Frage zu den Amigurumi-Körpern-OZ Verlags Bücher-Hilfeforum

Diskutiere Frage zu den Amigurumi-Körpern-OZ Verlags Bücher-Hilfeforum im Amigurumi Forum im Bereich Amigurumi, Häkeltiere und co; Hallo, ich habe mal eine frage zu den Amigurumi -Körpern. Ich besitze die beiden deutschen Bücher und versuche mich nun an den Figuren aus dem...
W

WildeWilma82

Anfänger
Mitglied seit
15.04.2007
Beiträge
1
Hallo,
ich habe mal eine frage zu den Amigurumi -Körpern.
Ich besitze die beiden deutschen Bücher und versuche mich nun an den Figuren aus dem Buch Tiere und Figuren.
Nun zu meinem Problem: der Körper wird ja laut Bilder unten breit und wird nach oben immer schmaler, aber ich bekomme wenn ich nach Anleitung gehe nur eine runde Platte.
Wenn ich diese zu nähe ist sie lang.
Kann mir da einer evtl. weiterhelfen? Wie sehe eure Körper aus?


LG Jessi
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
hei, es gibt keine Vorschrift zum häkeln der Körper amigurumi heisst häkelfiguren... ich häkel im Bärchen Prinzip... um direkt Fragen wegen der Technik der Hefte solltest du das dafür vorgesehe Forum benutzen du bist ja dort Mitglied. Dafür wurde die dortige Webseite extra gestaltet. :wink1:
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
mädels die ihr schon nach den Büchern gehäkelt habt lasst mal hören was habt ihr für Probleme beim umsetzen mit den Anleitungen nur aus den zwei OZ Büchern.... bei wem klappt alles 100% wo und was hapert genau
und könnt ihr beim obigem Problem helfen
 
Veronika

Veronika

Erleuchteter
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
1.999
:hello: Ich schau mir die Bilder an und häkel dann einfach los ,mache es fast wie Chris im Bärenschema :wink: und dann einfach nach Fantasie weiter :unwissend: :unwissend: :unwissend:
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
hier gehts exakt um die bücher nur um die vorlagen aus den büchern also mal bitte gucken ob es da beim nachhäkeln hakelt

wer hat exakt nach dem buch schon gearbeitet und berichtet mal bitte
 
Veronika

Veronika

Erleuchteter
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
1.999
:unwissend:

Hallo Chris ,ich habe heute mal versucht genau nach den Anleitungen in den Heften zu häkeln und ich muß ehrlich sagen dass ich da nicht hin komme. :unwissend: :unwissend:

Nach anderen Anleitungen komme ich immer zurecht (Margret ,Karina ,Ruehli )aber hier habe ich Probleme. :schuettel: :schuettel: :schuettel:

Habe bis jetzt nur die Bilder angesehen und dann einfach losgehäkelt aber jetzt genau nach Anleitung vom Buch hapert es schon am Kopf bei mir. :unwissend: :unwissend: :unwissend:

Werde es sicher nicht weiter empfehlen,von den Bildern her schon ,aber wie gesagt ,ich häkle wie es mir gefällt.
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
danke fürs feedback
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
22.944
Öhm, ich mache seit einigen Tagen aus dem "Mini-Buch" vom OZ-Verlag, die Krake, die einfachen Gesichter und die Fische klappen ohne Probleme .... je nachdem, wie stark das Garn ist, passen die "Außenteile" (sprich beim Fisch zum Beispiel die Flossen) nicht so ganz, aber dann nehme ich statt einer Reihe halber Stäbchen, feste Maschen. Aber die Anleitungen sind ohne weitere nachzuarbeiten.

Bilder kommen noch ......
 
P

Patty

Anfänger
Mitglied seit
28.05.2007
Beiträge
26
Öhhmm... also ich hab mir beide Bücher gekauft, eigentlich auch mit für meine Jüngste. Da ich es mit dem Stricken und Häkeln nich so hab (zwei linke Hände), dachte ich, dass es mit den Büchern besser gehen würde. Allerdings muss ich als absoluter blutiger Anfänger sagen... die helfen nicht wirklich. Ich hab es mir ein paar Mal angeschaut, die Bilder sind ja ganz gut eigentlich, auch die Grundbegriffe, aber als es dann ans Häkeln ging, hab ich das Zeugs ganz schnell wieder beiseite gelegt. Also ich würde sagen, für Anfänger nicht wirklich zu empfehlen, auch wenn es unter diesem Aspekt verkauft wird :S
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
ja, deshalb hat ja abbel die Figuren überarbeitet... im amigurumi.de

denke der OZ Verlag hat sich mittlerweile was einfallen lassen mit den Heftchen.
 
A

Abbel

Profi
Mitglied seit
02.10.2004
Beiträge
747
so ist es ... für die großen Figuren und Tiere stehen die überarbeiteten Anleitungen im Netz, für die Minis hab ich sie vorliegen und werde bei Fragen gerne weiterhelfen :hello:
 
P

Patty

Anfänger
Mitglied seit
28.05.2007
Beiträge
26
Abbel schrieb:
so ist es ... für die großen Figuren und Tiere stehen die überarbeiteten Anleitungen im Netz.....
Hallo Abbel.... wie denn.. wo denn... im Netz? :unwissend: ;(
 
Esmi

Esmi

Anfänger
Mitglied seit
04.10.2004
Beiträge
46
@Patty: Na im Amigurumi-Forum. Schau mal in Abbels Sig :hello:
 
A

Abbel

Profi
Mitglied seit
02.10.2004
Beiträge
747
Patty schrieb:
Abbel schrieb:
so ist es ... für die großen Figuren und Tiere stehen die überarbeiteten Anleitungen im Netz.....
Hallo Abbel.... wie denn.. wo denn... im Netz? :unwissend: ;(
hab dir doch einen Link in meiner Antwort eingefügt, kannst aber auch einfach auf meine Signatur klicken...
 
P

Patty

Anfänger
Mitglied seit
28.05.2007
Beiträge
26
Abbel schrieb:
so ist es ... für die großen Figuren und Tiere stehen die überarbeiteten Anleitungen im Netz, für die Minis hab ich sie vorliegen und werde bei Fragen gerne weiterhelfen --> Amigurumi-Forum :hello:
:huhu: Ihr Beiden, dankeschön.... und...ahem... lol... ich glaube ich hab das wohl bissl *umständlich* kapiert, also ich habe das so verstanden, dass man für die grossen Figuren die überarbeiteten Anleitungen im Netz findet und NUR für die Minis dort am Forum ... joa ich weiss.. ich sollte einfach mal lernen, *einfach* zu lesen ... :horror:

Und öhhmm... dann müsste ich mich ja noch wieder an einem Forum anmelden... ;(
 
Thema:

Frage zu den Amigurumi-Körpern-OZ Verlags Bücher-Hilfeforum

Oben