Geldbaum

Diskutiere Geldbaum im Alles rund um Haus & Garten Forum im Bereich Sonstiges; Diese Pflanze ist eine Sukkulente und gehört zur Gattung Dickblatt auch Affenbrotbaum genannt. Der botanische Name ist Pachira. Im Feng Shui ist...
Bastelkrappi

Bastelkrappi

Erleuchteter
Mitglied seit
23.11.2011
Beiträge
2.493
Diese Pflanze ist eine Sukkulente und gehört zur Gattung Dickblatt auch Affenbrotbaum genannt. Der botanische Name ist Pachira.
Im Feng Shui ist er der Geldbaum. Er soll Wohlstand und Fülle in jedem möglichen Raum anziehen. Mein Baum, wie ihr seht, habe ich schon ein paar Jahre. Er ist recht schwer geworden:-31: Aber vielleicht blüht er mal. Ich habe viele von denen. Die Triebe stelle ich ins Wasser bis sie Wurzeln bekommen. Dann pflanze ich sie ein. Die meisten verschenke ich. Denn sie sind recht begehrt:D
Sie kann in der Wohnung stehen oder auch draussen. Im Winter rein stellen.
Also ein Tipp von mir...der Geldbaum darf nicht ein gehen:9: Immer schön pflegen. Er brauch wenig Wasser und ist deshalb auch pflegeleicht.
Falls beim Namen irgentwas falsch ist, dürft ihr mich verbessern. Ich bin nur Hobbygärtnerin:smiley-laughing:
 

Anhänge

#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Sandra :o)

Sandra :o)

Erleuchteter
Mitglied seit
06.02.2012
Beiträge
2.580
Hallo Bastelkrappi:+27:

Der Geld bzw. Affenbrotbaum gefällt mir sehr gut. Danke für deine Tipps zu dieser Pflanze, kannte ich nicht....wächst er schnell oder langsam? Den kann man bestimmt toll dekorieren. Deiner sieht wirklich hübsch aus. Bin am überlegen ob ich mir auch einen anschaffe oder ob mir wer mal Ableger zukommen lässt...hihihihi....:014:
 
Bastelkrappi

Bastelkrappi

Erleuchteter
Mitglied seit
23.11.2011
Beiträge
2.493
Hallo Sandra:+27:

Ich würde dir sofort einen bringen, wenn ich nicht so weit weg wäre:smiley-laughing: Aber vielleicht entdeckst du einen bei Freunden oder Bekannten und dann schneidest du dir einen Senker ab. Da hat sicher keiner was dagegen:36:
Die Pflanze wächst nicht so schnell aber auch nicht extrem langsam. In einem Sommer drausen macht sie dann schon ein paar Verzweigungen.
Bei mir war mal ein Fenge Shui-Berater und der war total begeistert von meinen Geldbäumen. Ich wuste erst gar nicht was der wollte mit den Geldbäumen. Kannte ich vorher auch nicht. Ich habe auch mein Wohnzimmer nach seinen Vorschlägen umgeräumt und seit dem fühle ich mich wohl. Vorher hat es mir irgentwie nie so richtig gefallen. Irgentwas hatte gefehlt:84: Das war eine schöne Erfahrung.
 
basteljule

basteljule

Erleuchteter
Mitglied seit
25.12.2011
Beiträge
1.765
Hallo Bastelkrappi,
so ein "Geldbaum" haben wir auch. Es ist ganz witzig mit den Ablegern, man braucht eigentlich nur ein Blatt in die Erde zu stecken und es bekommt Wurzeln.
Diese Pflanze ist wirklich dankbar und sieht auch noch gut aus.

LG Basteljule
 
J

Jenny1277

Anfänger
Mitglied seit
10.05.2012
Beiträge
8

Hallo Bastelkrappi,
Einen sehr schönen Baum hast du da.Ich habe auch mal so einen bekommen.Zwar nicht so prächtig wie deiner aber ich habe Hoffnung.:-15:
Ich werde auf jeden Fall deinen Rat befolgen und ihn hegen und pflegen.
:011:
Ganz liebe grüße
Jenny
 
Grille

Grille

Anfänger
Mitglied seit
10.01.2012
Beiträge
28
Ich habe auch so eine Pflanze. Ich nenne ihn lieber „Affenbrotbaum“. Der Ausdruck „Geldbaum“ hat mir noch nichts gebracht. Vor einigen Jahren hatte ich schon mal so einen Baum der fast einen Meter hoch war. Ich musste ihn weggeben weil er einfach zu groß war. :smiley-frown:
Liebe Grüße
 

Anhänge

Bastelkrappi

Bastelkrappi

Erleuchteter
Mitglied seit
23.11.2011
Beiträge
2.493
Hallo Grille...schade das du ihn weggeben hast. Ist ein schöner Baum.
@ Jenny...ja immer schön pflegen. Aber nicht zu sehr. Der brauch nicht so viel pflege. Er ist ganz bescheiden und genügsam:-69:
 
basteljule

basteljule

Erleuchteter
Mitglied seit
25.12.2011
Beiträge
1.765
Und dann heißt er Geldbaum?????? Icht dachte immer Geld muss man pflegen und hegen damit es wächst. :015:
 
Thema:

Geldbaum

Oben