Geschenke in Hardanger

Diskutiere Geschenke in Hardanger im Hardangerforum Forum im Bereich Hardanger; Hier sind 2 Vorschläge falls ihr noch Geschenke für Nikolaus oder Weihnachten braucht. Kalender und Teelichtgläser sind ganz einfach zu sticken...
Anne W.

Anne W.

Erleuchteter
Mitglied seit
07.10.2004
Beiträge
3.246
Hier sind 2 Vorschläge falls ihr noch Geschenke für Nikolaus oder Weihnachten braucht. Kalender und Teelichtgläser sind ganz einfach zu sticken.

Der Kalender wird nach dem Sticken von hinten mit einem Bügelvlies verstärkt. Man legt den fertig gestickten Kalender auf das Vlies (klebende Seite zum Kalender hin) und zeichnet mit einem Stift die Außenkonturen nach. Die ausgeschnittenen Bereiche werden an den Eckpunkten markiert und aus dem Vlies ausgeschnitten. Dann kann gebügelt werden.

Bei den Teelichtgläsern sollten die Gläser gerade sein, d. h. sie sollen keine Wölbungen nach innen oder außen haben. Man misst dem Umfang und die Höhe des Glases und teilt danach sein Stickmuster auf einem Stoffstück oder Leinenband ein. Je geringer die Fadenanzahl pro cm umso edler sieht die Stickerei aus.


Der Kalender links ist von der Rückseite (Vlies) abgebildet.
 

Anhänge

#
Schau mal hier: Geschenke in Hardanger. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Anne W.

Anne W.

Erleuchteter
Mitglied seit
07.10.2004
Beiträge
3.246
Hier ist noch ein Bild der Teelichtgläser
 

Anhänge

Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
22.927
Hallo Anne,
wunderschön, aber da bräuchte ich sicher ewig zu ...... also wirds dieses Jahr mal wieder nix mit Hardanger zu Weihnachten. Ich habe zwar Stoff, eine Idee, Hefte usw. aber KEINE ZEIT !!!!!
Grüße
Anne
 
Karla57

Karla57

Meister
Mitglied seit
18.04.2004
Beiträge
1.174
Hallo Anne,
wunderschön sind diese Geschenke. Die kalender haben wir auch schon für unseren Basar gemacht, die sind auch gut angekommen.
LG Karla
 
A

Astrid_P

Erleuchteter
Mitglied seit
22.06.2004
Beiträge
1.513
Hallo Anne
die Kalender und Teelichter sind ja wunderschön. Sollte ich mir für nächstes Jahr merken. Ich hab noch soviel angefangen, dass muss ich erst fertig machen.
Eine Frage an Karla: Du schreibst, Ihr habt die Kalender auf Eurem Bazar verkauft, das war auch mein Gedanke. Aber für wieviel DM oder Euro. Bei uns auf dem Bazar ist die Kunschaft etwas (wie soll ich sagen) sparsam.
Ich wünsch allen einen schönen Tag und viel Zeit zum Handarbeiten.
Liebe Grüsse Astrid
 
B

berfi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.06.2004
Beiträge
3.959
hallo astrid_p,

möchte mich dir anschließen!!! die sachen sind wunderschön.

ich glaube die leute sind überall sehr sparsam wenn es um bazar geht!!! :D

lg, bernadette
 
Anne W.

Anne W.

Erleuchteter
Mitglied seit
07.10.2004
Beiträge
3.246
Hallo Astrid, hallo Bernadette,

ich habe vorige Woche selbst an einer Hobbyausstellung teilgenommen. Da Interesse an der Hardangerstickerei war groß. Viele benutzen die Gelegenheit um sich Anregungen zu holen. Wenn jemand überhaupt was kaufte, dann waren eine kleinere Handarbeiten wie kleine Fensterbilder zu Weihnachten, kleine Weihnachtssterne oder Geschenkanhänger. Große Hardangerdecken sind den meisten zu teuer. Einige wissen auch nicht wie hoch die Materialkosten sind und wie lange man braucht um so eine Decke fertig zubekommen. Für Ausstellungen oder Basare mache ich nur noch kleinere Teile.
 
T

Terry

Anfänger
Mitglied seit
14.09.2004
Beiträge
12
Hi,

Ich finde die Idee super! Sieht spitze aus.

Zum Thema Bazar: ich glaube, daß die meisten Leute nicht wissen wieviel Arbeit darin steckt. Dadurch sind sie der Meinung, daß die Handarbeiten teuer sind.

Liebe Grüße

Terry
 
W

wafrank

Schüler
Mitglied seit
14.01.2002
Beiträge
237
Hallo Anne, Super Deine Idee :P, aber sag mal ist der Kalender nicht zu schwer für das Band und kippt es nicht nach vorne? Ich hatte da immer meine BEdenken. Die Teelichgläser sind auch sehr schön, ein nettes Geschenk zu Weihnachten. Ich habe sie in Plastikstramin gestickt, aber nur zum drumherum stellen und in Plattstich da Hardanger mit Ausschneiden ja nicht geht.
Mit Basaren habe ich so meine Erfahrungen gemacht. Es ist richtig, heute wird viel mehr gespart als noch zu DM-Zeiten. Kaufen tun jedoch eh nur die Leute die sowas haben wolen es nciht selber machen können oder wolllen und die es zu schätzen wissen wieviel Arbeit drin steckt.
Liebe Grüße
Wally :)
 
Anne W.

Anne W.

Erleuchteter
Mitglied seit
07.10.2004
Beiträge
3.246
Hallo Wally, dadurch dass der Kalender von hinten mit einem Aufbügelvlies verstärkt wurde kippt er nicht nach vorne. Den Kalenderblock befestige ich zusätzlich von hinten noch durch ein Stück Pappkarton. Er hält dann auch besser fest. Die Breite und Länge läßt sich je nach Muster verändern.
 
Thema:

Geschenke in Hardanger

Oben