Herzkissenaktion für große Berliner Brustkrebszentrum in Mitte

Diskutiere Herzkissenaktion für große Berliner Brustkrebszentrum in Mitte im KLOENSTUBE Forum im Bereich CHARITY-FORUM / Handarbeiten fuer Fruehchen, Tafel; Hallo Handarbeitsfrauen, bisher war ich eine stille Leserin und habe oft beim Googeln diese Seite gefunden und natürlich auch hilfreiche Tipps...
H

handmadebysweete

Anfänger
Mitglied seit
29.08.2011
Beiträge
6
Hallo Handarbeitsfrauen,

bisher war ich eine stille Leserin und habe oft beim Googeln diese Seite gefunden und natürlich auch hilfreiche Tipps.

Ich habe nun aber ein Anliegen und deshalb schreibe ich.

Es geht, (sicher haben einige schon davon gelesen oder gehört) um das Herzkissenprojekt für an brustkrebserkrankte Frauen.

Ich habe vor einer Woche mit der Organisation angefangen, das Projekt gibt
es schon seit 2009 hier in Berlin. Leider schaffen es die Näherinnen nicht alle Kliniken zu versorgen. Ich habe eine Klinik gefunden (auch telefonisch) schon RÜcksprache gehalten, die noch nicht in den Genuss der Herzkissen kam. Dies spornte mich noch mehr an jetzt auch Herzkissen zu organisieren.
Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht diese Klinik und somit diese Frauen zu unterstützen. Alleine kann man das aber
nicht schaffen, ich brauche die Hilfe der Näherinnen unter euch.

Gern kann man auf unserem eigens eingerichteten Blog http://www.berliner-herzkissennaeher.blogspot.com alle Infos abrufen.

Wenn ihr Kapazität habt und die Klinik unterstützen wollt, dann meldet euch
bei mir. Ich habe von dem Projekt nichts, ausser Arbeit und Kosten, aber es ist mir eine Herzensangelegenheit hier etwas zu tun. Einige Näherinnen habe ich schon gefunden, die mich unterstützen möchten. In einer knappen Woche habe ich 10 Kissen genäht, weitere 5 Kommen von einer NÄhtante eines anderen Forums. Wir wollen nicht nur diese 15 nächste Woche übergebe, sondern wir wollen ein größeres Projekt und diese Klinik kontinuierlich mit helfenden Herzkissen versorgen. Jedes Herz hilft!

Viele Grüße und einen schönen Wochenstart wünscht

Andrea
 
H

handmadebysweete

Anfänger
Mitglied seit
29.08.2011
Beiträge
6
Ich hatte heute das telefonische Gespräch, dabei bat mich Schwester
Natalie, ihr so schnell wie möglich Kissen zu bringen. Da ich 10 genäht
hatte macht ich mich auf den Weg in die Charitè, im Gepäck 10 bunte
Kissen mit einer persönlichen Widmung und ein Informationsblatt für
Patienten, Ärzte und Schwestern. Die Menschen auf der Straße haben
gelächelt, als sie die bunten Herzen sahen. Schwester Natalie aus dem
Zentrum und ihre Kollegen waren verzückt über so viel Hifsbereitschaft.
Warum mir dieses Projekt so am Herzen liegt, kann ich gar nicht genau
sagen. Liegt es vielleicht daran, dass bei mir letztens der Verdacht auf
ein Hauttumor bestand und ich über aufmunternte Worte dankbar war und dadurch auch jetzt ganz anders denke??
Oder auch daran weil ich ein behindertes Kind hier zu Hause habe und
froh über jede Hilfe bin die nichts kostet?? Vielleicht aber auch daran,
dass ich ein ausgeprägtes Helfersyndrom habe und der Meinung bin, dass
jede von uns Brustkrebs bekommen kann. Würde ich mich über solch ein
Herz freuen, sicher doch.

Ich habe jetzt im Internet echt alles
versucht, ich werde wohl nicht drum rum kommen bei Schneidereien, in
Krankenhäusern und anderen Institutionen für dieses Projekt Werbung zu
machen. Übrigens erreichte mich heute eine Mail eines anderen
Brustkrebszentrums in Berlin, auch hier haben sie von dem Projekt gehört
aber leider noch nie Kissen erhalten.

Viele Grüße Andrea
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
eigentlich gibts das Thema in unserem Nähforum hier bist du beim stricken gelandet
 
H

handmadebysweete

Anfänger
Mitglied seit
29.08.2011
Beiträge
6
Oh das tut mir leid, ich hatte Charity gelesen und dachte hier bin ich richtig. Wäre es möglich meinen Beitrag in die Nähecke zu verschieben oder soll ich dort nochmal neu posten??

Viele Grüße Andrea
 
Thema:

Herzkissenaktion für große Berliner Brustkrebszentrum in Mitte

Oben