Fragen/Erklärungen/Hinweise zur Jacke Paulie

Diskutiere Fragen/Erklärungen/Hinweise zur Jacke Paulie im Wir Stricken gemeinsam Forum im Bereich Stricken; irgendwie steh ich am Anfang grad schon auf dem Schlauch :-( 1. Zunahmereihe: vhs - bedeutet das die erste und letzte Masche verdoppeln ?
BärliMa

BärliMa

* Angela *
Mitglied seit
30.01.2013
Beiträge
2.370
Standort
dem schönen Saarland :-)
irgendwie steh ich am Anfang grad schon auf dem Schlauch :-(
1. Zunahmereihe: vhs - bedeutet das die erste und letzte Masche verdoppeln ?
 
STERNENFEE

STERNENFEE

Die, die gerne Handarbeitet
Mitglied seit
17.09.2011
Beiträge
6.520
Standort
frankenland
BärliMa schrieb:
irgendwie steh ich am Anfang grad schon auf dem Schlauch :-(
1. Zunahmereihe: vhs - bedeutet das die erste und letzte Masche verdoppeln ?
das bedeutet:
aus 1 Ma 2 ma rausstricken in eng heißt es kfb

steht alles bei der Beschreibung dabei ( abkürzungen )
 
BärliMa

BärliMa

* Angela *
Mitglied seit
30.01.2013
Beiträge
2.370
Standort
dem schönen Saarland :-)
danke für die schnelle Antwort ... dachte ich mir fast...war mir aber nicht sicher :-)
wer bis ganz unten liest ist klar im Vorteil....
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
5.205
Standort
Wien
Anne Rother schrieb:
also ich werde sicher nichts taillieren
ist aber in der Beschreibung so vorgesehen! Allerdings ist damit nur eine Abnahme von 4 Maschen und dann eine größere Zunahme zur Hüfte hin gemeint.
STERNENFEE schrieb:
also, es gibt 1li gen Zunahme = eine nach links gerichtete Zunahme und 1re gen Zunahme.
Bei der linken nimmst du den Faden zwischen zwei Maschen auf die linke Nadel von vorne auf und strickst sie dann verschränkt ab, bei der rechten nimmst du den Faden zwischen zwei Maschen auf die linke Nadel von hinten auf und strickst sie normal rechts ab. (ist zum Schluss beschrieben, aber nicht genau). Es gibt dazu auch YouTube-Videos, dort heißt es M1R und M1L (make 1 right and make 1 left).

PS.: durch diese Methode wird der Faden zwischen den Maschen jeweils nach rechts oder links verkreuzt und es ensteht bei der Zunahme keine Lücke.
 
STERNENFEE

STERNENFEE

Die, die gerne Handarbeitet
Mitglied seit
17.09.2011
Beiträge
6.520
Standort
frankenland
dankeschön habe mir grad das Video angeschaut . Nun weiß ich wie die Zuhnamen gehen.

Warte noch bis meine anderen Fragen beantwortet sind dann kannich vielleicht heute abend weitermachen.
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
5.205
Standort
Wien
STERNENFEE schrieb:
dann das ganze 2x wiederholen
heißt das einfach weiterstricken oder das Teil wenden
was passiert mit den restlichen Maschen ?
ich nochmal ;)
ja, du musst einfach weiterstricken, dann geht sich das mit den Wiederholungen genau mit der Anzahl der Maschen aus!
 
STERNENFEE

STERNENFEE

Die, die gerne Handarbeitet
Mitglied seit
17.09.2011
Beiträge
6.520
Standort
frankenland
Jetzt muss ich noch mal nachfragen :
Die erste Zunahme habe ich jetzt gemacht bis zum * muss ich jetzt das gleiche nochmal wiederholen ( Im text steht 2x wiederholen , es sind ja auch keine MM mehr da und für mich schaut es so aus als das was kommt das Rückeneil wird ) , oder stricke ich weiter bis zum nächsten MM und mache dann die wiederholung?

Sorry das ich so oft nachfrage habe mit dieser Stricktechnick Null Erfahrung
 
karin

karin

Woll-Hexe mit Turbonadel
Teammitglied
Mitglied seit
16.02.2009
Beiträge
15.244
Standort
Bockenem
Du strickt bis zu nächsten MM........ es werden 8 Maschen in der Reihe zugenommen
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
5.205
Standort
Wien
Sternenfee: der Teil soll zwischen den * 2 x wiederholt werden, d.h. du hast das Ganze dann immer insgesamt 3x - wenn das deine Frage war?
Insgesamt besteht das Teil dann aus Vorderteil/Ärmel/Rücken/Ärmel/Vorderteil (und dazwischen immer 2 Maschen).
 
STERNENFEE

STERNENFEE

Die, die gerne Handarbeitet
Mitglied seit
17.09.2011
Beiträge
6.520
Standort
frankenland
Ich bin am Verzweifeln , warum ist das RVO so kompliziert zumindestens bis Frau es verstanden hat.

Ich beschreib jetzt mal wie ich den Anfang gestrickt habe und denke er ist falsch da es bei der 3 . Zuhnahme-Reihe auf einmal 3x die wiederholung ist

1. Zuhnahm-reihe
vhs, mm 2 rechte,MM, 1 li gen Zuhnahme, re bis MM, 1 re gen zunahme, MM, 2 re, MM
Dann habe ich meinen Mittelteil gestrickt bis zum nächsten MM und das ganze wiederholt mit der Zuhnamreihe...

Richtig oder Falsch

Rückreihe
 
karin

karin

Woll-Hexe mit Turbonadel
Teammitglied
Mitglied seit
16.02.2009
Beiträge
15.244
Standort
Bockenem
linde, du must am reihenanfang zunehmen, dann immer vor und nach dem Mm und wieder am reihenende
 
STERNENFEE

STERNENFEE

Die, die gerne Handarbeitet
Mitglied seit
17.09.2011
Beiträge
6.520
Standort
frankenland
Karin ich hab es so gemacht wie in der Anleitung und doch kann was nicht stimmen. wenn ich richtig gelesen habe , habe ich bei der 1 li gen Zunahme ja 2 zunahmen , oder ?
einmal vor der Ma und dann nach der Ma ?
 
karin

karin

Woll-Hexe mit Turbonadel
Teammitglied
Mitglied seit
16.02.2009
Beiträge
15.244
Standort
Bockenem
es sind 8 Maschen die du in der 1. zunahmenreihe zunimmt

Ab der 2 zunahmenreihe sing es dann immer 10 maschen
 
STERNENFEE

STERNENFEE

Die, die gerne Handarbeitet
Mitglied seit
17.09.2011
Beiträge
6.520
Standort
frankenland
Karin mir raucht der Kopf

Karin kannst du bitte mir sagen ob ich so richtig gemacht habe :

1. Zuhnahm-reihe

vhs, mm 2 rechte,MM, 1 li gen Zuhnahme, re bis MM, 1 re gen zunahme, MM, 2 re, MM

Dann habe ich meinen Mittelteil gestrickt bis zum nächsten MM und das ganze wiederholt mit der Zuhnamreihe...

das sind doch dann die 8 Ma die ich zugenommen habe , oder ?
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
5.205
Standort
Wien
STERNENFEE schrieb:
1. Zuhnahm-reihe
vhs, mm 2 rechte,MM, 1 li gen Zuhnahme, re bis MM, 1 re gen zunahme, MM, 2 re, MM
Dann habe ich meinen Mittelteil gestrickt bis zum nächsten MM und das ganze wiederholt mit der Zuhnamreihe...
Bitte nicht verzweifeln - das wird schon. Ich schreib jetzt die ganze Reihe auf (mit Abk. M1R und M1L für rechts oder links geneigte Zunahme und rbnM für rechts bis zur nächsten MM ):

vhs, MM, 2re, MM,
1. Mal: M1L, rbnM, M1R, MM, 2re, MM,
2: Mal: M1L, rbnM, M1R, MM, 2 re, MM,
3. Mal: M1L, rbnM, M1R, MM, 2 re, MM,
vhs.

Hoffe das hilft dir!

es fehlt dir glaube ich das M1L nach dem 1. Mal.
 
karin

karin

Woll-Hexe mit Turbonadel
Teammitglied
Mitglied seit
16.02.2009
Beiträge
15.244
Standort
Bockenem
Ja, das müssten deine 8 Maschen sein


Jetzt strickst du re zurück
 
STERNENFEE

STERNENFEE

Die, die gerne Handarbeitet
Mitglied seit
17.09.2011
Beiträge
6.520
Standort
frankenland
Christa schrieb:
STERNENFEE schrieb:
Ich les morgen durch
augenblick geht es mir nicht gut
Linde, dann kuriere dich erst mal aus. Vielleicht liegt es auch daran, dass du heute nicht so voran kommst.Wenns dir wieder besser geht, kommst du ganz sicher besser zurecht. Ich wünsche Dir gute Beserung.
Mich hat das alles keine Ruhe gelassen .
Ich glaub ich habs etza kapiert.
Ich nehme am Anfang zu
dann vor dem MM
stricke die 2 Ma
dann wieder die Zunahme
sticke bis zum nächsten MM dann wieder eine Zuhname und nach dem MM wieder die Zuhnahme =5 Zunahmen. + andere Seite sind es 10 Zu.

Christa ich hatte die letzen Wochen viel Streß auf der Arbeit und ich denke das es dran liegt .
Darum war ich auch so selten hier , bin schon teilweise um 20 .00 Uhr ins Bett gegangen.

danke für die Genesungswünsche :tagebuch4:
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
24.031
also ich finds nicht kompliziert, aber ich hab auch schon einige rvos gestrickt ...

aber so wie es oben steht linde,stimmt es ...
 
karin

karin

Woll-Hexe mit Turbonadel
Teammitglied
Mitglied seit
16.02.2009
Beiträge
15.244
Standort
Bockenem
Linde, jetzt hast du es........manchmal hat man einen Knoten im Kopf, aber wenn der geplatzt ist..... :tagebuch4:
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
5.205
Standort
Wien
Linde, freut mich, dass es nur klar ist!

Edit: hab doch keinen Fehler in der Anleitung gefunden, passt schon!
 
Thema:

Fragen/Erklärungen/Hinweise zur Jacke Paulie

Oben