getrocknete Zimtsterne

Diskutiere getrocknete Zimtsterne im Basteln für Weihnachten Forum im Bereich Basteln für besondere Anlässe; Weiß noch nicht wie lange ich sie im Herd lassen werde. Öfter probieren
Aramis

Aramis

Schüler
Mitglied seit
26.08.2009
Beiträge
217
Aramis schrieb:
Meine Neugier auf die Zimtsterne war einfach zu groß. Habs heute gleich probiert. Drei mal 25 gramm Zimt und ca 7 Teelöffel Apfelmus. Wobei Teelöffel ein Begriff ist, je nachdem wie voll, also nach Gefühl arbeiten.
Hier meine Werke. Anhang anzeigen 19120 Sie sind sehr klein, da ich sie als Anhänger verwenden werde.

Weiß noch nicht wie lange ich sie im Herd lassen werde. Öfter probieren
 
#
Schau mal hier: getrocknete Zimtsterne. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Nancy W.

Nancy W.

Schüler
Mitglied seit
08.06.2007
Beiträge
216
:hello: Danke für's Hochschieben! Ich kannte das noch nicht und Dank Aramis Fotos und Angaben werde ich das auch mal probieren :santalol:
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.009
Standort
bei Bremen
der beitrag is 5 jahre alt irgentwo is das foto verloren gegangen
wie oben steht sieht es sehr schön aus wenn ihr einige perlen auf den draht fädelt und d as um die motive wickelt
 
Eulentier

Eulentier

Erleuchteter
Mitglied seit
09.01.2009
Beiträge
5.323
:unwissend: Trotzdem weiß ich immer noch nicht, wie lange die Sterne im Backofen bleiben müssen!!!!!

LG Hanne :unwissend:
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.009
Standort
bei Bremen
bisse trocken sind .. wie man trockenobst macht im backofen .. trocknen lassen

das kann man net zeitabhängig angeben ... is doch auch vollkommen egal .. wenn sie getrocknet sind sind sie fertig
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.009
Standort
bei Bremen
übrigens ihr könnt sie auch ohne backofen trocknen lassen einfach trocken irgentwo einig tage hinstellen

wer sie später aufhängen will sollte die löcher einstechen, vor dem trocknen
und man kann sie auch sehr gut bemalen wenn sie fertig sind müssen net mit Draht ummantelt werden oder mit Perlen guckt mal hier hab ich im inet gefunden
http://img151.imageshack.us/img151/1492/turkranzweihnbe0.jpg
 
A

Anke_bastel

Anfänger
Mitglied seit
07.01.2009
Beiträge
37
Standort
Norderstedt
@aramis:

Ist das Dein Ernst? Hast Du umgerechnet 750 g Zimt für ein Backblech Zimtsterne gebraucht? Das ist ja dann ein teures Vergnügen geworden. Ich müßte dafür dann 25 - 30 Euro ausgeben - nach den hiesigen Preisen.

Herzliche Grüße
Anke
 
Aramis

Aramis

Schüler
Mitglied seit
26.08.2009
Beiträge
217
Anke schrieb:
@aramis:

Ist das Dein Ernst? Hast Du umgerechnet 750 g Zimt für ein Backblech Zimtsterne gebraucht? Das ist ja dann ein teures Vergnügen geworden. Ich müßte dafür dann 25 - 30 Euro ausgeben - nach den hiesigen Preisen.

Herzliche Grüße
Anke
Tut mir leid, es sind nur 75 Gramm. Hast recht das wäre ein teurer Spass
 
S

skorpion_bastel

Anfänger
Mitglied seit
14.08.2009
Beiträge
38
Standort
Schleswig Holstein
Gute Idee. Muss ich auch mal probieren. Richtige Weihnachtsstimmung hier...... :thumbsup:
 
Marlene_bastel

Marlene_bastel

Anfänger
Mitglied seit
26.06.2006
Beiträge
53
Standort
Gifu, Japan
geht das auch mit anderm Kompott? oder müssen es Äpfel sein? z.B. Kaki, sie sind extrem billiger als Äpfel hier :confused:
 
Sabine B.

Sabine B.

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
9.870
Marlene :unwissend: keine Ahnung, aber ein Versuch wäre es wert.
 
Marlene_bastel

Marlene_bastel

Anfänger
Mitglied seit
26.06.2006
Beiträge
53
Standort
Gifu, Japan
gut, dann werd ich mich mal demnächst dran begeben und kakizimtsterne machen.
 
Thema:

getrocknete Zimtsterne

Oben