Hallo Ihr Bastelwütigen, ;-)

Diskutiere Hallo Ihr Bastelwütigen, ;-) im Vorstellungen Forum im Bereich Privat/Allgemeines; ich bin neu in diesem Forum und es gefällt mir sehr gut. Zu Weihnachten habe ich eine Dekopiersäge bekommen und seit Ostern probiere ich immer mal...
M

mimmi_bastel

Anfänger
Mitglied seit
09.04.2013
Beiträge
12
ich bin neu in diesem Forum und es gefällt mir sehr gut.
Zu Weihnachten habe ich eine Dekopiersäge bekommen und seit Ostern probiere ich immer mal wieder etwas damit aus.
Ich arbeite sehr gerne mit Holz, Töpfern finde ich auch ganz toll, nur ist das für zu Hause nicht so leicht realisierbar.
Leider musste ich meine Sägearbeiten unterbrechen, weil die Säge quietscht jetzt ganz fürchterlich und das Blech
oben klappert, bei höherer Drehzahl. Deshalb sitze ich jetzt am PC und suche nach einer Lösung des Problems. Vielleicht
finde ich sie ja in diesem Forum. ;-)

LG- Mimmi :suche:
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Sabsal

Sabsal

Bastelsüchtig
Mitglied seit
28.12.2012
Beiträge
2.018
Standort
Oberbayern
Herzlich Wilkommen mimmi bei uns und viel freude. Einige Mädels hier,machen ganz wunderbare Dinge aus Holz. Die können dir bestimmt helfen.
 
M

mimmi_bastel

Anfänger
Mitglied seit
09.04.2013
Beiträge
12
Sabsal schrieb:
Herzlich Wilkommen mimmi bei uns und viel freude. Einige Mädels hier,machen ganz wunderbare Dinge aus Holz. Die können dir bestimmt helfen.
Vielen Dank, Sabsal. Da bin ich mir sicher!
 
urmel_bastel

urmel_bastel

Schüler
Mitglied seit
09.03.2013
Beiträge
155
Standort
Köln
Hallo,

herzlich Willkommen im Forum und viel Spass! ;blume1:
 
Sandra :o)

Sandra :o)

Erleuchteter
Mitglied seit
06.02.2012
Beiträge
2.580
:huhu: Mimmi, Willkommen bei uns :6: und viel Spaß

Was deine Dekupiersäge angeht könnte es nur sein, das mal alle Schrauben richtig nachgezogen werden müssen.....ich arbeite auch viel mit der Dekupiersäge die hat aber noch nie gequietscht oder die Platte gewackelt....An der Platte sind ja solche Festziehschrauben da die Platte auch gekippt werden kann...zieh die mal nach oder lass dir von jemandem helfen....was das quietschen angeht evtl. kannste einige Teile etwas ölen....dann kommt es natürlich auch noch darauf an welches Modell man besitzt und ob es von Natur aus ne eher stabile oder anderer Art Maschine ist...drücke dir die Daumen das deine Problematik sich legt. Falls nicht Garantieansprüche wahrnehmen.....
 
M

mimmi_bastel

Anfänger
Mitglied seit
09.04.2013
Beiträge
12
urmel schrieb:
Hallo,

herzlich Willkommen im Forum und viel Spass! ;blume1:
Danke, danke!!! :hello:
 
basteljule

basteljule

Erleuchteter
Mitglied seit
25.12.2011
Beiträge
1.765
Hallo Mimmi,
herzlich Willkommen in unserer Runde, leider kann ich dir bei deinem Problem nicht helfen, da ich solch eine Säge nicht besitze. Aber Sandra hat dir ja geschrieben, probiere es doch mal, vielleicht liegt es ja wirklich nur an den Schrauben und am Öl.
 
S

Strickliesel13

Anfänger
Mitglied seit
11.04.2013
Beiträge
6
Hallo ich bin auch neu hier im Forum, aber ich kann bei deinem Problem leider auch nicht helfen :(
Wünsche dir noch ganz viel Erfolg!
 
Eulentier

Eulentier

Erleuchteter
Mitglied seit
09.01.2009
Beiträge
5.316
Herzlich Willkommen!
 

Anhänge

M

mimmi_bastel

Anfänger
Mitglied seit
09.04.2013
Beiträge
12
:huhu: Mimmi, Willkommen bei uns :6: und viel Spaß
Sandra71 schrieb:
Was deine Dekupiersäge angeht könnte es nur sein, das mal alle Schrauben richtig nachgezogen werden müssen.....ich arbeite auch viel mit der Dekupiersäge die hat aber noch nie gequietscht oder die Platte gewackelt....An der Platte sind ja solche Festziehschrauben da die Platte auch gekippt werden kann...zieh die mal nach oder lass dir von jemandem helfen....was das quietschen angeht evtl. kannste einige Teile etwas ölen....dann kommt es natürlich auch noch darauf an welches Modell man besitzt und ob es von Natur aus ne eher stabile oder anderer Art Maschine ist...drücke dir die Daumen das deine Problematik sich legt. Falls nicht Garantieansprüche wahrnehmen.....
Hallo Sandra, hatte deine Nachricht überlesen, vielen Dank für deine Tipps, die Platte zum verstellen ist leider nur angeschweißt, aber vielleicht kann ich das klappern dämmen, in dem ich etwas darunter klebe - wir sind a schließlich kreativ. Und wie ich die Säge öle, weiß ich noch nicht, trau mich eigentlich nicht so richtig daran herumzuschrauben , - in der Gebrauchsanweisung steht nichts hilfreiches, nur dass die Säge im trockenen stehen soll und man sie nach jedem Gebrauch reinigen soll. Ich denke ich werde sie mal zu meinem Opa mitnehmen, der kennt sich mit Nähmaschinenwartung aus, da wird ihn die Säge bestimmt auch interessieren. Ich hoffe nur, dass er sie dan nicht komplett zerlegt ;-) sonst sind die Garantieansprüche auch dahin. :huhn:
Danke und LG, Mimmi
 
M

mimmi_bastel

Anfänger
Mitglied seit
09.04.2013
Beiträge
12
Danke an alle für die nette Begrüßung und Hilfsbereitschaft!

@ Sabsal, Uschi-Urmel, Strickliesl, Basteljule,
Hanne und Sandra
:Blume: :Blume: :Blume: :Blume: :Blume:
 
Sandra :o)

Sandra :o)

Erleuchteter
Mitglied seit
06.02.2012
Beiträge
2.580
:huhu: Mimmi, jaaaaaaaaa gib das Teil mal deinem Opa...Opa's können das richten...hihi :90:
 
Thema:

Hallo Ihr Bastelwütigen, ;-)

Oben