Halssocke (Anleitung für einen Schlupfschal/Rollkragenloop/Halswärmer)

Diskutiere Halssocke (Anleitung für einen Schlupfschal/Rollkragenloop/Halswärmer) im Mützen, Handschuhe/Tücher/Schals Forum im Bereich Unsere Strickanleitungen; Ich habe auch überlegt, ob ich das tun soll. ;) :schild_0022: :schild_0022: :smilie_girl_039_1:
Sabine B.

Sabine B.

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
10.632
WOW danke für die Anleitung, das ist lieb von Dir, nun ist meine Tapetenrolle ein Stück länger :O
 
GrecoGerti

GrecoGerti

Kreativer Woll-Chaot
Mitglied seit
15.11.2016
Beiträge
524
Klasse, @BärliMa ! Finde es super, dass Du mit Wolle und Muster/Maschen variiert hast. 👍🏻😀

Die Halssocke ist für verschiedene Experimente und zum Improvisieren geradezu prädestiniert und ich freue mich auf unterschiedlichste Ergebnisse!
 
BärliMa

BärliMa

* Angela *
Mitglied seit
30.01.2013
Beiträge
3.543
Standort
Saarland :-)
ich habe nochmal 2 Halssocken gestrickt - mit doppeltem Faden, aber den Rand etwas abgewandelt ... darf ich mit @GrecoGerti Erlaubnis hier veröffentlichen ...danke dafür :-)
Meine abgewandelte Halssocke
gearbeitet habe ich den Hals wie in der PDF-Datei von @GrecoGerti geschrieben
https://www.handarbeitsfrau.de/threads/halssocke-anleitung-fuer-einen-schlupfschal-rollkragenloop-halswaermer.39359/
für den breiteren Teil, der schön auf den Schultern liegt, habe ich wie folgt gestrickt :
weiter 2 Maschen rechts - 2 Maschen links …
  1. Reihe = vor jeder letzten linken Masche eine Zunahme - dafür den Querfaden hochziehen und rechts verschränkt abstricken
  2. Reihe = alle Maschen so wie sie erscheinen … die Zunahme links stricken …
  3. Zunahmen habe ich 7 x gemacht …
also am Schluß sind es dann 2 rechte Maschen – 9 linke Maschen
dann abketten :

2 Maschen rechts verschränkt zusammenstricken … die Masche wieder zurück auf die linke Nadel und wieder 2 Maschen rechts verschränkt zusammenstricken … weiter so verfahren …
am Schluß die beiden Fäden vernähen
so ist es mollig warm am Hals und an den Schultern … ich mag das :-)
IMG_20201031_170135-vert.jpg
 
GrecoGerti

GrecoGerti

Kreativer Woll-Chaot
Mitglied seit
15.11.2016
Beiträge
524
Danke @BärliMa, daß Du uns hier Deine abgewandelte Halssocke zeigst und auch gleich aufgeschrieben hast, wie Du sie gemacht hast. :tagebuch4:
Ich freue mich sehr, daß bei diesem recht einfachen Projekt so viele Möglichkeiten und Varianten entstehen, sei es durch anderes Material, die Auswahl/Anordnung von Farben oder durch eine kleine Abwandlung in der Anleitung.
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
9.693
Standort
Wien
@GrecoGerti Vielen Dank für die schöne Anleitung!

Hab nun eine Halssocke danach gestrickt mit angepasster Größe: Meine Wolle war etwas dünner, ich hab mit 4,5er Nadeln gestrickt und 92 Maschen angeschlagen und zuletzt noch 10 Maschen zugenommen. Habe es an mir probiert und muss sagen, ich könnte das so direkt am Hals nicht tragen, obwohl die Wolle sehr angenehm weich ist. Ich mag aber auch keine Rollkragenpullis. Mein Töchterchen hat sich aber explizit so etwas gewünscht, sie trägt auch gerne Rollkrägen. Die Farben passen zu ihrer schwarzen Winterjacke - also das passende Geschenk für diese verschneite Jahreszeit ;)
 
GrecoGerti

GrecoGerti

Kreativer Woll-Chaot
Mitglied seit
15.11.2016
Beiträge
524
@celtic lady Wow, das ist ja eine super Farbkombination. :welle:
Danke Dir, daß Du uns gleich hier aufschreibst, wie viele Maschen Du für die dünnere Wolle verwendet hast 👍🏻
 
Thema:

Halssocke (Anleitung für einen Schlupfschal/Rollkragenloop/Halswärmer)

Oben