Gestickte Temperaturen 2020

Diskutiere Gestickte Temperaturen 2020 im Kreuzstichforum Forum im Bereich Kreuzstich; Sieht jetzt schon toll aus, bin gespannt wenn es fertig ist. :-60: :tagebuch4:
Goma

Goma

Erleuchteter
Mitglied seit
21.06.2014
Beiträge
3.372
Sieht jetzt schon toll aus, bin gespannt wenn es fertig ist. :-60: :tagebuch4:
 
Manu101

Manu101

Handarbeitswütig
Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
1.002
Standort
Wetteraukreis
Sieht bis jetzt sehr schön aus. Bin gespannt, wie es am Ende mit Deiner Farbkombi aussehen wird.
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
10.314
Standort
Wien
Gefällt mir sehr gut - gibt es einen Temperaturschlüssel dazu?
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
10.314
Standort
Wien
Andrea schau mal das Bild im ersten Beitrag an, da ist ein Kärtchen mit dabei mit versch. Farben und Temperaturstufen
Ach ja, stimmt! Dann gab es heuer 2 Tage unter 0 Grad, sonst immer Plusgrade dort, wo Juletrule wohnt. Interessant!
 
Juletrule

Juletrule

Schüler
Mitglied seit
24.04.2019
Beiträge
164
Hatte schon überlegt ob ich eine kleine Statistik mache und hab mich jetzt mal drangesetzt.

Gemessen jeweils um 12:30 Uhr an der Westseite des Hauses, (damit keine Sonne aufs Thermometer scheint wie auf dem Südbalkon) an einem Ort im Westerwald, Rheinland-Pfalz.
Statistik febr.JPG
Gerade heute morgen erst gelesen, das es nirgendwo in Deutschland Eiswein gibt, weil es nicht kalt genug war.
Ausserdem war dieser Februar der zweitwärmste seit Beginn der Aufzeichnung.

Auch wenn meine Methode wohl kaum wissentschaftlich ist, ich hatte deutlich anderes erwartet für den Winter. Normalerweise schenke ich den Temperaturen nicht so viel Beachtung, aber auch das macht den Reiz an dieser Stickerei aus.
 
Manu101

Manu101

Handarbeitswütig
Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
1.002
Standort
Wetteraukreis
Naja, wieso soll sie nicht wissenschaftlich sein? Es ist doch schön, wenn man sich mit sowas beschäftigt. Rein theoretisch sollte man das 2-3 Jahre machen, dann sieht man es auch.
 
kex

kex

Kein Profi ^^
Mitglied seit
21.12.2015
Beiträge
4.905
Standort
Sieht ähnlich aus wie bei mir, hab nur etwas anders eingeteilt. Ob das jetzt wissenschaftlich ist oder nicht, es sind "unsere Temperaturen". Und es ist auf jeden Fall absolut interessant.
 
Allysonn

Allysonn

born to be bunt
Teammitglied
Mitglied seit
06.01.2019
Beiträge
1.686
Standort
Sachs'n
Das gefällt mir außerordentlich gut... ich hätte doch unsre/meine Heimat-Tempsies aufschreiben sollen... :smilie_girl_039_1:

Ach was, besser nicht. Hab genug Projekte im Orbit. :014:
 
Goma

Goma

Erleuchteter
Mitglied seit
21.06.2014
Beiträge
3.372
Freut mich das es immer noch Spaß macht :-60::smilie_girl_279_1::tagebuch4: ich freue mich schon auf das fertige Ergebnis :tagebuch4:
 
Juletrule

Juletrule

Schüler
Mitglied seit
24.04.2019
Beiträge
164
Habe die letzte Woche keine Zeit zum Sticken gefunden und heute dann für letzte Woche nachgestickt..
Dabei hab ich festgestellt, das ich einen kapitalen Fehler gemacht habe.:022:
(Vermutlich liegt es daran, das ich immer noch Anfängerin bin, aber mir ist nicht mal der Gedanke gekommen, das könne ein Problem sein.:-107:)

Also, das Muster wird ja spiralförmig gestickt - und weil es mir leichter fiel habe ich die Mustervorlage und den Stickring immer so gedreht und gehalten, das ich quasi die oberste Reihe sticke. Durch das Drehen sind jetzt aber die Kreuze unterschiedlich, also normalerweise ist bei mit der Faden von unten links nach oben rechts der Obere, aber das ist jetzt nicht mehr der Fall. Ich habe es so gestickt ja, aber durch den gedrehten Stickring sieht es nicht so aus..

Ich werde es NICHT neumachen, die Frage ist jetzt mit dem Fehler leben und für den Rest genauso mit der Spirale (Stickrahmen drehen) weitersticken, oder den Stickrahmen nicht mehr drehen und ab jetzt fehlerlos sticken?:1049:

Fehler Mitte April.jpeg

Bsp.: So wie auf dem Bild jetzt zu sehen ist, sticke ich. Dabei stehe das Muster aber gerade auf dem Kopf und wird später quasi andersherum hängen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Punto

Punto

an der "Nadel" hängend
Mitglied seit
28.07.2019
Beiträge
1.730
Ich würde weiter so sticken und den Stickrahmen drehen. Dann soll es halt so sein. Wenn du ab jetzt alles in die "richtige" Richtungmachen würdest dann würde es als Fehler auffallen.

Sieht toll aus
 
beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
28.271
also wenn ich dein Bild anschaue, hast du gar keine andere Möglichkeit als dies im "drehenden Modus zu sticken" ich finde das schon richtig, auch wenn die Stichrichtung sich ändert, denn da pflichte ich @Punto bei wenn du jetzt änderst sieht man das mehr
 
marlies

marlies

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
11.01.2008
Beiträge
6.508
Standort
Lübbecke
Da stimme ich Punto und Beate zu, mach ruhig so weiter
 
Goma

Goma

Erleuchteter
Mitglied seit
21.06.2014
Beiträge
3.372
Dem kann ich mich nur anschließen, mach es so wie bisher. :tagebuch4:
 
Juletrule

Juletrule

Schüler
Mitglied seit
24.04.2019
Beiträge
164
April Update:
April.jpeg
und hier die Statistik:
Statistik April.JPG

Ich werde es jetzt tatsächlich so machen, das ich den Stickrahmen immer weiter drehe, ich denke, das ist die beste Lösung.
Morgen sticke ich die zweite 2 und dann ist das Jahr 2020 schon verewigt :) .:smilie_girl_279_1:
1/3 ist geschafft.:smilie_girl_252_1:
 
Juletrule

Juletrule

Schüler
Mitglied seit
24.04.2019
Beiträge
164
So, ein Update ist überfällig.
Nachdem ich Mitte April ja entdeckt hatte, das ich einen großen Fehler in der Stickrichtung drin hatte, habe ich den April ja noch vollendet.
Im Mai bin ich aus Zeitrgünden nicht ganz hinterhergekommen, habe aber jeden Tag die Temperaturen aufgeschrieben.
Als ich mich dann drangesetzt habe zu sticken, kamen die Ecken und die Frage wo wechsele ich von einer Stickrichtung in die andere..
Und der Fehler wurmt mich und schaut nicht gut aus.
Ich bin nicht bereit alles nochmal aufzutrennen und neu zu sticken, aber ich will auch nicht weitersticken, weil der Fehler mich ärgert und ich WEISSS, das ich es so nicht aufhängen werde.
Und da ich es nicht aufhänge werde, werde ich mir auch nicht die Arbeit machen und es fertig sticken.

Es war interessant, und ich würde ein ähnliches Projekt vermutlich sogar nochmal versuchen, aber definitiv mit einem andern Muster.

Wollte es euch nur wissen lassen.
 
marlies

marlies

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
11.01.2008
Beiträge
6.508
Standort
Lübbecke
Schade - aber verstehen kannich dich 😟
 
Thema:

Gestickte Temperaturen 2020

Oben