Hallo und bitte um Hilfe beim HĂ€keln :-)

Diskutiere Hallo und bitte um Hilfe beim HĂ€keln :-) im HĂ€kelforum Forum im Bereich HĂ€keln; Hallo an alle, 😊 es freut mich das ich dieses Forum gefunden habe. Meine Name ist Saskia ich bin 36 Jahre alt und komme aus Berlin. Seit vielen...
S

Saskia-Maria

AnfÀnger
Mitglied seit
16.03.2021
BeitrÀge
4
Standort
Berlin
Hallo an alle, 😊

es freut mich das ich dieses Forum gefunden habe. Meine Name ist Saskia ich bin 36 Jahre alt und komme aus Berlin.
Seit vielen Jahren schon NÀhe und hÀkel ich. Ich verkaufe meine selbstgemachten Produkte in meinem kleinen Onlineshop.

Ich probiere gerne neue Anleitungen aus und brĂ€uchte mal eure Hilfe. Ich versuche gerade TĂ€schen zu hĂ€keln und mit einem Reißverschluss zu versehen. Bisher habe ich das aber nicht hinbekommen. Ich versuche mich gerade daran am Reißverschluss zu starten und ‚runter‘ zu hĂ€keln aber der Reißverschluss wellt sich leider total. Ich dachte erst der zieht sich nach einer Zeit noch gerade aber das funktioniert nicht. Habt ihr eine Idee woran das liegen könnte? Ich habe extra locker am Anfang gehĂ€kelt um nicht Zuviel Spannung drauf zubekommen. In der Originalanleitung wurde ein Reißverschluss aus Metall benutzt aber ich denke das spielt nicht so die Rolle. Ich bin etwas ratlos im Moment.
Über einen Tipp wĂŒrde ich mich freuen. Danke schon mal 😊
 

AnhÀnge

Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe fĂŒr alle FĂ€lle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
BeitrÀge
30.169
hallo und Willkommen bei uns :)

ich habe Deine Anfrage mal ins HĂ€kelforum kopiert. Vielleicht findest Du hier eher Hilfe
 
beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
BeitrÀge
27.426
die Sache mit der Maschenaufnahme am RV ist abhĂ€ngig von deiner Faden- und NadelstĂ€rke und HĂ€kelfestigkeit, somit kann dir hier niemand die exakte Maschenzahl benennen - du mĂŒsstest einfach probieren wie es passt - so wie ich das sehe sind das zu wenig Maschen
 
Fanwolf

Fanwolf

Fortgeschrittener
Mitglied seit
30.08.2019
BeitrÀge
487
Meines Erachtens wird sich das immer irgendwie wellen.....
 
BlumenmÀdel

BlumenmÀdel

Profi
Mitglied seit
20.01.2014
BeitrÀge
537
Standort
Sachsen
Also ich wĂŒrde erst das TĂ€schchen hĂ€keln und dann passend den Reissverschluss einnĂ€hen.
Eine andere Möglichkeit wÀre vielleicht am Reissverschluss den Langettenstich zu machen und dann dran weiter zu hÀkeln.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Saskia-Maria

AnfÀnger
Mitglied seit
16.03.2021
BeitrÀge
4
Standort
Berlin
Vielen Dank fĂŒr eure Hilfe 😊 Ich werde nochmal etwas mit der Anzahl der Maschen herumspielen.
Den Langettenstich kannte ich noch nicht. Es ist aber eine ganz gute Idee erst eine Runde mit Stichen zu machen und dann die Wolle neu anzusetzen. Danke
 
Thema:

Hallo und bitte um Hilfe beim HĂ€keln :-)

Oben