Gefrustet mit meiner Nähmaschine,

Diskutiere Gefrustet mit meiner Nähmaschine, im Nähforum Forum im Bereich Nähen/Maschinesticken/Patchwork/Crazy; Hallo Ihr Lieben, ich bin richtig gefrustet mit meiner Nähmaschine. :-27: :92: . :3sauer: Ich Nähe ja nicht so viel.Im Moment probiere ich ja...
Herbstwind

Herbstwind

Erleuchteter
Mitglied seit
24.02.2012
Beiträge
1.992
Hallo Ihr Lieben, ich bin richtig gefrustet mit meiner Nähmaschine. :-27: :92: . :3sauer:
Ich Nähe ja nicht so viel.Im Moment probiere ich ja die Badetasche zu nähen. Jetzt müsste die Nähmaschine durch 3 Stoffe nähen und das packt Sie nicht.
Ich habe eine Singer die hat mich 100 Euro gekostet. Am Anfang wahr ich fasziniertt, das Sie viele Nähprogramme hat und die ganze Technik und ......
Jetzt zeigt Sie mir andauernd Fehlmeldung an. Ich kann diesen auch immer wieder beheben, aber wenn es darum geht durch 3 Stoffe zu nähen, zeigt Sie andauernd Fehler an, auch trotz neuer Nadel :1041:
Jetzt würde ich etwas dafür geben, für die ganz einfachen Maschinen von früher, denen die drei Stoffe nichts ausgemacht haben und gelaufen sind.
So eine hätte ich gerne wieder, , ohne viele Technik und schnickschnack.könnt Ihr mir eine empfehlen ? Gebraucht wäre auch okay
 
S

sabine29

Profi
Mitglied seit
29.09.2007
Beiträge
837
Hallo martina,
steht vielleicht Dein Füßchen schief wenn Du durch 3 Lagen nähen willst?
Dann einfach zum Anfang etwas unter den Fuß legen damit der gerade steht,
vielleicht kannst du auch ganz langsam nähen bzw am Handrad leicht !!! drehen um den Anfang hinzubekommen, danach dürfte es leichte gehen
LG
Sabine
Ich hatte mal eine Nähmaschine Von AL::, mit der habe ich mir eine SChneehemd genäht 2 Lagen Vlies mit Futter und Aussenstoff - ging eigentlich problemlos
 
Laila

Laila

Die Vielseitige
Mitglied seit
09.07.2014
Beiträge
3.492
Standort
Stemwede
@Herbstwind,! Kann dir nachfüllen wie dir es geht. Ich hatte immer eine Pfaff (1970) meine Eltern auch,weil auch eine Reperatur Werkstatt in der Nähe war. Wir haben Heimarbeit gemacht.
Nun meinte sie 2016 das sie nicht mehr wollte,habe zu viele Arbeit Hosen und Jacken geflickt.
Habe mir dann zum Geburtstag von den Kindern und Mann eine W6 ausgesucht und gewünscht. Sehr robust , näht über 4 Lagen bei den Taschen. Nicht sehr Computergesteuerte . Bin sehr zufrieden,so das ich mir im Frühjahr eine Stickeinheit dafür zu gelegt habe. Garantie 10 Jahre,direkt bei der Firma. Hat man nicht immer. Gruß Laila :wink1:
 
Beka

Beka

Erleuchteter
Mitglied seit
10.03.2010
Beiträge
2.089
Martina, hast Du eine grössere Nadelstärke genommen? Ich weiss nicht, wie dick Deine Stoffe sind, aber Du kannst es vielleicht mal mit 90 ger Nadeln versuchen?
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.205
Ich denke auch, dass es an der Nadelstärke liegt.
 
K

KaLa

Anfänger
Mitglied seit
27.09.2013
Beiträge
75
Hallo Martina,

das Problem kenne ich, ich hatte auch eine Singer-Nähmaschine vom Discounter, leider fand ich auch keine Lösung für meine Probleme mit der Nähmaschine. Ich habe mir dann eine Elna-Nähmaschine gekauft, diese konnte ich vorher testen und bin mit meiner Entscheidung sehr zufrieden.

VG Kala
 
gisimara

gisimara

immer an der Nadel
Mitglied seit
04.09.2009
Beiträge
2.255
Standort
Dresden
;Martina, ich habe auch eine Pfaff/Tippmatic , die naeht auch sehr gut, über mehrere Lagen ist kein Problem.Versuch es doch vielleicht mit Jeansnadeln

Viele Grüße Gisela
 
Herbstwind

Herbstwind

Erleuchteter
Mitglied seit
24.02.2012
Beiträge
1.992
Hab's jetzt mit einer Jeansnadel probiert. Füßchen steht auch gerade. Das gleiche , wieder zeigt Sie Fehlermeldung an. Das bisschen was ich bis jetzt genäht habe, war's immer das gleiche mit der Fehlermeldung..
Ich denke auch, das es ein Fehlkauf im Discunter wahr.
Danke für Eure Ratschläge. :tagebuch4:
 
Beka

Beka

Erleuchteter
Mitglied seit
10.03.2010
Beiträge
2.089
Was sagt denn die Fehlermeldung?
 
Herbstwind

Herbstwind

Erleuchteter
Mitglied seit
24.02.2012
Beiträge
1.992
Das man den Spulenraum sauber machen muss. Ich weiß nicht, wo oft ich dies auseinander geschraubt habe und wieder zusammen, dann lief Sie ein paar Meter, dann wieder die gleiche Fehlermeldung.
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.205
Hast Du die Unterspule richtig rum eingesetzt?
Ist mir gerade so eingefallen. Als ich meine Sticki neu hatte, kam auch der Fehler. Ich bin fast durchgedreht, es klappte einfach nichts. Es hat Tage gedauert, bis ich es gemerkt hatte. :O
 
Beka

Beka

Erleuchteter
Mitglied seit
10.03.2010
Beiträge
2.089
oder vielleicht nicht richtig wieder zusammengesetzt? Ist mir nämlich schon passiert. Wenn halbmondförmige Teil nicht richtig eingesetzt wird, blockiert die Maschine nach kurzer Zeit. Deshalb drehe ich nach dem Zusammensetzen immer erst mit dem Handrad, ob nichts blockiert.
Das sind simple Sachen, an die Du sicher schon selber gedacht hast, aber manchmal sind es die einfachsten Dinge, die blockieren... :tagebuch4:
 
annew

annew

Erleuchteter
Mitglied seit
11.10.2008
Beiträge
1.647
Beka schrieb:
nicht richtig wieder zusammengesetzt? Ist mir nämlich schon passiert.
Mir auch. Die Maschine stoppte dann ruckartig, und es hat gedauert, bis ich den Fehler fand.

Kannst Du die Maschine nicht in eine Singer-Vertretung bringen?
 
UpstairsPassion

UpstairsPassion

Anfänger
Mitglied seit
19.09.2018
Beiträge
33
Ich hatte das Problem auch, dass meine Nähmaschine mit dicken Stoffen überfordert war. Ich habe dann den Fußdruckregler ganz hoch auf 6 gestellt.
Viel Erfolg! :wink1:
 
Herbstwind

Herbstwind

Erleuchteter
Mitglied seit
24.02.2012
Beiträge
1.992
Hab mir jetzt eine W6 gekauft und bin total glücklich mit Ihr. :grins:
Das was Sie machen muss, läuft wie Butter. Einfach aber super gut, so wie ich es liebe.
Weniger Technik drinnen.
 
A

aimsir2003

Schüler
Mitglied seit
02.05.2007
Beiträge
210
Für 100 Euro kann man nicht viel erwarten. Es gibt einen Spruch: "Lass die Finger von Singer!" :P
Ich habe eine 60 Jahre alte Pfaff und würde die für kein moderne Nähmaschine hergeben. Und die ganzen Zierstiche braucht man auch nicht wirklich. Kauf die eine gute Alte. ;)
 
Thema:

Gefrustet mit meiner Nähmaschine,

Oben