gehäkelte Kordel

Diskutiere gehäkelte Kordel im Häkelforum Forum im Bereich Häkeln; Ich habe leider keine Häkelanleitung - ich bräuchte dringend Hilfe von einem Häkelspezialisten: Ich habe eine wunderschöne Islandmütze gestrickt...
G

Gast

Guest
Ich habe leider keine Häkelanleitung - ich bräuchte dringend Hilfe von einem Häkelspezialisten: Ich habe eine wunderschöne Islandmütze gestrickt und verzweifele gerade an den gehäkelten Kordeln aus 4 verschiedenen Farben! Mit der Anleitung komme ich irgendwie nicht klar. Vielleicht kann mir das jemand genauer erklären? Ich schildere jetzt mal wie es in der Anleitung beschrieben ist:

Mit der Grundfarbe eine Schlinge legen - 8 cm Fadenende überstehen lassen. Die anderen 3 Fäden über den Zeigefinger legen - dabei wieder 8 cm Fadenende übrig lassen. Dann abwechselnd Luftmaschen häkeln - und fertig ist die Kordel. Sieht auf dem Foto wunderschön und gleichmäßig aus - bei mir wird das nichts!

In der Hoffnung auf Unterstützung,

Doris
 
#
Schau mal hier: gehäkelte Kordel. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Steffi

Steffi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.12.2002
Beiträge
6.621
Hallo Doris,

also ich habe das ausprobiert wie du es beschrieben hast.
Du machst die erste Luftmasche mit dem ersten Faden, dann eine mit den 2. , dann die nächste mit dem 3. , dann mit dem 4. und letzten Faden. Nun haste alle Fäden verarbeitet und beginnst wieder mit dem ersten.

Du mußt nur darauf achten, das du die Fäden bissel ineinander verschlingst, dann sieht das gleichmäßig aus.
Beim ersten Versuch ging es bei mir auch nicht, da ich die Fäden immer aussen vor gelassen hatte. Beim zweiten habe ich die Fäden immer, wie soll ich sagen...innen rein gelegt... und da sahs gut aus.

Ich hoffe das ich dir helfen konnte

winke Steffi
 
Thema:

gehäkelte Kordel

Oben