Gabelhäkeln

Diskutiere Gabelhäkeln im Häkelforum Forum im Bereich Häkeln; Mein neuer Schal ist fertig, gehäkelt mit einer Häkelnadel Nr 5 und einer Häkelgabel mit 7 cm Abstand. Wolle ist vom Polytier, 241 m auf 100 g.
#
Schau mal hier: Gabelhäkeln. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
B

Berendine

Fortgeschrittener
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
419
Darf ich mal fragen, was eine Häkelgabel ist?
 
Nicki Name

Nicki Name

Anfänger
Mitglied seit
18.01.2018
Beiträge
93
Eine Häkelgabel ist ein Gestell, mit 2 längeren Außenstäben. Meine Prym-Häkelgabel kann ich auf eine Breite bis 10 cm unterschiedlich zusammenstecken.
In der Mitte wird eine Masche gehäkelt, dann die Nadel nach hinten durchgeschoben, und die Gabel gedreht. Dabei entsteht eine Schlaufe. Die nächste feste Masche kommt zB ins vordere Schsaufenteil, und dann wird weiter gedreht.
Im Bild siehst du einen der gehäkelt en Streifen. Ich ziehe durch eine Seite immer einen Hilfsfaden, damit der Streifen nicht verdreht.
Wenn die Gabel voll ist, werden die meisten Schlaufen abgestreift, ich verstauen sie in einer kleinen Tasche, und binde sie an der Gabel fest, und kann dann gut weitermachen.
 
B

Berendine

Fortgeschrittener
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
419
Dankeschön für die Info, Nicki und Janice !
 
Thema:

Gabelhäkeln

Oben