Hexagons

Diskutiere Hexagons im Häkelmustersammlung Forum im Bereich Häkeln/ Hier finden wir UNSERE Anleitungen; so hier jetzt mal eine simple grundanleitung für ein hexagon.. das ihr dann beliebig verändern könnt Luftmaschen zum ring schliessen da rein...
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
so hier jetzt mal eine simple grundanleitung für ein hexagon.. das ihr dann beliebig verändern könnt
Luftmaschen zum ring schliessen
da rein halbe Stäbchen oder Stäbchen, egal Ring immer schliessen..
dann aufteilen in 6 Mustersätze dazwischen 2 oder 3 Luftmaschen
dann immer 1 Masche vor und eine dahinter zunehmen heisst
erste Reihe 3 Stäbchen 3 Luftmaschen 3 Stäbchen .. = 6 Gruppen a 3 Stäbchen
nächste Reihe 5 Stäbchen 3 Luftmaschen 5 Stäbchen ... = 6 Gruppen a 5 Stäbchen
7 Stäbchen3 Luftmaschen 7 Stäbchen
9
11
13
usw immer 3 Luftmaschen dazwischen
da wo jetzt die Stäbchengruppen erscheinen könnt ihr ja auch Muster häkeln :-))
auch beliebig gross mit Teppichgarn könnte es ein Teppich werden

das wäre nun die Aufgabe mal zu schauen was dabei s o rauskommt an verschiedenen Ideen
oder aber muster nach euren ideen ..
 

Anhänge

#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
A

Andrea

Meister
Mitglied seit
10.09.2006
Beiträge
1.119
Hallo


hier mal mein Probestück.

das einzelne Sechseck hab ich in Runden gehäkelt, das ergab aber eine unschöne "Naht". Die 3 zusammengenähten Sechsecke hab ich danach gehäkelt, als Spirale so siehts schon viel besser aus.



Und so hab ich es gemacht:

1. in einen Fadenring 12 Stäbchen häkeln

2. 1LM + 2 FM in eine Masche; 3 LM + 1 FM + 2 FM in eine Masche; so weiter bis die Runde voll ist, mit 3 LM enden ===> 3FM pro Segment

3.NICHT mit einer Kettmasche schließen

4. die 1. FM überspringen, Je 1 FM in die FM der Vorreihe und 2 FM auf den Luftmaschenbogen der Vorreihe ===> 4 FM pro Segment , dann 3LM und so weiter bis die Runde voll ist. Ich hab mir den Beginn der Runde markiert, dann ist es einfacher

5. Immer so weiter; d.h. die 1. FM überspringen, pro Masche der Vorreihe1 FM und 2 FM in den Luftmaschenbogen. Pro Runde wird jedes Segment um 1Masche größer.



Ich hab weiter gehäkelt bis ich 15 Maschen hatte, die Größe ist ja flexibel

Ungespannt siehts nicht unbedingt wie ein Sechseck aus, aber das wird nach dem Nähen besser.

Hoffentlich ist es so verständlich? Ist eigentlich ganz einfach.



Größe: meine Sechsecke haben einen Durchmesser von 13 cm, für so ein Tuch müssen es dann wohl einige Runden mehr sein
Material: Perlgarn mir Nadelstärke 2,5
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
Chris schrieb:
so hier jetzt mal eine simple grundanleitung für ein hexagon.. das ihr dann beliebig verändern könnt
Luftmaschen zum ring schliessen
da rein halbe Stäbchen oder Stäbchen, egal Ring immer schliessen..
dann aufteilen in 6 Mustersätze dazwischen 2 oder 3 Luftmaschen
dann immer 1 Masche vor und eine dahinter zunehmen heisst
erste Reihe 3 Stäbchen 3 Luftmaschen 3 Stäbchen .. = 6 Gruppen a 3 Stäbchen
nächste Reihe 5 Stäbchen 3 Luftmaschen 5 Stäbchen ... = 6 Gruppen a 5 Stäbchen
7 Stäbchen3 Luftmaschen 7 Stäbchen
9
11
13
usw immer 3 Luftmaschen dazwischen
da wo jetzt die Stäbchengruppen erscheinen könnt ihr ja auch Muster häkeln :-))
auch beliebig gross mit Teppichgarn könnte es ein Teppich werden

das wäre nun die Aufgabe mal zu schauen was dabei s o rauskommt an verschiedenen Ideen
oder aber muster nach euren ideen ..
das habe ich jetzt so fortgesetzt, das erste Teil ist ganz fertig, das zweite wird in der letzten Reihe gleich dran gesetzt
ich habe da ja so eine büschelmasche drin.. dabei ist mir dann aufgefallen es wäre evtl auch schön gewesen den mittleren kreis gleich mit einer Büschelmaschenreihe anzufangen
soll heissen Ring
dann 6 mal 3 Stäbchen, zusammen abgemascht dazwischen 3 Luftmaschen
dann 6 mal 5 Stäbchen ,3 Luftmaschen
und weiter wie vorher
 

Anhänge

Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
ich hab jetzt ein smit den büscheln mittig dran gemacht, denke ich kann das gut im wechsel oder so machen .. mal gucken

also bei dem mit den büscheln iner mitte hab ich 6 Luftmaschen
6 feste Maschen
auf jede 3 Stäbchen zusammen oben abgemascht und 4 luftmaschen dazwischen
da drauf 5 Stäbchen 3 Luftmaschen 5 Stäbchen und weiter wie das andere vorher auch
 

Anhänge

Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
6 luftmaschen
12 halbe stäbchen
12 Stäbchen, dazwischen je 2 Luftmaschen
3 Stäbchen 2 Luftmaschen
5 Luftmaschen, feste Masche
in je einen Bogen einmnal 4 Stäbchen und einmal 3 Stäbchen 2 Luftmaschen 3 Stäbchen

ob das für die 6 schrägen so ausreicht hm, evtl mit doppelstäbchen arbeiten? statt 3 Stäbchen 1 Stäbchen 1 doppelstäbchen 1 dreifach stäbchen? ich werds probieren
 

Anhänge

B

Betina

Profi
Mitglied seit
23.10.2005
Beiträge
918
Aus Bravo Schachenmayr
habe ich mich mal versucht..ganz,ganz einfach...

Lmring, da rein 12 Stb.(immer das erste Stb der Reihe durch 3lm ersetzen)

1Stb zw. die Stb. der Vorreihe, 1lm...usw
2Stb. in das Stb. der Vorreihe - 1lm...usw
3Stb. zw. die Stb. der Vorreihe - 2lm.....usw
2Stb,2lm, 2Stb, - 3lm - 2Stb.2lm,2Stb, 1lm, 4Stb, 1lm......usw.
 

Anhänge

M

Manuela Pfeifer

Profi
Mitglied seit
02.01.2010
Beiträge
902
Hab noch ein Muster nach eigener Idee probiert.

Einen Ring aus 6 Luftmaschen.

Für das 1 Stäbchen 3 Luftmaschen,

In den Ring 6 Büschelmaschen,dazwischen 3 Luftmaschen,mit Kettenmasche die Runde schließen.

Nach Häkelschrift weiterarbeiten

. - Luftmaschen

I - Stäbchen

Bm - Büschelmaschen -3 Stäbchen zusammen abhäkeln
 

Anhänge

G

GudrunP

Erleuchteter
Mitglied seit
27.12.2004
Beiträge
1.618
eure hexagons sind sehr schön, :welle:

Gloria, die decke gefällt mir ganz gut, :applause: :applause:
obwohl so manche mir gefällt, muß ich sie aber nicht haben :O
ich habe trotzdem mal ein hexagon versucht. das garn hab ich nur zum probieren, sieht also nicht gerade schön aus, aber ich machs ja eh wieder auf :D
könnte mir aber feines garn gut als deckerl oder läufer vorstellen.
 

Anhänge

Erika

Erika

Erleuchteter
Mitglied seit
23.12.2008
Beiträge
2.407
Hexagon

ich hab was getüfftelt ich hab Rohrstuhlgrund zwischen den Stäbchengruppen gehäkelt.
6 Luftmaschen zum Ring
6 mal 1 Stb 1Lftm1 Stb
auf jedes Stb ein Stb 1 Lftm 1 Stb....bis Ende
1 Stb 1 Lftm 1Stb auf das nächste Stb ein 1Stb 3 Lftm 1Stb......bis Ende
1 Stb 1 Lftm 1 Stb in die Gruppe 1Stb auf das nächste Stb 2 Lftm 1 Fm in die 3 Lftm 2 Lftm 1 Stb auf das Stb 1 Stb 1 lftm 1 Stb in die Gruppe ....bis Ende
1 Stb 1 Lftm 1 Stb in die Gruppe auf das nächste Stb 1 Stb 3 Lftm 1 Stb 3 Lftm 1 Stb in das nächste Stb 1 Stb 3 Lftm 1 Stb 1 Stb 1 Lftm 1 Stb in die Gruppe...bis Ende
1 Stb 1 Lftm 1 Stb in die Gruppe 1 Stb 2Lftm 1 Fm 2Lftm 1 Stb2 Lftm 1 Fm 2lftm 1 Stb 2 Lftm 1 Fm 2Lftm 1 Stb 1 Stb 1Lftm 1 Stb in die Gruppe ....bis Ende
1Stb 1 Lftn 1Stb in die Gruppe auf das nächste Stb ein Stb 3Lftm 1 Stb 3 Lftm 1St 3 Lftm 1 Stb 3 Lftm 1 Stb 3 Lftm 1 Stb in die nächste Gruppe 1 Stb 1 Lftm 1 Stb.....bis Ende
1Stb 1 Lftm 1 Stb in die Gruppe 1 Stb 2 Lftm 1 Fm in die 3 Lftm 2 Lftm 1 Stb 2 Lftm 1 Fm 2 Lftm 1 Stb 2 Lftm 1 Fm 2 Lftm 1 Stb 2Lftm 1 Fm 2 Lftm 1 Stb 2 Lftm 1 Fm 2 Lftm 1 Stb 1 Stb 1 Lftm 1 Stb in die nächste Gruppe........bis Ende
und fertig
ich hoffe ihr kennt Euch aus da bin ich noch nicht so gut
LG Gloria
 

Anhänge

Thema:

Hexagons

Oben