Frage zu den Picots

Diskutiere Frage zu den Picots im Occhi Hilfe/Anfängerfragen Forum im Bereich Occhiforum; Hallo liebe Occhi-Fachfrauen, ich hätte mal eine typische Anfängerfrage. Ich habe mir in den letzten 14 Tagen Occhi anhand von Anleitungen aus dem...
N

Nate

Fortgeschrittener
Mitglied seit
22.07.2004
Beiträge
372
Hallo liebe Occhi-Fachfrauen,
ich hätte mal eine typische Anfängerfrage. Ich habe mir in den letzten 14 Tagen Occhi anhand von Anleitungen aus dem Internet selbst versucht beizubringen und es klappt soweit ganz gut (übrigens versuch ich grad beides, klassisches Occhi sowie auch Nadelocchi). Mein Problem ist folgendes: Die Picots werden an und für sich schon recht gleichmäßig, aber sie drehen sich seitlich. Gibt es da einen Trick, wie man das vermeiden kann? Bisher hab ich sie immer mit einer Nadel geradegezuppelt, aber das ist ja wohl nicht so gedacht. Würde mich freuen, wenn Ihr mir da weiterhelfen könntet.
LG
Nate
 
#
Schau mal hier: Frage zu den Picots. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
O

occhihelga

Schüler
Mitglied seit
31.07.2006
Beiträge
149
Hallo Nate,

mein erster Gedanke war: das Garn bereitet Dir das Problem. Bei Perlgarn passiert das schnell :(
Der zweite Gedanke: die Pikots sind zu lang - das dürfte( jenachdem was Du arbeitest ) auch ein Grund sein.
Hilfreich wäre ein Link oder Foto was Du überhaupt knotest. :unwissend:

Lieben Gruß
Helga
 
Eddica

Eddica

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
10.11.2005
Beiträge
4.376
Standort
Wien
Hallo, Nate!

Mach doch mal ein Foto von Deinen Pikots oder scanne sie - dann sieht man auch, wo das Problem nun wirklich liegt. Zu lange Pikots verdrehen sich fast immer, vor allem wenn das Garn zu stark gezwirnt ist. Aber ohne das Problem zu sehen ist halt schwer zu raten!

Alles Liebe - Eddica :hello:
 
N

Nate

Fortgeschrittener
Mitglied seit
22.07.2004
Beiträge
372
Hallo,
erstmal vielen Dank schonmal dafür, dass Ihr Euch Gedanken macht.Bei dem folgenden Bild hab ich die Picots schon versucht geradezurichten, aber bei der Gruppe oben rechts kann man am mittleren Picot sehen, was ich meine....es dreht sich seitlich. Das meine ich.....und bitte nicht so genau auf den Rest gucken....ich mache Occhi erst seit ein paar Tagen und es sind sicherlich noch Fehler drin.....aber ich über ja weiter.
LG
Nate
 

Anhänge

Eddica

Eddica

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
10.11.2005
Beiträge
4.376
Standort
Wien
Hallo, Nate!

Ich hab mir Dein Foto genau angeschaut - in erster Linie verdreht sich das mittlere Pikot leicht, wenn ich richtig gesehen hab. Das liegt möglicherweise an der Länge, aber es könnte auch sein, daß Du bei dieser Gruppe von 3 Pikots, die nur durch jeweils einen Doppelknoten getrennt sind, die Doppelknoten zu fest zusammen schiebst. Versuch mal, den Ring nicht sooo fest zusammen zu ziehen - das passiert mir bei solchen 3-er Pikot nämlich auch manchmal. Ansonsten sieht Deine Arbeit schon sehr gut und gleichmäßig aus.

Alles Liebe - Eddica :hello:
 
K

Kissy

Meister
Mitglied seit
01.12.2003
Beiträge
1.426
Ich würde das selbe meinen wie Eddica.
Das liegt daran, dass diese Picots so nah beieinander sind also einer auf den nächsten folgt ohne mehrere Knoten dazwischen.

Du wirst dich sowieso damit abfinden müssen, dass man beim Occhi viel "zurechtzuppeln" und in richtige Form bügeln muß.
Vor dem Bügeln und Stärken sehen einige Muster grauenhaft aus.

LG
Kissy
 
Eddica

Eddica

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
10.11.2005
Beiträge
4.376
Standort
Wien
Kissy schrieb:
Du wirst dich sowieso damit abfinden müssen, dass man beim Occhi viel "zurechtzuppeln" und in richtige Form bügeln muß.
Vor dem Bügeln und Stärken sehen einige Muster grauenhaft aus.
...ich sag doch immer, daß der beste Freund der Occhianerin das Bügeleisen ist ;) :D ;)

Alles Liebe - Eddica :hello:
 
N

Nate

Fortgeschrittener
Mitglied seit
22.07.2004
Beiträge
372
Vielen Dank für die Antworten. Das kann gut sein, dass ich zu fest ziehe. Ich hab halt überschüssige Kraft. Aber gut, dass ich es jetzt weiß, ich werd in Zukunft gefühlvoller ziehen.
Gebügelt hab ich noch gar nicht, ich hatte immer Bedenken, dass dann die Knoten platt werden. Werd ich also auch noch versuchen.
Danke....ich hab bestimmt bald noch mehr Fragen.
LG
Nate
 
Thema:

Frage zu den Picots

Oben