Größe bei Frühchen/Babysöckchen und Maschenanzahl

Diskutiere Größe bei Frühchen/Babysöckchen und Maschenanzahl im Fruehchen / Neugeborene / Engelchen Forum im Bereich CHARITY-FORUM / Handarbeiten fuer Fruehchen, Tafel; Hallo Zusammen, ich habe gerade folgendes im Internet gelesen Anzahl Maschen bei Babysöckchen: 28 Maschen - Größe 50/56 32 Maschen - Größe...
ClaudiaMaria1973

ClaudiaMaria1973

Fortgeschrittener
Mitglied seit
02.10.2011
Beiträge
485
Hallo Zusammen,

ich habe gerade folgendes im Internet gelesen

Anzahl Maschen bei Babysöckchen:

28 Maschen - Größe 50/56
32 Maschen - Größe 62/68
36 Maschen - Größe 74/80
40 Maschen - Größe 80/86

Ist das so richtig?
Was sind dann die Frühchensöckchen, die Ihr braucht?
Welche Maschenanzahl sollen sie haben?
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
22.944
huhu,
Du kannst ja auch hier mal unter den Anleitungen schauen.

Ich stricke mit 28 Maschen, ca. 20 Reihen Bündchen, 10 Reihen Fuß und dann die Spitze ... die sind schön klein....
 
Ivana

Ivana

Erleuchteter
Mitglied seit
01.03.2011
Beiträge
2.182
Liebe Claudia, in den Frühchenanleitungen sind die enthalten, die Anne Dir oben beschreibt, oder die nächste Größe mit 32 Maschen, siehe Silvesterchallenge, da habe ich zu den Anleitungen verlinkt.

Bei Mamje z.B. wollen sie nur Söckchen mit Kordel, da machst Du einfach nach dem Schaft eine Reihe mit zwei Maschen zusammenstricken, ein Umschlag...
 
ClaudiaMaria1973

ClaudiaMaria1973

Fortgeschrittener
Mitglied seit
02.10.2011
Beiträge
485
Danke Euch beiden für die Antworten. Ich bin nur irritiert, das so viele verschiedene Angaben existieren.

Ich habe mir für 2017 vorgenommen zu lernen wie man Söckchen strickt.
Regenwurmsöckchen habe ich schon mal gestrickt, jetzt wollte ich auch "normale" Söckchen pobieren.

Bisher hat es leider noch nicht geklappt und ich musste immer wieder aufziehen...
Aber ich gebe nicht auf !
 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.842
ClaudiaMaria1973 schrieb:
ch habe mir für 2017 vorgenommen zu lernen wie man Söckchen strickt.
Regenwurmsöckchen habe ich schon mal gestrickt, jetzt wollte ich auch "normale" Söckchen pobieren.

Bisher hat es leider noch nicht geklappt und ich musste immer wieder aufziehen...
Aber ich gebe nicht auf !
Claudia, schau mal, hier hat Mic einen Grundkurs zum Sockenstricken lernen mit Videoanleitung

http://www.handarbeitsfrau.de/thema/Grundkurs-fuers-Sockenstricken.45840/
 
Ivana

Ivana

Erleuchteter
Mitglied seit
01.03.2011
Beiträge
2.182
Claudia, ich stricke die einfach wie größere Socken.... wenn Du das genauso machst, klappt es schon, nur Mut. Ist nur ein bissel ein Gefuddel.... :smilie_girl_036_1:
 
ClaudiaMaria1973

ClaudiaMaria1973

Fortgeschrittener
Mitglied seit
02.10.2011
Beiträge
485
Guten morgen Ihr Lieben,

ich habe nochmals kurz eine Frage zu Söckchen:

Wenn es heißt "7cm Fußlänge" oder "10cm Fußlänge" welche Maschenanzahl brauche ich
bzw. wie komme ich dann auf die angegebene Fußlänge?

Vielen Dank für Eure Hilfe!
 
Gisela28

Gisela28

Meister
Mitglied seit
09.12.2014
Beiträge
1.185
Standort
dem Ruhrgebiet
Hallo Claudia

Schaefchen Silvia hat doch eine pdf Datei eingestellt (3 Posts hierdrüber)

Da stehts gut erklärt - da aber jeder etwas fester oder lockerer strickt, muß man auch ein bißchen probieren und messen.

Maschenzahl und Reihenzahl hat Silvia aber angegeben.


Liebe Grüße

Gisela :wink1:
 
Schaefchen Silvia

Schaefchen Silvia

Strickfan
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
7.505
Danke Gisela, wollte auch grad antworten.

Claudia, ich glaub ich versteh deine Frge nicht recht.
7 cm Fusslänge heisst ab Ferse bis zur Spitze, egal wie viel Maschen du hast,
Die Maschenzahl steht doch bei meiner Anleitung
 
ClaudiaMaria1973

ClaudiaMaria1973

Fortgeschrittener
Mitglied seit
02.10.2011
Beiträge
485
Hallo Gisela, Hallo Silvia,

danke für Eure Antworten.

Vielleicht verstehe ich das nicht so ganz richtig.

Wenn ich also 28 Maschen habe, somit 14 Maschen für die Ferse auf einer Nadel,
stricke ich dann immer 6 Maschen aus der Fersenwand?
Oder könnte die Zahl auch unterschiedlich sein, z.B. 5M oder 7M?
Wenn ja, dann wäre doch auch das Söckchen unterschiedlich lang, oder?

Abnehmen tue ich aber nur jede 2te Reihe, ist das richtig?
 
Schaefchen Silvia

Schaefchen Silvia

Strickfan
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
7.505
Claudia, ich hab jetzt grad gesehen, dass ich dort keine Bumerangferse gestrickt habe. Ganz ehrich, ich weiss nicht mehr wie das andere Käppli geht. sorry! :O schau mal hier wird gezeigt wie man die Bumerangferse strickt.
Maschenzahl durch 2 dann wird immer durch 3 geteilt:
60 Maschen : 2 = 30 : 3 = 10 Maschen 10 Maschen 10 Maschen
64 Maschen : 2 = 32 : 3 = 10 Maschen, 12 Maschen Mitte! 10 Maschen

Nein, es wird bei der Abnahme keine Zwischenrunde gestrickt, sonst wird der Fuss zu lang! du hast nach 2 Runden Abnahmen fast keien Maschen mehr auf den Nadeln!
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
22.944
ClaudiaMaria1973 schrieb:
Hallo Gisela, Hallo Silvia,

danke für Eure Antworten.

Vielleicht verstehe ich das nicht so ganz richtig.

Wenn ich also 28 Maschen habe, somit 14 Maschen für die Ferse auf einer Nadel,
stricke ich dann immer 6 Maschen aus der Fersenwand?
Oder könnte die Zahl auch unterschiedlich sein, z.B. 5M oder 7M?
Wenn ja, dann wäre doch auch das Söckchen unterschiedlich lang, oder?

Abnehmen tue ich aber nur jede 2te Reihe, ist das richtig?
Fersen über 14 maschen, 12 r fersenwand, dann mache ich eine ganz normale herzchenferse, welche du strickst ist eigentlich egal.

dann an den Seiten 7 Maschen aufnehmen und in jeder Reihe abnehmen....

so strick ich sie
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
22.944
ja, mach das, bin schon gespannt :)
 
Thema:

Größe bei Frühchen/Babysöckchen und Maschenanzahl

Oben