Gemüsebeutel

Diskutiere Gemüsebeutel im Nähforum Forum im Bereich Nähen/Maschinesticken/Patchwork/Crazy; http://kartoffeltiger.blogspot.de/2016/04/tutorial-gemusebeutel-nahen.html Die Idee finde ich nicht schlecht. Mag eh keine Plastiktüten. Hat es...
#
Schau mal hier: Gemüsebeutel. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
itsi

itsi

Karin
Mitglied seit
22.12.2013
Beiträge
1.181
Standort
Nähe Velden
So schön sind meine nicht, habe sie aus einer alten Gardine genäht und nur einfach und ohne Baumwolle, die Kordel ist einfach ein Schuhband die es mal beim Disconter gab. Leider finden sie nicht immer den Weg ins Geschäft :O und liegen zu Hause statt in der Einkaufstasche, denke aber immer öfter daran sie mitzunehmen.
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.238
Aus einer Gardine sind Deine, das finde ich gar nicht schlecht. Hab noch Gardinen da. Wie ist das mit dem Gewicht?
 
itsi

itsi

Karin
Mitglied seit
22.12.2013
Beiträge
1.181
Standort
Nähe Velden
sind eigendlich etwas dichtere Stores gewesen, dichter gewebt als Tüll und ohne Muster. (Gibt sicher einen Fachausdruck dafür den ich nicht kenne). Sieht eigendlich fast wie weißer Batist aus. Wenn ich unsicher bin wiege ich ohne Sack direkt auf der Waage und gib erst dann hinein. Die Wiegeetiketten gehen vom Stoff gut herunter, halten aber fest genug bis zur Kassa.
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.238
Die Beutel wären auch bestimmt schöne Geschenke.
Ich fahre meist mit dem Auto einkaufen und habe deswegen immer einen Korb und Klappkasten im Auto, da könnte ich die Beutel auch mit reintun.
 
itsi

itsi

Karin
Mitglied seit
22.12.2013
Beiträge
1.181
Standort
Nähe Velden
denke es wäre sicher ein schönes und auch sinnvolles Geschenk, wenn man es nicht gerade so puristisch macht wie ich. Wenn man nicht damit einkauft, kann man ja auch anderes damit aufbewaren. Bei mir hängen auch ein paar an der Gaderobe, da sieht man welcher Schal oder welche Handschuhe drinnen sind und es ist trotzdem aufgeräumt. Das mit dem Baumwollsaum für die Kordel werde ich mir aber merken, sieht viel netter aus und hält wahrscheinlich auch länger.
 
Liane

Liane

Ich bin ich
Mitglied seit
31.07.2002
Beiträge
1.666
Also, Tüll ist ja schön bunt - aber der reißt auch ganz schön schnell, wenn er stark belastet wird.
Gardine ist klasse - aber genauso gut ist Fliegengitter, gibt's als große Stücke für kleinen Preis auch beim Discounter. Zwar nur in schwarz oder weiß, aber ich habe das Gitter bestickt und meinen Enkeln (schon ein bissel her ) als Sand/Strandbeutel genäht, da konnten sie das Spielzeug zum Sandeln reintun oder Muschelsammeln. Und fürs Gemüse stickt oder appliziert man eben Obst/Gemüse drauf.

http://www.ls-liane-stitch.de/Projekt.html

Grüßle
Liane
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.238
Danke Liane, Fliegengitter ist klasse. Da dürfte ich auch noch welches da haben. Die Taschen auf Deiner Seite sehen toll aus.
 
Liane

Liane

Ich bin ich
Mitglied seit
31.07.2002
Beiträge
1.666
Eva, Avalon drunter bzw. auf das Gitter, dann kann man auch dichtere Muster drauf sticken.
Evtl. nur die Henkel mit ein bisschen festem Stoff - oder bunt - nähen, denn die leiern sonst ein bissel.
Aber man lernt ja auch selbst dazu :)

Grüßle
Liane
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.238
Vielen Dank Liane. Ich werde auf alle Fälle welche machen zum Einkaufen. Und für Sandspielzeug auch, das wird ein schönes Geschenk für die Kleine meiner Nichte.
 
itsi

itsi

Karin
Mitglied seit
22.12.2013
Beiträge
1.181
Standort
Nähe Velden
Danke Liane an Fliegengitter habe ich noch nicht gedacht. Wenn meine Gardine alle ist (dauert noch, waren 2 echt große Fenster, werde ich damit weitermachen.
Deine Taschen sind super, schade das ich keine Stickmaschine habe, aber da fällt mir dann sicher was ein.
Für das Sandspielzeug - geniale Idee.
 
Liane

Liane

Ich bin ich
Mitglied seit
31.07.2002
Beiträge
1.666
Du kannst doch auch Applikationen drauf nähen, oder gehäkelte Applikationen darauf setzen - da sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt.:)
Und alles ist ein Unikat.

Grüßle
Liane
 
itsi

itsi

Karin
Mitglied seit
22.12.2013
Beiträge
1.181
Standort
Nähe Velden
Danke, an so etwas habe ich auch gedacht, da kann man sich ganz schön austoben
 
Beka

Beka

Erleuchteter
Mitglied seit
10.03.2010
Beiträge
2.102
Eine sehr gute Idee. Bei uns sind gibt es ja kaum noch Plastiktüten und da ist das eine gute Alternative. Die Idee mit dem Fliegengitter ist toll, Ariane. Ich habe sogar noch einige hier in der Schublade :)
 
W

Winterhexe13

Anfänger
Mitglied seit
11.04.2013
Beiträge
64
Die Fliegengitter könnte man auch gut als Futter für gehäkelte Taschen verwenden, diese gehäkelten Obstnetze sind ja wieder im Kommen und durch die Fliegengitter fällt nix raus und es leiert nicht so schnell, wenns mal etwas schwerer wird.
 
annew

annew

Erleuchteter
Mitglied seit
11.10.2008
Beiträge
1.647
Fliegengitter + Stickerei als Strandbeutel für Kinder - die Idee ist klasse, vielen Dank, Liane!

anne
 
Thema:

Gemüsebeutel

Oben