Garn für Hardanger

Diskutiere Garn für Hardanger im Hardangerforum Forum im Bereich Hardanger; Hallo Ihr Hardangerfreunde! In dieser Sparte bin ich noch völlig unerfahren und frage dehalb mal: Muss man wirklich immer Perlgarn nehmen, oder...
Lydia Sachse

Lydia Sachse

Erleuchteter
Mitglied seit
14.01.2004
Beiträge
2.180
Hallo Ihr Hardangerfreunde! In dieser Sparte bin ich noch völlig unerfahren und frage dehalb mal: Muss man wirklich immer Perlgarn nehmen, oder geht auch anderes Garn? Ich denke, zu Üben geht doch auch erst mal was andres? Es ist ja auch eine Kostenfrage.
Liebe Grüsse Lydia
 
#
Schau mal hier: Garn für Hardanger. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
evi

evi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
1.500
Hallo Lydia,
ich persönlich sticke nur mit Perlgarn. Habe auch am Anfang billigeres Garn versucht, es aber dann gleich wieder sein lassen - es hat sich immer so verdreht.
LG Evi :hello:
 
W

wafrank

Schüler
Mitglied seit
14.01.2002
Beiträge
237
Hallo Lydia, schön daß Du Dich an Hardanger wagen willst. Fange erst mal mit einem kleinen Projekt an. Ich habe einige Freebies deshalb vorbereitet die ihr kostenlos herunterladen könnt. Eine Bitte habe ich aber trotzdem, verleide Dir diese schöne Handarbeit nicht schon gleich von Anfang an in dem Du irgendein Garn nimmst. Du wirst später enttäuscht sein. Ich rate Dir als Hardangerin nimm gleich gutes Garn, also Perlgarn. Sicher ist es eine Kostenfrage aber der Aufwand lohnt sich bestimmt. Es gibt ja auch kleine Strängchen (5gr).
Ich wünsche Dir viel Spaß und wenn Du Fragen hast oder nicht weiter kommst dann melde Dich.
Liebe Grüße
Wally :)
 
Lydia Sachse

Lydia Sachse

Erleuchteter
Mitglied seit
14.01.2004
Beiträge
2.180
Hardangergarne

Hallo Walli und Evi!Danke für Euren Rat. Ich werde es mit Perlgarn mal versuchen .Erst muss aber noch was anderes fertig werden . Ich melde mich bestimmt, wenn ich meinen ersten Versuch erfolgreich gestartet habe.
:) Lydia
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
hi Lydia auch ich würde dir empfehlen auf jeden fall mit Perlgarnen zu arbeiten und auch gleich mit den unterschiedlichen stärken mindestens 3 und 5 oder feiner in 5 und 8

allerdings gibt es eine andere Variante die ich persönlich auch wunderschön finde und zwar mit 4 fach garnen, die heissen so, die gibts auch in vielen Farben und ganz vielen stärken... du weisst ja die Nummern nach oben hin werden feiner- erhältlich in Handarbeitsgeschäften, es ist eigentlich das richtige garn für Hardanger auf Leinen

bei den Perlgarnen gehts ja nicht um den preis denn da gibts genug auch billige Varianten, sondern um das aussehen von Perlgarn, das gedrehte.

schau dir im Fachgeschäft mal Vierfachgarn an und Perlgarne von Coats oder die um die Hälfte billigern von anderen Anbietern z. B. das von stahl.... zum Üben reicht es immer, wenn du allerdings gute Stoffe kaufst also Wert auf Quailität legst dann nehme auch das bessere Garn..... lg chris
 
Thema:

Garn für Hardanger

Oben