Handarbeit-Sammelaktion für Flüchtlingsfrauen

Diskutiere Handarbeit-Sammelaktion für Flüchtlingsfrauen im Fremde Charity-Aktionen Forum im Bereich CHARITY-FORUM / Handarbeiten fuer Fruehchen, Tafel; Wir habe in unserer Stadt und unserem Ortsteil viele Flüchtlingsfamilien. Wir (begeisterte Handarbeiterinnen und der Asylkreis) möchten v.a.den...
N

nähuli

Anfänger
Mitglied seit
02.12.2012
Beiträge
14
Wir habe in unserer Stadt und unserem Ortsteil viele Flüchtlingsfamilien.

Wir (begeisterte Handarbeiterinnen und der Asylkreis) möchten v.a.den Frauen,
die auch schon Interesse bekundet haben, die Möglichkeit bieten, Handarbeiten
verschiedenster Art zu machen.

Dazu suchen wir “Handarbeit-Werkzeug” und Material wie Strick- und
Häkelnadeln aller Art, Näh- und Sticknadeln, Wolle, Stickgarn,Stickstoff… zum
Stricken, Sockenstricken, Häkeln, Taschentücher umhäkeln, Handnähen.

Oft schlummern in Kisten Strick-und Häkelnadeln, die man längst durch neue
ersetzt hat oder Projekte, die man mal machen wollte, aber nie dazu kam,…

Wer gerne was geben möchte oder Rückfragen hat, darf mich gerne kontaktieren.
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
L

Ludwig2012

Guest
Hallo nähuli,
erst sollte man/Frau sich gescheit vorstellen und bei solchen Aktionen auch "Ross und Reiter" nennen. An anonyme Personen spende ich grundsätzlich nicht!
 
N

nähuli

Anfänger
Mitglied seit
02.12.2012
Beiträge
14
Hallo gerne stelle ich mich vor. Bin seither hier eher im Winter und als Leser unterwegs.
Ich wohne in einem Ortsteil einer kleinen Stadt in Baden-Württemberg.
Mache gerne alles rund um Thema Handarbeiten wie Stricken, Nähen, Patchwork und mache gerne für andere Sachen. So stricke ich z.B. ständig Mützen und Schalsfür die Aktion Geschenke der Hoffnung.
Und nun möchte ich direkt bei uns vor Ort weiterhelfen.

Näh-Uli
 
strickliesel114

strickliesel114

Spinnt und strickt
Mitglied seit
30.05.2013
Beiträge
1.390
Bin aber immer noch neugierig!
Wie heißt du im richtigen Leben?
Wie heißt die Stadt in Ba-Wü?
Welchen Namen hat diese Spendenaktion?
Sei nicht böse, aber wir wollen einfach mehr Informationen haben, denn auch hier gibt es ab und zu schwarze Schafe, die sich gerne hinter einer Hilfsorganisation verstecken !
 
beate (reena)

beate (reena)

die strickend mit dem Besen tanzt
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.208
Hallo Näh-Uli,

wenn du die näheren Angaben nicht öffentlich schreiben möchtest hättest du die Möglichkeit die an eines der Teammitglieder persönlich zu tun (mittels PN bzw. hier nennt sich das Konversation) am besten wäre http://www.handarbeitsfrau.de/user/mamje.8297/ als Ansprechpartner zu wählen, denn sie leitet unsere Hilfsorganisationen hier.
 
Goma

Goma

Erleuchteter
Mitglied seit
21.06.2014
Beiträge
1.967
Wäre schöne wenn man dazu eine Name und Andresse hätte.
 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.803
Hallo Nähuli, :wink1:
mir geht es wie Claudia. Für mich ist Deine Vorstellung auch immer noch zu anonym.
Es ist ja sehr lobenswert, dass ihr euch für die Flüchtlingsfrauen engagiert.
Ich persönlich beiteilige mich schon seit einigen Jahren an den vielfältigen Charityaktionen, die hier im Forum fest verankert sind und wo ich weiß, dass meine Arbeiten oder auch mein Material dort ankommt, wo ich es haben möchte.
 
N

nähuli

Anfänger
Mitglied seit
02.12.2012
Beiträge
14
Gerne gebe ich euch in einer PN den Ort und meine kompletten Kontaktdaten weiter. Aber hier im Forum möchte ich meine Adresse nicht veröffentlichen. Wäre das ok?
 
beate (reena)

beate (reena)

die strickend mit dem Besen tanzt
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.208
wenn du dich an Mamje oder auch gerne an ein anderes Teammitglied wenden würdest, wie ich es dir vorgeschlagen habe, wäre dann nur einmal eine Auskunft zu "leisten"
 
N

nähuli

Anfänger
Mitglied seit
02.12.2012
Beiträge
14
Bin gerade dabei mit manje Kontakt aufzunehmen und die Fragen zu beantworten.
Voller Schwung wegen der Aktion vergißt und überliest frau manche Sachen.
 
mamje

mamje

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.01.2004
Beiträge
5.542
huhu ihr lieben,

nähuli hat mit mir kontakt aufgenommen.
ich kann durchaus verstehen, wenn jemand seine privaten daten nicht öffentlich machen mag.
ich finde die idee und die sache gut und werde uli mit einem startpaket gerne unterstützen.
alles weiter kläre ich noch mit ihr ab.
dann mehr dazu.
und den tread verschiebe ich mal ins spendenforum.....
 
beate (reena)

beate (reena)

die strickend mit dem Besen tanzt
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.208
danke dir Ingrid :wink1:
 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.803
Na, dann ist jetzt ja alles ok.
 
ClaudiaMaria1973

ClaudiaMaria1973

Fortgeschrittener
Mitglied seit
02.10.2011
Beiträge
485
Liebe Näh-Uli,
ich werde mal nachschauen was für Dich finde.
Ich habe auf jeden Fall jede Menge Nadelspiele fürs Sockenstricken übrig, die bisher niemand brauchen konnte.
Wenn Du mir Deine Adresse per PN schickst, sende ich Dir einige der Stricknadeln zu.
 
N

nähuli

Anfänger
Mitglied seit
02.12.2012
Beiträge
14
Hallo zusammen,

hier der kurze Zwischenbericht:
Da ich bei vielen Handarbeitsfreundinnen angefragt habe, hat sich einiges angesammelt, was wir den Frauen weitergeben können.
Wir werden beim Deutschunterricht nächste Woche einiges mitnehmen und verteilen. Angedacht ist dann auch noch, ein Begegnungscafe zu machen. dazu suchen wir noch Räumlichkeiten und Menschen, die da mitmachen.
Da wir die Päckchen und Tüten auspacken und sortieren wollen, wollte ich fragen, ob noch Päckchen in Planung sind bzw. noch unterwegs.
Bitte auch melden, wenn ihr auf Rückmeldung wartet, dass euer Päckchen angekommen ist. Ich habe versucht, allen zu antworten.

Bis bald Ulrike
 
N

nähuli

Anfänger
Mitglied seit
02.12.2012
Beiträge
14
Hallo Ihr lieben, wie versprochenweitere Infos:
gestern und heute haben wir die vielen Pakete und Päckchen gesichtet und sortiert.
Danke für euer Verständnis, dass ich mich nicht bei jedem im Detail bedanke. (Wer aber noch keine Rückmeldung über den Eingang des Pakets erhalten hat, unbedingt melden)
Danke für alle Wolle, Stoffe, Handwerkszeug, Stickgarne, Hefte, Bücher, Fertigpackungen, Kurzwaren,... die lieben geschriebenen oder süßen Grüße. In jeden Paket waren nützliche, brauchbare Sachen.
Wir haben es sortiert, dass die Frauen leichter das finden, was sie interessiert und was sie gerne machen möchten.
Am Dienstag gehts dann an Verteilen.
Freue mich und bin gespannt.

Ich wurde gefragt, ob noch was gebaucht wird:
Was auf jeden Fall noch fehlt sind Handarbeitscheren zum Faden abschneiden, etc., Sticknadeln Spitz und Stumpf, und Stickrahmen, Kleine Nähsets z.B. Werbe-Reisenähzeug.

Vielen Vielen Vielen!!! Dank an euch.

Ich informiere euch weiter, damit ihr wisst, wie die Aktion läuft oder wo es fehlt.

Ulrike
 
N

nähuli

Anfänger
Mitglied seit
02.12.2012
Beiträge
14
Heute waren die ersten Frauen da, junge und ältere, jede hat was gefunden, aus allen verschiedenen Bereichen wurde Material und Werkzeug mitgenommen um zu Hause was zu machen.
Nächste Woche ist dann eine Infoveranstaltung der Kirchengemeinde. Ich hoffe, dass sich dann genügend Leute und ein Ort findet, bei dem wir ein Begegnung- und Kreativ-Cafe anbieten können.
Gebrauchen könnten wir noch Handarbeitscheren zum Faden abschneiden, etc., Sticknadeln Spitz und Stumpf, und Stickrahmen, Kleine Nähsets z.B. Werbe-Reisenähzeug.
Bis bald Ulrike
 
N

nähuli

Anfänger
Mitglied seit
02.12.2012
Beiträge
14
Filethäkel-Sachen - Sammelaktion für Flüchtlingsfrauen

Noch ein paar Frauen waren da.
Falls von euch noch jemand was hat rund um Filethäkeln, insbesondere Tischtücher , Handtücher umhäkeln, sei es Häkelnadeln, Garn, Anleitungen oder Sachen zum Umhäkeln würde ich das gerne noch nehmen. Da ist das meiste schon weg.
 
Thema:

Handarbeit-Sammelaktion für Flüchtlingsfrauen

Oben