Hast Du auch ein paar Häkel-UFOs?

Diskutiere Hast Du auch ein paar Häkel-UFOs? im Häkelforum Forum im Bereich Häkeln; @Papierwolle : das ist ja klasse! :19: Der Hut wird toll mit den Blüten, Du hast ja sogar noch Blätter dazu gemacht. Weiter so - bald kannst Du...
GrecoGerti

GrecoGerti

Kreativer Woll-Chaot
Teammitglied
Mitglied seit
15.11.2016
Beiträge
635
@Papierwolle : das ist ja klasse! :19: Der Hut wird toll mit den Blüten, Du hast ja sogar noch Blätter dazu gemacht. Weiter so - bald kannst Du uns den fertigen Blumen-Hut zeigen!

@Christina12 : Ok, die Mütze hast Du ja geribbelt, da können wir dann nichts mehr von sehen... ABER: bitte ein Bild vom angefangenen Filethäkeltuch :p046:vielleicht kannst Du Dich ja zum Weiterhäkeln aufraffen, das wäre toll!
 
Christina12

Christina12

Anfänger
Mitglied seit
06.06.2021
Beiträge
16
Also im Moment ist das schwierig, da ich nicht zu Hause bin. :quer:
 
GrecoGerti

GrecoGerti

Kreativer Woll-Chaot
Teammitglied
Mitglied seit
15.11.2016
Beiträge
635
@Christina12 muss ja nicht gleich sein, wir sind auch noch gespannt auf Dein Tuch, wenn Du wieder zu Hause bist :75:
 
Papierwolle

Papierwolle

Papier- und Wolleverliebt
Mitglied seit
27.09.2020
Beiträge
63
@GrecoGerti: Das hoffe ich! Bin noch hin- und hergerissen, ob ich die Blüten und Blätter aufnähe oder mit der Heißklebepistole aufklebe... was der bequemere Weg wäre. Wie würdest Du entscheiden?

@Beka: Freut mich, dass Dir die Idee gefällt und bin gespannt, ob wir auch Deinen Hut in neuem Look sehen werden.
 
GrecoGerti

GrecoGerti

Kreativer Woll-Chaot
Teammitglied
Mitglied seit
15.11.2016
Beiträge
635
@Papierwolle : da ich gerne mal den bequemen Weg wähle, würde ich die Blumen ganz einfach mit der Heißklebepistole aufkleben...
Es kommt aber auch darauf an, wohin die Blüten kommen: willst Du die Blüten nur an das gehäkelte Band machen? Daran kannst Du sie gut festnähen, solange Du das Band noch nicht um den Hut fixiert hast. Falls Du auch auf dem Hut selber Blumen befestigen willst, ist der Kleber sicher die bessere Lösung, sonst sieht man die Fäden auf der Hutinnenseite.
 
Papierwolle

Papierwolle

Papier- und Wolleverliebt
Mitglied seit
27.09.2020
Beiträge
63
Tada! Mein Häkel-Ufo ist Dank dieses Aufrufs fertig, der Sommer kann bleiben *lach*.
Letztendlich habe ich lediglich die weißen Blümchen und die Blätter verwendet. Die Blumenmitten, die ich eigentlich mit Knöpfen gestalten wollte sind halbierte Holzperlen geworden. Diese sind aufgeklebt, alles andere ist genäht. Für hinten habe ich mich dann spontan für eine weiße Schleife entschieden, hatte da noch geeignetes Band.

Vielen Dank @GrecoGerti für die Motivation!
Sonnige Grüße!
 
GrecoGerti

GrecoGerti

Kreativer Woll-Chaot
Teammitglied
Mitglied seit
15.11.2016
Beiträge
635
@Papierwolle da bist Du ja genau rechtzeitig für den Sommer mit fertig geworden! Am liebsten würde ich mir den Hut sofort aufsetzen, die bunten Perlen passen perfekt.
Freut mich, daß ich Dich motivieren konnte :biggrin:
 
Helga ***

Helga ***

Erleuchteter
Mitglied seit
07.08.2009
Beiträge
12.688
Richtige Ufos habe ich nicht, aber an Stuhlkissen fehlt schon länger die Rückseite
 
GrecoGerti

GrecoGerti

Kreativer Woll-Chaot
Teammitglied
Mitglied seit
15.11.2016
Beiträge
635
@Helga *** wäre schön, wenn Du hier die Motivation findest, um Deine Stuhlkissen bald fertig zu stellen. Du kannst Deine Fortschritte hier gerne zeigen.
 
evamarie54

evamarie54

Erleuchteter
Mitglied seit
10.07.2010
Beiträge
4.430
Standort
Hagen, NRW
Fortsetzung von hier: Gemeinschaftsaktion "sommerlicher Loop"

Ich habe ein UFO gefunden!
Anstatt der gesuchten blauen Wolle einen angefangenen Drachenschal:

Muster ????
Also einige Maschen langsam aufgezogen und Muster erkannt. Später fiel mir dann ein, daß ich ein Buch von Veronika Hug habe (Gehäkelte Drachenschals) und darin war die genaue Anleitung.

Also werde ich erstmal dieses Tuch häkeln!
 
GrecoGerti

GrecoGerti

Kreativer Woll-Chaot
Teammitglied
Mitglied seit
15.11.2016
Beiträge
635
@evamarie54, klasse, da hast Du dann bald ein UFO weniger :good: und ich freue mich schon auf das Bild vom fertigen Drachenschal. Der ist aber schon länger gelegen, wenn Du erst mal wegen der Anleitung nachgrübeln musstest...
 
arivle

arivle

Fortgeschrittener
Mitglied seit
12.09.2009
Beiträge
431
Standort
Thüringen
Eigentlich hatte ich mir die UFOs abgewöhnt, d.h. mehr als 2 unfertige Arbeiten lungern bei mir nicht rum ( war nicht immer so, denn da kamen oft so 8-10 angefangene Teile zusammen) . Jetzt habe ich mal gekramt und siehe da:

20210611_075122.jpg20210611_074941.jpg

Da gab es noch diese Teile. Nr.1 sollte ein Schal werden / liegt ca. 3 Jahre und war mir zu starr. Naja ich hätte ja gleich Ribbeln sollen, also jetzt auftrennen !
Nr. 2 gedacht für die 3 Zwerge im Haus Bären zum Nikolaus im vergangenem Jahr und mir fehlte die Lust zum Nähen und alle Bären sind noch ohne Beine - (das Trennen wird wohl schwierig) - die sollten wohl doch im Laufe des Jahres beendet werden. Da brauche ich mal dringend einen Energieschub, damit sie wenigstens in diesem Jahr fertig werden. Aber.........bin z.Z. energielos und ständig müde und erschöpft.
Ansonsten gibt es noch 2 angefangene GESTRICKTE Loops, die mich nerven, da Stricken a) Schultergürtel zu sehr belastet und b) mir die Konzentration und das gute Sehvermögen fehlt.

Aber ich habe mich da schon sehr gebessert.
 
GrecoGerti

GrecoGerti

Kreativer Woll-Chaot
Teammitglied
Mitglied seit
15.11.2016
Beiträge
635
@arivle zum Glück war der Schal noch nicht sehr groß und somit hält sich der "Schaden", also die investierte Zeit in Grenzen, wenn Du auftrennst.
Für die Bären fehlt ja nicht mehr viel. Auf keinen Fall trennen, sondern fertig machen! Vielleicht motiviert Dich der Gedanke an die Freude, die diese 3 "Zwerge" haben werden, wenn Du ihnen die süßen Bären schenkst...
Auch Deine gestrickten UFOs werden sicher noch fertig, Du musst eben langsam machen.
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
30.952
Vielleicht motiviert auch @arivle , dass deine Bären (der von meiner Mama inzwischen auch) in meinem Regal stehen und mich jeden Tag ansehen.... also in jedem fall fertig machen ....
 
Beka

Beka

Erleuchteter
Mitglied seit
10.03.2010
Beiträge
3.557
Ich kann es nicht gerade Häkelufo nennen, aber habe heute schon die Fäden meiner Küchengardinen vernäht. Der obere Teil ist ein gehäkelter Streifen, noch von meiner Mutter. Nach jeder Wäsche ist der Streifen an einer anderen Stelle etwas kaputt. Deswegen traue ich mich da kaum dran
 
Thema:

Hast Du auch ein paar Häkel-UFOs?

Oben