gehäkeltes Sommer-Mysterie

Diskutiere gehäkeltes Sommer-Mysterie im Klönstube Forum im Bereich Häkeln; Kex macht das nicht, meine Plüschtiere konnten das aber gut, je kleiner, desto lieber ^^. Kex legt sich in überhaupt nix rein. Die breitet sich...
kex

kex

Kein Profi ^^
Mitglied seit
21.12.2015
Beiträge
2.750
Standort
@kex stimmt nicht , ne normale Katze kommt damit klar. Hat deine Kex noch nie in einen Schuhkarton versucht zu schlafen ?
Kex macht das nicht, meine Plüschtiere konnten das aber gut, je kleiner, desto lieber ^^.
Kex legt sich in überhaupt nix rein. Die breitet sich nur auf der Rückenlehne der Bank aus, und fällt dann beim Umdrehen runter 🙈 . Dann schaut sie einen bitterböse an, als ob man Schuld dran wäre 🤷‍♀️.

Hab heute bis 70 Maschen gehäkelt. Jetzt ist Zeit für eine Pause. Fest häkeln ist anstrengend. Bis 120 Maschen oder 20 cm ist es aber nicht mir so lang. Das wird schon ^^.
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
strickliesel50 ( Uschi)

strickliesel50 ( Uschi)

Meister und experimentierfreudig
Mitglied seit
27.12.2014
Beiträge
1.593
Standort
NRW
@Anne Rother
Mir ist gerade aufgefallen, daß das gehäkelte zehn Segmente hat, im Gegensatz zum gestrickten, mit acht. Das wundert mich, weil es doch das gleiche werden soll.
 
beate (reena)

beate (reena)

die strickend mit dem Besen tanzt
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.208
Uschi das ist schon richtig - beim nächsten Anleitungsteil seht ihr dann dass es zwei verschiedene Dinge auf dem Weg zum Ziel gibt - am Ende erkennt ihr, dass es das selbe Ding wie gehäkelt ist :quer:
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
4.637
Standort
Wien
ich freu mich schon auf den zweiten Teil, vielleicht fällt dann der Groschen :3::3::3:
 
Wampirella

Wampirella

streng limitiert
Mitglied seit
30.12.2017
Beiträge
442
Standort
Wien
Vielleicht wird es auch eine Tasche...beim gestricken steht dabei, das man ein 2. Achteck stricken soll.
Beim gehäkelten nur eines?
Also falls doch zwei, könnten das die Seiten einer runden Tasche werden. Also wie eine Röhre geformt. Das Raten macht echt Spaß 🌺
 
strickliesel50 ( Uschi)

strickliesel50 ( Uschi)

Meister und experimentierfreudig
Mitglied seit
27.12.2014
Beiträge
1.593
Standort
NRW
Danke Beate.

@Wampirella

Eine Tasche macht für mich sehr viel Sinn, wegen dem festen Stricken und Häkeln.
 
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
2.682
Standort
NRW
Ich glaub ja jetzt fest dran, dass es ein Mäuse-Trampolin wird! :19:
und wenn nicht wirklich , nähst du eines , damit der Katze dann ,die Mäuschen direkt vor der nase davon Hüpfen können. Die Augen der Katze mag ich mal sehen, wenn ihr die Mäuse davon springen. :quer:die Hat sicher noch nie in Europa ne Springmaus gesehen, die aussieht wie ne stinknormale Maus.
 
Helga M.

Helga M.

Zufriedene Uroma
Mitglied seit
27.03.2011
Beiträge
2.516
Hurra, ich habe den 1. Teil des Sommer-Mysterie fertig; nach der lfd.Nr. 23 hatte ich genau 120 Maschen gehäkelt und in der darauf folgenden Runde halbe Stäbchen. Nun hat es einen Durchschnitt von 20,5 cm. Hoffe jetzt nur, dass ich alles richtig gemacht habe.

Bin schon richtig neugierig, wie es weiter geht.Ich habe ein Bild im Album eingestellt.
Vielleicht beginnen ich noch ein zweites Mysterie in "Hexagon-Form"
 
Zuletzt bearbeitet:
Wampirella

Wampirella

streng limitiert
Mitglied seit
30.12.2017
Beiträge
442
Standort
Wien
So bin fast fertig mit dem ersten Teil. Gestern abend noch Runde 21 (110 Maschen) fertiggemacht. Aber ich bin erst bei 14,5 cm Durchmesser. Und die 20 cm sollen doch vor den halben Stäbchen erreicht sein, oder?
Vielleicht hätte ich lieber ne 3,5 und keiner 3 Nadel nehmen sollen.
Ist der Durchmesser wichtiger als die Anzahl der Maschen?
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
4.637
Standort
Wien
@Wampirella : Da warst du aber fleißig :-60: Zu deiner Frage: Anne meinte, dass die Größe das wichtige ist - d.h. du musst noch weiterhäkeln. Es wundert mich aber schon wieso du erst bei 14,5 cm bist. Ich hab auch mit 3er Nadeln gehäkelt und häkle sehr fest und brauchte 130 Maschen für die 20 cm.
 
Boxermama

Boxermama

Erleuchteter
Mitglied seit
30.07.2017
Beiträge
3.405
Die Anfänge sehen alle schon sehr schön aus.

Ich häkel mit einer 3er Häkelnadel und einem Polyarcyl Garn.
Bei mir kommt es sogar hin, habe 120 Maschen und wenn ich richtig gemessen
habe 20cm.
Bin schon gespannt wie es weiter geht.

@celtic lady bei Deinem finde ich toll das man die einzelnen Segmente so gut erkennt.
Alle haben sich sehr schöne Farben ausgesucht.

LG Birgit
 
Wampirella

Wampirella

streng limitiert
Mitglied seit
30.12.2017
Beiträge
442
Standort
Wien
@celtic lady Vielleicht ist meine Wolle zu dünn. War ja extra im Wollgeschäft und hab nach Baumwolle für Nadelgröße 3 gefragt. Laut Banderole ist die Wolle für 2,5-3,5.
Ich hab die 120er Runden jetzt auch gehäkelt. Und bin bei genau 16 cm. Bei den 14,5 bin ich mir grade nicht sicher, ob ich mich da nicht vermessen hab. Die 16 hab ich jetzt 5 mal nachgemessen.
Dann muss ich wohl noch ein bisschen was machen.
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
4.637
Standort
Wien
@Wampirella : das kann dann sein. Meine Wolle ist für 4er-Nadeln und ich hab mit 3er gehäkelt damit es schön fest wird. Aber die dickere Wolle bewirkt natürlich trotzdem, dass das Stück schneller wächst. Naja, dann noch viel Spaß! Es geht ja erst morgen mit der nächsten Anleitung weiter.
 
Thema:

gehäkeltes Sommer-Mysterie

Oben