Häkel Tintenfisch für Frühchen

Diskutiere Häkel Tintenfisch für Frühchen im Fruehchen / Neugeborene / Engelchen Forum im Bereich CHARITY-FORUM / Handarbeiten fuer Fruehchen, Tafel; Halle ihr lieben , beim Lesen über Frühchen stolperte ich über etwas , was ich hier noch nicht gelesen habe. Ich dachte ich Teile die Seite mit...
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
2.707
Standort
NRW
Halle ihr lieben , beim Lesen über Frühchen stolperte ich über etwas , was ich hier noch nicht gelesen habe. Ich dachte ich Teile die Seite mit euch und evtl mögen einige auch so Tintenfische für die Kleinsten werkeln. Ich kann mir gut vorstellen das es gut ankommen könnte.

Hier erst einmal die Seite samt Sicherheitshinweise plus Anleitungen.
http://kleine-tintenfische.de/

P.s. Falls ich hier falsch bin bitte mich liebevoll umsetzen. :red:
 
Ulla 61

Ulla 61

* häkelsüchtig *
Mitglied seit
04.03.2015
Beiträge
2.940
Standort
Herne
Ich glaube, daß Gisela 28 auch solche Tintenfische schon gehäkelt hat und wollte in der Klinik nachfragen, ob sie die nehmen. Weiß nicht, ob das schon geschehen ist. Aber auf jeden Fall eine schöne Sache.
Danke für den Link!
 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.842
Das ist ohne Zweifel eine sehr schöne Aktion.
Aber bitte lest in diesem Zusammenhang auch unter dem Stichwort Krankenhäuser nochmals nach.
http://kleine-tintenfische.de/?page_id=9
Dort ist nämlich ausdrücklich erwähnt, dass die Initiatoren keine separaten Anfragen an Kliniken wünschen, sondern ausschließlich alles über diese Initiative läuft.
Man darf diese Tintenfische nur für den privaten Bedarf nachhäheln bzw. nur nach Abstimmung mit den Initiatoren an Krankenhäuser verteilen.
 
W

Wolltroll

Guest
Die sind ja niedlich, aber für Frühchen?....*grübel.

LG Karola.
 
Gisela28

Gisela28

Meister
Mitglied seit
09.12.2014
Beiträge
1.185
Standort
dem Ruhrgebiet
@Karola


die Frühchen können sich an den Tentakeln festhalten und ziehen sich nicht ihre Atmungs- oder Nahrungsschläuche raus.


Liebe Grüße


Gisela
 
W

Wolltroll

Guest
Ahja, alles klar, danke für die Auskunft.

LG Karola
 
M

MiRi77

Anfänger
Mitglied seit
28.06.2016
Beiträge
2
@Gisela28

Kannst du mir bitte helfen?
Wie komme ich zu der Anleitung?
Mein Patensohn war auch ein Frühchen und ich find die Idee einfach wundervoll.
Danke,
lg
 
Gisela28

Gisela28

Meister
Mitglied seit
09.12.2014
Beiträge
1.185
Standort
dem Ruhrgebiet
@MiRi77

kleine Tintenfische gehäkelt aus 100% Baumwolle (am besten Catania)

Anleitung gibt es unter Youtube von Veronika Hug

Frühchen können sich an den Tentakeln festhalten und ziehen sich nicht ihre Atmungs- oder Nahrungsschläuche raus.

Leider hat die deutsche Projektgruppe ihr Projekt im April beendet. Es gibt nur wenige Krankenhäuser, die in Eigeninitiative weitermachen.


Liebe Grüße

Gisela
 
M

MiRi77

Anfänger
Mitglied seit
28.06.2016
Beiträge
2
Vielen lieben Dank Gisela für die Info!
Liebe Grüße
Michi
 
kex

kex

Kein Profi ^^
Mitglied seit
21.12.2015
Beiträge
2.793
Standort
@Gisela28
Ich hab jetzt auch so einen Tintenfisch für meine Enkelin gehäkelt, er ist so weit fertig. Womit hast du den Tintenfisch gefüllt? Und wie stark/fest? Ich überleg grade, ob ich nicht den Rest der Wolle da so reinstopfen soll, dass er einigermaßen die Form behält, anstatt mir von irgendwoher mehr oder weniger teuer Füllwatte schicken zu lassen, die bei 60 Grad gewaschen werden kann. Die bekomme ich hier nämlich nicht. Spricht da irgendetwas dagegen? Leider ist die ursprüngliche Seite ja nicht mehr vorhanden :39: .
Ach ja. Wolle ist Gründl Cotton Quick.

Fragen über Fragen :1049: :1049: :1049: ...

Liebe Grüße
kex :-11:
 
S

Spree

Profi
Mitglied seit
15.11.2015
Beiträge
810
Ist BW nicht bisschen zu hart? :1049:
 
Laila

Laila

Die Vielseitige
Mitglied seit
09.07.2014
Beiträge
3.483
Standort
Stemwede
kex! Du kannst doch das Innenleben von kleinen Poly Kissen nehmen. Im großen Nordischen Verkaufshaus zu finden. Sonst Sockenwollreste sind weicher.
Deine kleine Enkeltochter wird sich freuen.
Gruß Laila :wink1:
 
Gisela28

Gisela28

Meister
Mitglied seit
09.12.2014
Beiträge
1.185
Standort
dem Ruhrgebiet
Hallo kex, :wink1:

hast Du Dir das Youtube Video von Veronika Hug angesehen?

Gründl Cotton quick ist okay

Ich fülle mittelfest - ( auch normale Füllwatte kann bei 60° gewaschen werden)
Habe mir gerade nochmal die Sicherheitsvorgaben durchgelesen: zum Füllen ist auch Füllwatte aus Kopfkissen oder Watte für Dunstabzugshauben oder Aquarienfilter in Ordnung.
Wolle würde ich nicht reinfüllen, trocknet zu langsam (d. h. neue Keime)

Die Füllung sollte in ein Stück Strumpfhose gefüllt und verknotet werden, damit ja nichts herauskommen kann.

Und bevor das Kleine den Tintenfisch bekommt, sollte er bei 60° gewaschen werden.

Liebe Grüße und alles Gute für Mutter und Kind und Oma

Gisela :smilie_girl_044_1:
 
kex

kex

Kein Profi ^^
Mitglied seit
21.12.2015
Beiträge
2.793
Standort
Hallo @Gisela28
Die Videos hab ich gesehen, hab ja den Tintenfisch danach gearbeitet. Allerdings werde ich nicht diese Glupschaugen häkeln, ich finde die gruslig :horror: , sondern Augen aufsticken.
Die normale Füllwatte, die ich hier bekomme, kann angeblich nur bei 30 Grad gewaschen werden, steht zumindest dran. Deshalb hab ich die nicht gekauft. Aber einen ungenutzten Kopfpolster hätte ich, aus dem könnte ich eine Hand voll Füllung raus holen ^^. Der sollte sogar sicher bei mindestens 60 Grad waschbar sein.

Ja, das mit dem Strumpf hab ich gesehen. Der lässt sich sicher noch irgendwo auftreiben. Ich trage sowas nicht.
Vorgewaschen wird der Tintenfisch auf jeden Fall. Werde den auch den Schwestern übergeben, falls die ihn nochmal waschen wollen. Weiß man ja nicht, wie es dort gehandhabt wird. Ich werde sicher kein Risiko eingehen.

Also dann kann es ja weiter gehen :75: . Vielen Dank für deine Hilfe und guten Wünsche :danke: !

@Laila
Danke liebe Laila, aber ich lebe hier im absoluten Abseits, muss für alles zig Kilometer fahren oder bestellen. Beides is aber grad nicht drin :O .

Liebe Grüße
kex :-11:
 
Renate47

Renate47

Wolle meine Sucht und Leidenschaft
Mitglied seit
24.06.2011
Beiträge
802
Standort
vorderer Westerwald (RLP)
Ich hab auch schon etliche Tintenfische gehäkelt .Zum füllen hohle ich mir Kopfkissen aus dem schwedischen Möbelhaus . Perlonsocken oder wie die sonst noch heißen hab ich bei Ki.... 2 Paar für 0,50 EUR gekauft .
Viele 1 EUR Geschäfte haben auch manchmal so billig Kissen .
 
S

Spree

Profi
Mitglied seit
15.11.2015
Beiträge
810
Viell. ist schwedischen Möbelhaus ganz gut, die werden bestimmt kindermäßig überprüft.
Bei Billigläden kann auch Chinaware dabei sein, weiß man dann nie, was evtl. wie ausdünstet etc.
 
Renate47

Renate47

Wolle meine Sucht und Leidenschaft
Mitglied seit
24.06.2011
Beiträge
802
Standort
vorderer Westerwald (RLP)
Da würde ich mich bei Ik.. auch nicht darauf verlassen .Hab nachgesehen kann aber nichts erkennen von wo
die Kissen kommen .

@kex Wenn du keine Strümpfe auftreiben kannst nimm Teefilter oder ein Säckchen machen , von dem Stoff von
der Füllwatte .
 
kex

kex

Kein Profi ^^
Mitglied seit
21.12.2015
Beiträge
2.793
Standort
Danke für eure Vorschläge ^^.

Die Strümpfe sind kein Problem, die bekommt man ja überall. Kissen habe ich, da kann ich eine Hand voll Füllung rausholen. Das Kissen hab ich sogar schon mal gewaschen ....

Ich denke, von der Belastung her, stehen alle Anbieter auf ziemlich der gleichen Stufe. Das ist wie mit der Kleidung: Egal ob Billiganbieter oder Markenware, beide kommen aus den selben Fabriken. Wird mit den Kissen sicher auch nicht anders sein.

Da heute bei uns Feiertag war, kann ich die Strümpfe erst morgen kaufen, also wird der Tintenfisch heute wieder nicht fertig :39: .

Liebe Grüße
kex :-11:
 
Thema:

Häkel Tintenfisch für Frühchen

Oben