Gebastelte Karten mit Kreuzstich

Diskutiere Gebastelte Karten mit Kreuzstich im Kreuzstichforum Forum im Bereich Kreuzstich; Habe mal wieder einige Karten fertig. Gebastelt habe ich diese Karten mit Pricking-Schablonen und festem bunten Papier. In der Mitte ist ein...
Anne W.

Anne W.

Erleuchteter
Mitglied seit
07.10.2004
Beiträge
3.246
Habe mal wieder einige Karten fertig. Gebastelt habe ich diese Karten mit Pricking-Schablonen und festem bunten Papier. In der Mitte ist ein Kreuzstichmuster auf Feinaida.
 

Anhänge

Karla57

Karla57

Meister
Mitglied seit
18.04.2004
Beiträge
1.174
Die Karten sind ja schön geworden, gefallen mir ausgesprochen gut und es ist mal was anderes. Das werde ich mir als Kartenbastler mal im Auge behalten.
LG Karla
 
Steffi

Steffi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.12.2002
Beiträge
6.621
Orrr süßßßßßßßßßßßßßßßß..... Anne bekomm ich etwa Post???????????????????? ich freu mich...lach

sag mal was sind das für Deckchen vorn drauf???? das sieht ja raffiniert aus... ist das mit einer Nadel gestochen??? oder schon fertig

winke Steffi
 
Kissy

Kissy

Meister
Mitglied seit
01.12.2003
Beiträge
1.428
Anne, die sehen sehr schön aus.

Ich weiß nur gerade nicht wie eine Prickingschablone aussieht ?(

Sind da die Löcher schon vorgegeben oder sind es Linien wie in einer normalen Schablone, wo man dann die Abstände zum Stechen selbst bestimmt?


LG
Kissy
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.010
Standort
bei Bremen
@steffi die Deckchen sind selbstgemacht nennt man Pricking... gibt es Schablonen für mit Nadeln zum stechen sehen schön aus gell

anne wunderschön in verbindung mit Kreuzstich :D
 
Anne W.

Anne W.

Erleuchteter
Mitglied seit
07.10.2004
Beiträge
3.246
Habe mal eine Schablone eingescannt und eingestellt. Die Schablone hat vorgestanzte Löcher. Mit Hilfe einer Prickingnadel wird das darunterliegende Papier durchlöchert.
 

Anhänge

Anne W.

Anne W.

Erleuchteter
Mitglied seit
07.10.2004
Beiträge
3.246
@ Steffi
vielleicht bringt dir ja der Osterhase Post :D ;)
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.010
Standort
bei Bremen
hehehe anne sei bloss vorsichtig wir schreien alle hier :P
 
B

Babs

Erleuchteter
Mitglied seit
21.01.2004
Beiträge
2.163
grins...das seh ich so wie chris, anne, vorsicht vorsicht :D

aber deine karten sind echt genial
die schablonen, gibt es die im bastelbedarf???
supertolle idee

lg babs
 
Kissy

Kissy

Meister
Mitglied seit
01.12.2003
Beiträge
1.428
Hallo Anne,

vielen Dank für das Bild von der Schablone.

Hab so eine aber noch nie gesehen gibt's sicher im Bastelladen, oder?

Ich kenne solche Prickingmuster nur "Freestyle" also freihand gestochen.


LG
Kissy
 
Steffi

Steffi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.12.2002
Beiträge
6.621
Lach Anne.... ja ich denke Babs und Chris haben recht.,... :D

He diese Schablone ist ja echt genial..so was habe ich noch net gesehen.... gefällt mir gut. Ich glaube ich werde wohl mal intensiver in die Kartenbranche rein riechen...

winke Steffi
 
evi

evi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
1.500
Hallo Anne,

deine Karten sind sehr schön! Besonders die Kombination mit dem Kreuzstich schaut einfach super aus! Pricking habe ich noch nie ausprobiert - reizt micht jetzt aber schon!

LG Evi
 
J

julka/Judith

Meister
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
1.222
hallo Anne!
WOWWWWWWWWWWWWWWW!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
R

rebu

Anfänger
Mitglied seit
02.01.2005
Beiträge
78
Wunderschön die Karten. Einfach tollllllllll :applause:
LG
 
Anne W.

Anne W.

Erleuchteter
Mitglied seit
07.10.2004
Beiträge
3.246
:] mich, dass meine Karten so gut ankommen. Ich habe 5 verschiedene Schablonen - eine speziell für Weihnachten. 2 habe ich bei VBS gestellt, die anderen 3 unter www.creativ-kramdosen-shop.de
Eine Schablone kostet 7,50 €. Es macht wirklich Spaß solche Karten zu machen. Verschiedene Farbzusammenstellungen von Papier läßt jede Stickvorlage nochmals anders aussehen. Ich sticke zuerst mehrere Teile, dann mache ich die Papierformen und ganz zum Schluß probiere ich aus welches Stickteil am besten zu welcher Papierfarbe paßt. Zum Sticken kann man gut Stoffreste verwenden, egal ob Aida oder andere Zählstoffe. Je kleiner der Kreuzstich ist umso schöner sieht es nachher aus. Müßt ihr einfach mal probieren.

TIP: geht auch ohne Schablonen. Einfach mit Bleistift ein Muster auf Papier zeichen und mit einer Nadel durchstechen. Als Unterlage am besten eine dicke Moosgummiplatte verwenden. Dabei sollte man versuchen die Löcher im gleichen Abstand zu machen. Natürlich geht es mit den Schablonen einfacher.
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.010
Standort
bei Bremen
wer die schneidematten hat das geht auch gut am besten ihr nehmt die richtige nadel dazu. und besonders schön sieht es auch mit Pergamentpapier aus. lg chris
 
Steffi

Steffi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.12.2002
Beiträge
6.621
echt Klasse...nach so einen Dinmg werd ich mich mal umsehen....

winke Steffi
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.010
Standort
bei Bremen
kommste auch in dortmund creativa gut dran
 
F

Flo

Anfänger
Mitglied seit
08.12.2004
Beiträge
7
Ooooooh die sind wirklich sehr schöne Karten Anne! BRAVO!!!!!!
 
Thema:

Gebastelte Karten mit Kreuzstich

Oben