Frage zu Garnstärke

Diskutiere Frage zu Garnstärke im Occhi Hilfe/Anfängerfragen Forum im Bereich Occhiforum; Hallo liebe Occhianerinnen! :) Ich habe leider kein Thema dazu gefunden, ich hoffe es ist okay, wenn ich ein neues dafür aufmache! Mit welcher...
P

Pleini

Profi
Mitglied seit
03.10.2007
Beiträge
685
Hallo liebe Occhianerinnen! :)

Ich habe leider kein Thema dazu gefunden, ich hoffe es ist okay, wenn ich ein neues dafür aufmache!

Mit welcher Garnstärke kann man noch vernünftig occheln? Hintergrund ist der, ich stöbere mal wieder bei B. und bekomme bei einigen Häkelgarnen große Augen, das sind so Taschentuchanhäkelgarne in Stärke 80 in tollen Melangefarben und Metallicgarne (ohne konkrete Stärkeangabe). Bei beiden wird noch eine Nadelempfehlung von 0,6 bzw. 0,6 bis 0,75 gegeben. Kann man damit noch vernünftig mit dem Schiffchen occheln oder ist das langsam ein Fall für Lupe und Pinzette? ;)

Meine bisherigen bescheidenen Versuche habe ich mit Häkelgarn Stärke 10 und Perlgarn Stärke 5 gemacht, damit bin ich aber sehr gut zurechtgekommen und hätte von der Größe schon noch einiges an Spiel nach unten. Nur kann ich mir grade gar nicht vorstellen wie klein das dann mit dem dünneren Garn werden würde.

Vielen Dank schon mal für eure Antworten! :)
 
#
Schau mal hier: Frage zu Garnstärke. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Eddica

Eddica

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
10.11.2005
Beiträge
4.376
Standort
Wien
Hallo, Pleini!

Occheln kann man mit fast allen Garnstärken! Das 80-er Garn ist wunderbar, besonders geeignet für Taschentuchspitze - allzu schlecht sehen sollte man natürlich nicht dabei. Aber noch vor ein paar Jahren hab ich problemlos damit gearbeitet - nur jetzt wird's altersbedingt schon ein bisserl schwierig.

Bei Metallic-Garn ist Vorsicht geboten - es reißt gern beim Schließen des Rings. Man muß also eher ein bisserl lockerer knoten als sonst üblich.

Wenn Du bis jetzt mit 10-er Garn und entsprechendem Perlgarn gearbeitet hast, würde ich Dir aber raten, erst mal mit 20-er Garn (dem "normalen" Occhi-Garn) oder 30-er Garn zu arbeiten und Dich dann erst an 60-er oder 80-er Garn zu gewöhnen. Es ist schon eine ziemliche Umstellung vom dicken 10-er Garn zum sehr dünnen 80-er.

Wie klein was mit dem 80-er Garn wird? Einfach mal was Kleines in verschiedenen Stärken occheln und dann die Größe miteinander vergleichen - Umrechnungsschlüssel gibt es sicher keinen.

Alles Liebe - Eddica :hello:
 
K

Kissy

Meister
Mitglied seit
01.12.2003
Beiträge
1.426
Ich habe ja einige kleine Dinge mit 80er Garn in meinem Album. Das Knoten geht eigentlich immer gleich, egal wie dünn das Garn ist.
Manchmal "klemmt" es etwas beim Knotensprung. Und wenn du mal was aufknoten mußt... :ops: ... das geht nicht so gut.
Außerdem hat man das Gefühl man kommt nicht voran, weil das Arbeitsstück einfach nicht zu wachsen scheint.

Von 10er würde ich aber nicht unbedingt gleich auf 80er umsteigen. Versuch doch erst mal 40er. Das ist für mich die optimale Stärke für Occhi und auch da wirst du schon einen enormen Größenunterschied sehen zu dem was du bisher benutzt hast.

Zum Metallik Garn kann ich nichts sagen, sowas benutze ich nicht, ist mir zu hakelig beim zuziehen.


LG
Kissy
 
P

Pleini

Profi
Mitglied seit
03.10.2007
Beiträge
685
Danke für eure Tipps!

Schon mal gut dass es prinzipiell möglich wäre, aber ich glaube das wird wirklich sehr winzig! 8| Kissy, ich habe mir mal dein Album angeschaut, besonders der Kolibri aus dem 80er Garn war seeehr hilfreich für eine Größenvorstellung, 5cm mit so vielen Ringen und Bögen und und und... Ist bestimmt spaßig für kleinere Sachen!

Ich denke ich werde mich erstmal auf "Raubzug" ;) durch die unermesslichen Woll- und Garnvorräte von meiner Mama und meiner Oma machen und vielleicht finde ich da schon ein paar Reste mit denen ich drauf los probieren kann! :) Mami hat leider irgendwie die Lust am Handarbeiten verloren und Oma würde bestimmt noch gern, kann aber nicht mehr weil sie so stark Arthrose in den Händen hat. :( Aber da kann ich guten Gewissens etwas stöbern und plündern gehen, da hat sich doch einiges angesammelt im Lauf der Jahre bei den beiden! :) ;) :suche: Und das 80er Garn das ich bestellen wollte merke ich mir einfach mal vor, aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben! :whistling: :D
 
K

Kissy

Meister
Mitglied seit
01.12.2003
Beiträge
1.426
Wenn ich Zeit finde werde ich vielleicht mal das Herz von Teri Dusenbury, das ich zuletzt in 20er geknotet hatte, in 80er machen.
Dann kann ich sie zusammen fotografieren und du kannst den Unterschied sehen.
Dauert aber ein bisschen.


LG
Kissy
 
marlies44

marlies44

Meister
Mitglied seit
09.03.2005
Beiträge
1.439
:D meineFrage ist schon beantwortet bevor ich sie gestellt habe,
Ich hatte mir vorgenommen das ich eine Taschentuch-umrandug mit der Occhi- Nadel machen wollte,bin ganz kläglich gescheitert, mit 80er Garn :quer:
noch dazu hatte ich vorher mit einer 7er Stricknadel und mehreren Fäden Hüttensocken gestrickt.
geht garnicht, :p046:
Aber wenn ich das hier so lese, baut mich das wieder ein wenig auf :wink1:
:danke: :schokolade:
 
P

Pleini

Profi
Mitglied seit
03.10.2007
Beiträge
685
Kissy, das wäre bestimmt mal interessant, aber nicht dass du dir jetzt Stress machst oder so! :)

Ich hab jetzt schon bei meiner Mutti am Wochenende gestöbert und da blaues (Stick?)Garn Metz Stärke 25 (keine Ahnung, ob das Häkelgarnstärke ist oder was anderes) und ein anderes recht dünnes Garn gefunden, das wohl auf den ersten Blick Occhi-tauglich ist, da steht aber gar nichts dran. Ich kann die beiden mal abfotografieren demnächst.

Bei Oma hab ich schon mal gefragt aber die hat wohl nicht so dünnes Garn sondern eher Wollvorräte. Da werd ich aber diese Woche auch nochmal schauen.

Und weil ich ja trotzdem einfach noch was neues haben musste hab ich mir hellblaues und naturfarbenes Garn in Stärke 20 gekauft und außerdem noch ein paar naturfarbene runde Anhäkeldeckchen. :D (Und noch Wolle zum Stricken und Textilfilz und.... :rolleyes: :whistling: ) Ich bin ja schon sehr gespannt, wenn die Sachen ankommen. Hab schon ein paar Ideen im Hinterkopf dafür! :)

Marlies, nee, das war bestimmt eine riesen Umstellung! :D
 
L

Luja

Anfänger
Mitglied seit
13.10.2008
Beiträge
10
Huhu!



So, als blutiger Anfänger, der jetzt immerhin Enden halbwegs zusammenbringt und mit 10er Garn die ersten Schritte gewagt hat, bin ich natürlich nun bei dieser Frage angekommen. Woher bezieht Ihr Eure Garne? Gibt es da irgendwo im Internet Quellen für? Überall, wo ich bisher geschaut habe, gibt es Garne nur bis Stärke 20 und einige haben dann auch wieder 80er Spitzengarn. Aber diese anderen Zwischenstufen wie z.B 30er oder 40er finde ich nirgendwo. Wo gibt´s die?



LG Luja.
 
Eddica

Eddica

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
10.11.2005
Beiträge
4.376
Standort
Wien
Hallo, Luja!

Was Deine Garnfrage betrifft, so ist das Occhi-Garn eigentlich das 20-er, und das bekommt man ja Gott sei Dank fast überall. 30-er, 40-er der 60-er bekommt man in fast jedem Handarbeitsgeschäft, allerdings so gut wie immer nur in weiß oder ecru. Wenn es bei Dir in der Nähe ein türkisches Geschäft gibt, so ist Altin Basak 50 in sehr vielen Farben zu haben und entspricht ungefähr unserem 30-er Garn. Aber aufpassen: es muß Baumwollgarn sein und kein synthetisches! Das rutscht wie der Teufel, da lassen sich keine wirklich regelmäßigen Knoten machen (na ja, präziser: ich hab das synthetische Garn probiert und finde es für mich persönlich für nicht wirklich geeignet, obwohl es einen sehr schönen Glanz hat...).

Reicht das für's Erste? Alles Liebe - Eddica :hello:
 
L

Luja

Anfänger
Mitglied seit
13.10.2008
Beiträge
10
Ja, das hilft mir schonmal ein wenig weiter, vielen Dank. Ist schon blöd, wenn man ziemlich ländlich wohnt. So wirkliche Handarbeitsgeschäfte gibt es hier nicht (zumindest nicht, dass ich wüsste...). Aber das 20er habe ich auch schon in verschiedenen Internetshops gefunden. Nur die anderen Stärken eben nicht. Ansonsten bestellen mir bestimmt auch die aus dem "Tante-Emma-Laden", die auch das Schiffchen da herumliegen hatten, das entsprechende Garn dazu.



Also, dann mal ein schönes Wochenende! LG Luja.
 
Thema:

Frage zu Garnstärke

Oben