auch x verschiedene
Auf dem Bild siehst du einen Kreis in Leinenschlag mit Ganzschlagrand.
Dort wird das Laufpaar des äußeren Rings eingehäkelt.
Wenn jetzt 3 oder mehr Striche dort auf einen Nadelpunkt zulaufen wir öfters am selben Punkt eingehäkelt.
 

Anhänge

K

kleinesBiest_73

Anfänger
Mitglied seit
11.11.2014
Beiträge
44
so soll es später mal aussehen.
hab nur nen link. wenn der raus muß, dann bitte löschen. spätestens am wochenende hab ich wieder richtiges internet und da gibts nen bild

  • guggst du (link gelöscht.... geht per pn an renate, biesti)

bis dahin, liebe grüße und nen schönen feiertag :h50:
 
beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
25.223
kleinesBiest_73 schrieb:
so soll es später mal aussehen.
hab nur nen link. wenn der raus muß, dann bitte löschen. spätestens am wochenende hab ich wieder richtiges internet und da gibts nen bild




bis dahin, liebe grüße und nen schönen feiertag :h50:
ja der Link muss raus - auf diese Plattform verlinken wir nicht da dort soviele geklaute Anleitungen enthalten sind damit wollen wir uns auf keinen Fall identifizieren - du könntest den Link privat an Renate schicken - oder die schaut ihn zeitnah an und dann wird gelöscht
 
K

kleinesBiest_73

Anfänger
Mitglied seit
11.11.2014
Beiträge
44
ah oki. dann versuch ichs zu editieren und nehm den link raus.
danke für die info.

grüßle biesti
 
S

Stella Renate

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.04.2003
Beiträge
1.815
Standort
GD; SHA; WN
sieht dein Brief so wie untern aus ?

Zur Trennung der Blütenblätter wird eine Reihe Ganzschlag von außen nach innen geklöppelt Siehe Pfeil.
Am inneren Kreis der Blüte wird die Nadel zweimal benutzt (wenn nötig, manchmal gibt es auch Briefe wo jede 2. Nadel doppelt benutzt wird.)
 

Anhänge

K

kleinesBiest_73

Anfänger
Mitglied seit
11.11.2014
Beiträge
44
jup so sieht der brief aus.
habs zwischenzeitlich so gelöst: von außen -außennadel GS, dann entweder LS oder HS.
beim inneren rand dann die erste nadel normal im muster und die folgende nen froschfuß mit hilfsnadel dazwischen. hätte aber sicher auch nen umkehrschlag machen können, bzw. innennadel und das äußere risspaar wird zum läufer.

danke renate für deine hilfe und geduld.
ich werd mich mal nach nem buch umschauen,wo es gut beschrieben ist.

die anleitung, die ich hab ist mit innennadel außen und läuferwechsel innen.
also scheint es da auch zig variationen zu geben...

also nochmals danke.

biesti
 
K

kleinesBiest_73

Anfänger
Mitglied seit
11.11.2014
Beiträge
44
sodele, nun hab ich auch nen foto von der bisherigen arbeit :smilie_girl_205_1:
der brief ist von einer spanischen seite.gesehen bei youtube und dann den links gefolgt und frei verfügbar.

grüßle biesti

der vollständigkeit halber noch erwähnt: der klöppelbrief ist aus dem buch"Brügger Blumen" von J.E.H. Rombach-deKievid
 

Anhänge

S

Stella Renate

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.04.2003
Beiträge
1.815
Standort
GD; SHA; WN
Hallo,
ist doch ganz gut geworden.
Bei der Blume kann ich den Ganzschlag der die Blütenbätter abgrenzt nicht erkennen.
Hast du denn vergessen?

Der Klöppelbrief ist in dem Buch
"Brügger Blumen" von J.E.H. Rombach-deKievid
zu finden.
schreibst du das noch zu deinem Bild bitte.
 
K

kleinesBiest_73

Anfänger
Mitglied seit
11.11.2014
Beiträge
44
ich wusste nicht, daß da nen GS hingehört :smilie_girl_034_1:
ich werde mir das buch besorgen, damit ich mir die technik richtig aneigne.

danke renate nochmals für deine hilfe.
 
S

Stella Renate

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.04.2003
Beiträge
1.815
Standort
GD; SHA; WN
Ich kann dir auch das Buch empfehle
www. deutscher-kloeppelverband.de/index.php/component/jshopping/product/view/1/116?Itemid=242
 
Thema:

HILFE: Brügger Blumenwerk...

Oben