Handis Tagebuch

Diskutiere Handis Tagebuch im Unsere Tagebücher Forum im Bereich Allgemein; Liebes Tagebuch, im Januar bin ich der "Handarbeitsfrau" beigetreten, um Anregungen zu finden und weiter an Handarbeiten - jetzt Häkeln -...
H

Handi

Profi
Mitglied seit
18.01.2017
Beiträge
808
L[font='Comic Sans MS,cursive']iebes Tagebuch,[/font]
[font='Comic Sans MS,cursive']im Januar bin ich der "Handarbeitsfrau" beigetreten, um Anregungen zu finden und weiter an Handarbeiten - jetzt Häkeln - dranzubleiben.
Die Mütze meines Profilbildes ist in diesem Winter entstanden. Erst hatte ich mit dem Strickring Loops "gestrickt", aber bald war klar, dass ich wieder bei den herkömmlichen Handarbeiten wie Häkeln und Stricken landen werde. Gestricktes gefällt mir zwar besser, aber ich häkele lieber.

Die Januar- und Februarmuster für die Häkelgemeinschaftsaktion sind fertig. Davon ist ein Kissenbezug geplant. Eine große Tagesdecke habe ich auch im Hinterkopf. Mal sehen. Die Frage, welches Garn ich dann nehme, ist noch nicht 100%ig sicher.
[/font]
:16_1: Da es hier so viele Anregungen gibt, weiß man gar nicht, was man zuerst machen soll. :smilie_girl_242_1:
[font='Comic Sans MS,cursive'][/font]

[font='Comic Sans MS,cursive']
Der Sesselschoner ist jetz fertigt. Das Muster hatte ich schon in die Häkel-Mustersammlung eingestellt: https://www.handarbeitsfrau.de/thema/Haekelmuster.4580/?postID=642646#post642646

[/font]
Leider weiß ich nicht wie das mit dem Verlinken funtioniert. :1041: (erledigt)






Hier ist der Sesselschoner:
[attachment=75673][attachment=75674]
[font='Comic Sans MS,cursive'][/font]
 

Anhänge

#
Hallo,

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
H

Handi

Profi
Mitglied seit
18.01.2017
Beiträge
808

Das mit dem VerLINKen hat nun geklappt.
Freu. :65:
Über das Thema "Handarbeiten" ist man auch gezwungen, sich mit dem PC zu befassen.


Nun sind noch ein paar Januar- und Februar-Muster zu machen, daneben möchte ich tunesich Häkeln erkunden.
 
H

Handi

Profi
Mitglied seit
18.01.2017
Beiträge
808
Leider habe ich mir beim tunesischen Häkeln zum Probieren
wahrscheinlich die unbeliebtesten Maschen ausgesucht.
Tunesisch links geht mir nur schwer von der Hand.
Auch der Reversstich (Rückstich) flutscht nicht so.
Letzterer hat auf der Vorder- und Rückseite eine unterschiedliche Optik.
Beide Seiten gefallen mir.

Habe alles aufgetrennt und mache in den nächsten Tagen Probestückchen.
Die kann ich dann in meinem kleinen Tagebuch dokumentieren.

Lieben Dank an Euch alle, die mir ein Like geschickt haben.




 
H

Handi

Profi
Mitglied seit
18.01.2017
Beiträge
808
Liebes Tagebuch,

inzwischen sind 4 Januar- und 4 Februar-Muster soweit fertig. Die Fäden sind vernäht und in den nächsten Tagen möchte ich sie umhäkeln. Dann gibt es wieder ein Foto.

Weiterhin habe ich mir einen Musterstreifen mit tunesischen Mustern angefertigt. Anfangs war es - bis auf das Grundmuster - nicht so leicht. Heute ging es schon besser. Bin schon gespannt, wie es dann bei größeren Stücken wird…. Abwarten. Ich könnte mir noch einen Kissenbezug vorstellen. :65:
 
H

Handi

Profi
Mitglied seit
18.01.2017
Beiträge
808
Endlich habe ich die Wolle bekommen, mit der @Elisabeth 1982 den tollen Lopp gehäkelt hat.
Nachdem ich ein Probestück gehäkelt habe, kann man schon sagen: trotz Acryl - s u p e r schöne weiche Wolle!
Ich freue mich schon auf die Arbeit.
 
H

Handi

Profi
Mitglied seit
18.01.2017
Beiträge
808
Der Loop ist nun fertig. Danke nochmal an @Elisabeth 1982 , die mich mit ihrem Loop inspiriert hatte und mir bei der Wahl der Wolle geholfen hat.





[attachment=76074][attachment=76075]


Auch die Januar- und Februar-Quadrate aus @mamje s Gemeinschaftsaktion 2017 sind umhäkelt. Die Bilder habe ich dort eingestellt.

Wenn die März-Quadrate fertig sind, möchte ich etwas tunesisches häkeln.

Hoffentlich bleibt dafür genügend Zeit - der Frühling steht vor der Tür: :smilie_girl_153_1: :smilie_girl_058_1: :smilie_girl_268_1:
 

Anhänge

H

Handi

Profi
Mitglied seit
18.01.2017
Beiträge
808
Der Überwurf für ein Kopfteil unserer Polstermöbel ist jetzt in Arbeit.
Die ersten Grannys aus Rellana Soft in der Farbe Aprico sind fertig. Ich liebe diese Farbe. :smilie_girl_159_1:




[attachment=76171]
Granny Anna-Queen-Rosette aus dem Buch "200 Häkelideen für Decken und Überwürfe" von Jan Eaton. Das Original-Granny hat noch eine Reihe mehr. Ich habe hier die 7. Reihe ausgelassen und nach der 6. gleich die 8. Reihe genommen.



[attachment=76172]
Einfaches Muschelquadrat aus dem Buch "Häkelideen im Quadrat" von Stefanie Thies. Hier aber etwas abgeändert in der Anzahl der Stäbchen gegenüber der Buchvorlage.
 

Anhänge

H

Handi

Profi
Mitglied seit
18.01.2017
Beiträge
808

Nun habe ich zwei Fliegen mit einer Klappe gefangen. Ich wollte immer mal tunesisch häkeln und brauchte ein Täschchen für meinen MP3-Player. Zunächst habe ich für eine Maschenprobe eine ungeliebte Farbe (mittelbraun) genommen. Nach dem Auszählen habe ich dazu zwei passende Farben gefunden und einfach „frei nach Schnauze“ losgehäkelt. Es ging erstaunlich schnell. Naja, ist auch ein kleines Häkelprojekt. Bin jedenfalls zufrieden, dass ich nun mein Täschchen habe. Es ist im tunesischen Grundstich gearbeitet und die obere Reihe für den Durchzug im Kettstich.


[attachment=76208]
 

Anhänge

H

Handi

Profi
Mitglied seit
18.01.2017
Beiträge
808

Liebes Tagebuch,


die letzten Tage habe ich eine Geburtstagkarte für meine Tochter gemacht.
Ich glaube, sie ist recht schön geworden.

Die Grannys habe ich erst mal wieder bei Seite geschoben.
Ich konnte nicht wiederstehen, da viele hier von Drachenschals schwärmen,
nun auch einen zu beginnen. Ha-ha. Und ich muss sagen, es macht Spaß!
 
H

Handi

Profi
Mitglied seit
18.01.2017
Beiträge
808
@Maggy (Margareta) hat eine wunderschöne Karte mit Fadengrafik vorgestellt. Diese Technik habe ich schon immer bei meiner Mutter bewundert, aber selbst noch nicht probiert. Es gibt so viele Techniken. Da ich in letzter Zeit weniger Karten gemacht habe, kommt's jetzt auf meine Liste.

Am Wochenende zeige ich hier meine Geburtstagskarte.
 
H

Handi

Profi
Mitglied seit
18.01.2017
Beiträge
808
So, nachdem die Glückwunschkarte mein liebes GeburtstagsKIND bekommen hat, möchte ich Sie Euch heute zeigen.
Das ist ein kurzer Ausflug zu meinem letzten produktiven Hobby. Ich hatte es in letzter Zeit ein bischen vernachlässigt.
Ich hoffe, dass Ihr Euch daran erfreuen könnt.


[image='33733',small][/image]

Angaben sind in der Galerie.
 
H

Handi

Profi
Mitglied seit
18.01.2017
Beiträge
808
Schön, dass ich mein Tagebuch habe. So kann ich heute sehen, wann ich mit dem Drachenschal begonnen habe. Und durch die netten Likes werde ich an mein Tagebuch erinnert. :schild_0022: Euch allen. Mit dem Drachenschal komme ich nun langsam zum Ende - bzw. sind meine 440 m bald abgehäkelt. Bin schon gespannt wie ich dann mit dem Spannen zurechtkomme. Freue mich schon, wenn er fertig ist.
 
H

Handi

Profi
Mitglied seit
18.01.2017
Beiträge
808
Heute kann ich Euch wieder etwas zeigen. Ich hatte mir im Winter das Heftchen „Dekoratives Häkeln“ (OZ Verlag) gekauft, in dem wunderschöne Ideen umgesetzt sind. Unter anderen haben es mir die Deckchen mit den bunten Farben angetan. Passend zu Ostern habe ich ein Deckchen (minimal abgeändert) mit grünen Tönen nachgearbeitet: [image='33888',small][/image]


...und es sind noch zwei Hühnchen dazugekommen:


[image='33889',small][/image]

Die Quellen findet Ihr in den Galerieangaben.
 
H

Handi

Profi
Mitglied seit
18.01.2017
Beiträge
808
Heute wollte ich die süßen Kücken

aus der Galerie von Marie: Küken für Dresden


von Youtube nacharbeiten. Ich bin langsam am verzweifeln, weil sich die Erklärungen an manchen Stellen widersprechen. :kapito:

So, nun habe ich nochmal alles aufgetrennt und werde erst mal ein Probestück ohne Fransengarn arbeiten, in der Hoffnung, dass ich es hinbekomme. Würde sie allzu gerne für meine Enkelkinder in die Osternester setzen. :23:



 
H

Handi

Profi
Mitglied seit
18.01.2017
Beiträge
808
Das Probestück ohne Fransengarn ist fertig. Habe es nach meinem Verständis (s.o.) gemacht.
Am Probestück kann ich auch gut erkennen, welche Fehler sich bei Häkeln eingeschliffen haben. :75:
@Marie hat mir in der Klönstube einen neuen LINK von derselben USERin gesendet. Das werde ich nochmal mit meinen Aufzeichnungen vergleichen. :smilie_girl_016_1:



 
H

Handi

Profi
Mitglied seit
18.01.2017
Beiträge
808
Das erste Küken ist fertigt gehäkelt. Es fehlen noch Flügel und Füße. Ein zweites ist schon in Arbeit. Da sie für meine Enkelkinder sind, habe ich die Augen angenäht. Im Moment sieht es so aus: [attachment=76558]



Außerdem ist mir heute beim österlichen Schmücken eine Bastelei aus dem letzten Jahr in die Hände gefallen. Es ist auch ein kleines Küken, das ich in einem Bastelbuch für Kinder gefunden hatte. Das fand ich so süß und musste es unbedingt nachmachen. Man braucht nur eine Bommel herstellen und diese dann zu einem Küken verzieren. Geht rasch:
[image='33992',small][/image]

Weitere Angaben in der Galerie.
 

Anhänge

Thema:

Handis Tagebuch

Oben