Handstulpen nach dem Schnupperkurs von @mic301

Diskutiere Handstulpen nach dem Schnupperkurs von @mic301 im Wir Stricken gemeinsam Forum im Bereich Stricken; @Biggi80 versuch doch mal die erste und letzte rechte Masche betont straff zu ziehen.
Blumenmädel

Blumenmädel

Fortgeschrittener
Mitglied seit
20.01.2014
Beiträge
466
Standort
Sachsen
@Biggi80 versuch doch mal die erste und letzte rechte Masche betont straff zu ziehen.
 
Punto

Punto

an der "Nadel" hängend
Mitglied seit
28.07.2019
Beiträge
1.123
Mit dem Rand hat man bloß gleich eine schöne Kante.
 
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
4.404
Standort
NRW
Kopf kratz ich habe rein gewohnheitsgemäß am Rand , die Masche schon immer mit gestrickt . :red:das zählen fällt mir aktuell mal wieder schwer, aber kenne das schon von mir. Gut Ding will Weile haben.
 
N

Nugat

Fortgeschrittener
Mitglied seit
08.06.2018
Beiträge
301
Die Stulpen stehen auch auf meiner Liste, hab aber noch anderes auf den Nadeln.
Die fertigen Stulpen sind alle sehr schön.
 
Jannchen

Jannchen

im Edelsteinwollrausch
Mitglied seit
16.08.2014
Beiträge
855
Standort
'm Vuchtland
Wie viel Wolle brauch ich für so ein Stulpenpaar ... So Pi mal Daumen?
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
6.814
Standort
Wien
@Jannchen : hängt von deiner Wolle und Nadelstärke ab. Ich hab mit 4-fädiger Sockenwolle und 3er Nadeln ca. 60 g gebraucht, mit 2,5er Nadeln sollte man mit ca. 50 g auskommen.
 
Jannchen

Jannchen

im Edelsteinwollrausch
Mitglied seit
16.08.2014
Beiträge
855
Standort
'm Vuchtland
Okay, na mal sehen was die Reste auf die Waage bringen. Werde aber auch mit 3er Nadel stricken.
 
Diabolo

Diabolo

Jongliere mit Stricken, Lieseln, Häkeln, Sticken
Mitglied seit
04.12.2017
Beiträge
133
Standort
NRW
Ich hatte auch Bedenken, dass ich nicht mit 50 g auskomme. Mit 3mm habe ich gleichmäßig fest gestrickt und für den einen Stulpen 23 g gebraucht.
Demnach komme ich mit 50 g aus.
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
6.814
Standort
Wien
Vielleicht liegt es bei meinen Stulpen daran, dass ich nicht mit Doppelmasche, sondern mit w&t die verkürzten Reihen gestrickt habe. Das gefällt mir bei krausem Muster besser, man benötigt aber bei jedem Wenden eine kleine Schlinge. Obwohl, wirklich viel kann das auch nicht ausmachen und ich stricke eher fest...:unwissend:
Es gibt dazu übrigens ein interessantes Video - ein Vergleich der verschiedenen Möglichkeiten verkürzte Reihen in krausem Muster zu stricken, fand ich sehr aufschlussreich (in englisch, aber man sieht ja was sie macht):
Short Rows in Garter Stitch, a Comparison - YouTube
 
Loretta76

Loretta76

Profi
Mitglied seit
31.01.2020
Beiträge
606
Mit der einen Wolle bin ich nicht mehr ausgekommen, also: ribbeln und sich was kreatives einfallen lassen. :quer:
Die Stulpen werden jedenfalls bunt. :502:
 
beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
25.792
6
Tja gute Frage .... irgendwie so mittendrin glaub ich :smilie_girl_035_1::smilie_girl_126_1::smilie_girl_190_1:
Aber bei 2,5er Nadeln verkrampf ich beim Stricken immer so
das musst du probieren ob das so klappt oder eben in der Verkürzung variieren - in dem Fall strickst du mal einfach eine Handstulpe und probierst ob sie nicht zu weit wird
 
strickliesel50 ( Uschi)

strickliesel50 ( Uschi)

Meister und experimentierfreudig
Mitglied seit
27.12.2014
Beiträge
2.818
Standort
NRW
@Jannchen

Ich habe mit 3,5 gestrickt, und 50g gebraucht.
 
GrecoGerti

GrecoGerti

Kreativer Woll-Chaot
Mitglied seit
15.11.2016
Beiträge
278
So, nun ist mein erstes Paar fertig!
Zusammenfassung: ich habe nur 36 g gebraucht!!! Habe mit dünner Sowo und Nadel 2,5 gestrickt.
Mit dem Spiegeln hatte ich so meine Denkfehler... also sind bei den Stulpen nur die Außenseiten so geworden, wie angedacht, die Innenseiten sehen "etwas" anders aus, aber insgesamt bin ich mit dem Ergebnis trotzdem sehr zufrieden! Danke @mic301 für die tolle Anleitung!!!

Hier sind die Bilder vorm zusammenstricken, ich habe die Trennlinien hier nochmal mit einem roten Strich markiert, (wenn beide so gestrickt werden, wie am Bild rechts, müssten Innen- und Außenseiten jeweils gespiegelt sein):
Mics Stulpen 1.jpg
Und so sehen sie fertig aus:
Mics Stulpen 2.jpg
 
Thema:

Handstulpen nach dem Schnupperkurs von @mic301

Oben