Gesucht: Handarbeitsbegeisterte für ein Häkel-/Strick-Bus-Experiment in Hannover

Diskutiere Gesucht: Handarbeitsbegeisterte für ein Häkel-/Strick-Bus-Experiment in Hannover im Portal Wettbewerbe/Aktionen Forum im Bereich Allgemein; Liebe Handarbeitsbegeisterte! Liebe Nutzerinnen von Handarbeitsfrau.de! Im Auftrag der Stadt Hannover organisieren wir, die Projektagentur...
P

Polymorphing

Anfänger
Mitglied seit
02.05.2013
Beiträge
1
Liebe Handarbeitsbegeisterte! Liebe Nutzerinnen von Handarbeitsfrau.de!


Im Auftrag der Stadt Hannover organisieren wir, die Projektagentur
polymorphing, derzeit den Autofreien Sonntag – Hannovers Klimafest, der am 26.
Mai 2013 von 11 bis 18 Uhr in der Hannoverschen Innenstadt stattfinden wird.
Auf den autofreien Straßen soll in diesem Jahr das Innenleben eines Linienbus‘
der üstra umhäkelt und umstrickt werden. Die Idee ist, diesen uralten
Kulturtechniken, die von Generation zu Generation weitergegeben werden, Aufmerksamkeit
zu verleihen und gleichermaßen eine Teilhabe an der künstlerischen Gestaltung
der Stadt zu ermöglichen. Darüber hinaus soll das Projekt junge und alte
handarbeitsbegeisterte Menschen zusammenbringen.




Hierfür suchen wir SIE, handarbeitsbegeisterte Menschen, die Lust
haben, ihr Wissen mit anderen zu teilen, Neues zu lernen und diese Form des
urbanen Häkelns und Strickens auszuprobieren.


Hierzu laden wir Sie herzlich ein, am Dienstag, den 21. Mai um 15
Uhr an einem gemeinsamen Workshop teilzunehmen, um sich kennenzulernen und das
Häkeln und Stricken im Bus zu testen. Am Sonntag den 26. Mai wird dann beim
Autofreien Sonntag – Hannovers Klimafest weiter gewerkelt.





Bei Interesse oder Fragen sowie für weitere Informationen melden Sie
sich bei uns:


Projektagentur
polymorphing


Julika
Mücke


Tel.:
0511 131 94 99


E-Mail:
jule@polymporphing.de


Wir
freuen uns auf Ihre Rückmeldungen.

Herzliche
Grüße


Julika
Mücke


P.S.: Gerne weitersagen!
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Gesucht: Handarbeitsbegeisterte für ein Häkel-/Strick-Bus-Experiment in Hannover

Oben