Hallo, ich bin neu hier

Diskutiere Hallo, ich bin neu hier im Hardangerforum Forum im Bereich Hardanger; Hallo, ich bin durch Zufall auf euer Forum gestoßen. Ich bin 36 Jahre und habe zwei Kinder, das dritte ist unterwegs. Ansonsten stricke und nähe...
B

Birzi

Anfänger
Mitglied seit
02.04.2005
Beiträge
9
Hallo,

ich bin durch Zufall auf euer Forum gestoßen.

Ich bin 36 Jahre und habe zwei Kinder, das dritte ist unterwegs.
Ansonsten stricke und nähe ich gerne.

Leider sticke ich die meiste Zeit alleine vor dem Fernseher und ich suche Gesellschaft zu gleichgesinnten.

Ich hatte mir vor einem Jahr den Grundlehrgang aus der Handarbeitswerkstatt bestellt und ganz schnell viel Spaß am Hardanger bekommen. Bei unserem Umzug ist die Decke in irgendeiner Kiste verschwunden und nicht wieder auffindbar, so daß ich den Kurs nur bis Seite 19 geschafft habe.

Naja, jetzt sticke ich an einem Deckchen, in Lindgrün und es klappt ganz gut. Bis auf die Pikots, die kosten mir den letzten Nerv.
Jetzt habe ich in eurem Forum schon ganz tolle Tips zum Pikot mit doppelter Schlinge gefunden, die werde ich mal ausprobieren.

So, das ersteinmal zu meiner Person und meinen "Stickkünsten".

Tschüß
Birzi
 
#
Schau mal hier: Hallo, ich bin neu hier. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
hallo und ganz herzlich willkommen zeig uns deine künste dann auch und wenn du net klarkommst melde dich... auf ein nettes miteinander hier beim Hardangern .lg chris
 
J

JanaP

Schüler
Mitglied seit
21.01.2004
Beiträge
172
Hallo Birzi,

ich selbst komme auch aus NRW und habe letztes Jahr ebenfalls das Hardanger Sticken gelernt.
Wo genau wohnst du? Vielleicht können wir uns ja mal treffen.

Ich wünsch dir viel Spaß im Forum.

LG Jana
 
B

Birzi

Anfänger
Mitglied seit
02.04.2005
Beiträge
9
Hallo Jana,

ich wohne etwa 40 km Nord-Östlich von dir, kurz vor Osttönnen, falls dir der Ort etwas sagt.

Klar können wir uns mal treffen, wenn ich gesundheitlich wieder auf dem Damm bin gerne. (Ich bin nur schwanger und mir geht es tierisch schlecht, also nichts ernstes.)

Ich habe mal die Decke angehangen, an der ich zur Zeit arbeite. Das Bild ist allerdings etwas grobkörnig geworden.

Tschüß
Birzi
 

Anhänge

J

JanaP

Schüler
Mitglied seit
21.01.2004
Beiträge
172
Hallo Birzi,

Also deine Decke sieht echt toll aus.
Hmm, map24 kennt Osttönnen gar nicht. Naja, werd ich mal meinen Atlas bemühen.

Jaja, schwanger sein und sich nicht so wohl fühlen, kommt mir bekannt vor. Wie lange haste denn noch?

LG Jana
 
B

Birzi

Anfänger
Mitglied seit
02.04.2005
Beiträge
9
Hallo Jana,

Osttünnen liegt zwischen Welver und Hamm.

Ich bin jetzt in der 17. SS Woche. Liege die meiste Zeit im Bett, denn sobald ich aufstehe, muß ich brechen. Ach ja und Kopf- und Nackenschmerzen habe ich viel. Ansonsten geht es eigentlich.
Ich denke, die Zeit ist bald um, dann wird es wieder besser.

Leider ist das Bild von der Decke nicht so schön geworden, es ist etwas unscharf.

So, jetzt geh ich wieder ins Bett.

Bis bald mal
Birzi
 
J

JanaP

Schüler
Mitglied seit
21.01.2004
Beiträge
172
Hallo Birzi,

mir wurde auch immer übel in der ersten Schwangerschaftshälfte. Ein Kollege meinte, es würde dann ein Mädchen werden. Und er hatte Recht. Da bin ich ja mal gespannt, ob das bei dir auch zutrifft.
Ich wünsch dir noch ein paar ruhige Wochen.

LG Jana
 
B

Birzi

Anfänger
Mitglied seit
02.04.2005
Beiträge
9
Hallo Jana,

oh ja, will ein Mädchen haben.

Bei meinen beiden letzten SS war es mit der Übelkeit so schlimm, daß ich für 7 Wochen ins Krankenhaus an denTropf mußte. Und was kam raus: beides Mal ein Junge.

Von der Theorie, daß es bei Übelkeit ein Mädchen wird, hat mein Körper wohl noch nichts gehört. Der sollte sich mal die Theorie als Beispiel nehmen und ein Mädchen herauskomme lassen.

In zwei Wochen muß ich wieder zum US, mal sehen, ob man schon etwas sieht.

LG
Birzi
 
Thema:

Hallo, ich bin neu hier

Oben