Frage zum Spitzenrand

Diskutiere Frage zum Spitzenrand im Hardangerforum Forum im Bereich Hardanger; Hallo hr Lieben, ich sticke gerade einen Läufer passend zu der letzten Tischdecke in Creme (Stoff) und Blau (Garn). Nun hat das Teil einen...
S

Sonne79

Anfänger
Mitglied seit
20.08.2007
Beiträge
54
Hallo hr Lieben,

ich sticke gerade einen Läufer passend zu der letzten Tischdecke in Creme (Stoff) und Blau (Garn). Nun hat das Teil einen sogenannten Spitzenrand und soll mit Garn Stärke 8 gestickt werden. Und genau da liegt mein Problem - ich habe das gestern mal probiert und nun sieht man an den Langettenstichen immer den hellen Stoff durch. Mach ich was falsch oder ist das einfach egal wenn man Ton in Ton stickt?

Ich hab noch Garn in Größe 5 über könnte also die Langetten mit diesem sticken. Aber was ist dann mit den Stegen, auch mit 5 oder doch mit 8?

Also sachdienlich Hinweise zu mir...

Vielen Dank und liebe Grüße
Wenke
 
#
Schau mal hier: Frage zum Spitzenrand. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
S

Sonne79

Anfänger
Mitglied seit
20.08.2007
Beiträge
54
Hallo Anne,

es ist der genau so viele Fäden pro cm wie angegeben. Hmmm wie in der Anleitung hab ich es auch gemacht. *grübel* na ich werds noch mal probieren und ansonsten mit dem 5er Garn sticken.

Sollte ich, wenn ichs mit dem 5er Garn stick, auch die Stege mit 5er Garn sticken oder die lieber doch mit dem 8er?

Vielen Dank
Wenke
 
Anne W.

Anne W.

Erleuchteter
Mitglied seit
07.10.2004
Beiträge
3.246
Hallo Wenke,

am besten probierst du beiden mal aus was dir besser befällt. Normalerweise stickt man bei Stoffen mit 8 Fäden/cm die Stege mit 8er und den Langettenrand mit 5er Garn. Beim Spitzenrand (im link: Außenspitze im Fadenlauf) würde ich persönlich mit 8er Garn sticken. Ist halt Geschmacksache.
 
S

Sonne79

Anfänger
Mitglied seit
20.08.2007
Beiträge
54
Hallo,

ich hab mich entschieden - ich mach die Langetten mit 5er und die Stege mit 8er Garn.

Liebe Grüße
Wenke
 
Thema:

Frage zum Spitzenrand

Oben