Hilfe bei Strickanleitung

Diskutiere Hilfe bei Strickanleitung im Handarbeitsforum Forum im Bereich Handarbeiten; Hallo, ich bräuchte bitte eure Hilfe. Ich möchte unbedingt diese Mütze stricken, habe sie jetzt aber nach mehreren Versuchen wieder aufgetrennt...
H

Hedimaus

Hedi
Mitglied seit
02.03.2019
Beiträge
128
Standort
Gnadenwald
Hallo, ich bräuchte bitte eure Hilfe.
Ich möchte unbedingt diese Mütze stricken, habe sie jetzt aber nach mehreren Versuchen wieder aufgetrennt, da ich das Muster nicht hinbekomme.
Die Maschenzahl ist durch 8 teilbar, was bei der 1. Reihe kein Problem ist.
Wenn ich allerdings die zweite Reihe stricke, so wie sie da steht, dann bleibt bei mir am Ende eine Masche übrig. Ist ja auch logisch, da innerhalb der Klammer 8 Maschen zusammengezählt sind und vor und nach der Klammer eben nur 7, müssten dann aber doch auch 8 sein?
Kann es sein, dass diese Mütze in einer Spirale gestrickt wird und deshalb immer eine Masche fehlt?
Die Anleitung ist übrigens gratis, hoffe, ich darf sie hier einstellen.
Vielen Dank schon mal für eure Hilfe, LG Hedi
Strickanleitung hier zu finden:
 
Zuletzt bearbeitet:
beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
28.840
Hallo Hedimaus,ich musste dein Foto löschen, bitte nenne die Seite oder setze einen Link zur Anleitung, wir dürfen nicht einfach Anleitungen hier veröffentlichen
 
H

Hedimaus

Hedi
Mitglied seit
02.03.2019
Beiträge
128
Standort
Gnadenwald
Okay, ich werde es versuchen, danke
Passt das so?
 
karin

karin

Woll-Hexe mit Turbonadel
Teammitglied
Mitglied seit
16.02.2009
Beiträge
17.089
Standort
Bad Salzdetfurth
In dem nächsten Reihen kommt auch immer nur auf 95 Maschen....

Ich würde einfach mal ein paar Runden stricken und gucken wie es hinkommt
 
beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
28.840
ja so geht es besser

also wegen dem Muster hast du Angaben vor der Klammer und nach der Klammer und dann eben diese Maschenfolge in der Klammer

du fängst deine Runde mit der oder den angegebenen Maschen vor der Klammer an - danach strickst du die Maschenfolge innerhalb der Klammer solange bis du am Ende der Rund angekommen bis bzw. nur noch die Maschenzahl über ist, die nach der Klammer gestrickt werden - ich hab jetzt nicht nachgerechnet gehe aber davon aus, dass die Maschenzahl passend reinpasst

zur Einfachheit würde ich mir auf jeden Fall den Reihenanfang markieren

das Muster (Rauten) hat einen ganz logischen Aufbau, das kannst du nach einigen Runden ohne Vorlage stricken, weil die Reihenfolge der linken und rechten Maschen ganz klar ist
 
H

Hedimaus

Hedi
Mitglied seit
02.03.2019
Beiträge
128
Standort
Gnadenwald
Ja, aber bei mir war eben das Problem, dass ich schon in der 2. Runde eine Masche zu wenig hatte. Und wenn man sich die Reihen anschaut ist es so, dass innerhalb der Klammer immer eine Maschenzahl von 4 oder 8 besteht und die vor und nach der Klammer müssten doch logischerweise dann auch 4 oder 8 ergeben, sind aber leider 3 und 7. Hoffe, man versteht, was ich meine?
 
H

Hedimaus

Hedi
Mitglied seit
02.03.2019
Beiträge
128
Standort
Gnadenwald
Karin, ich habe es probiert und immer wieder aufgetrennt. Da ich leider noch nicht so geübt bin, weiß ich auch nicht, welche Maschen ich an den Rundenenden stricken könnte, deshalb habe ich mich ja jetzt an euch gewandt.
Habe der Dame auch schon geschrieben, aber noch keine Antwort bekommen
 
Monika59

Monika59

Erleuchteter
Mitglied seit
19.12.2004
Beiträge
5.139
Standort
Erftstadt
Ich habe mir das Muster nach der Anleitung mal aufgemalt. So wie es beschrieben ist, fehlt da eine Masche am Ende. Denn wenn man es so stricken würde, kämen 2 linke Maschen nebeneinander. Da muss aber 1 rechte Masche dazwischen sein. Ich würde also in der zweiten Runde am Ende eine Masche links und eine Masche rechts stricken.
In der nächsten Runde wird am Ende 1 rechte und dann eine linke Masche gestrickt.
Danach müsstest Du eigentlich schon sehen können wie die linken Maschen immer versetzt werden.
 
Thema:

Hilfe bei Strickanleitung

Oben