frage an steini

Diskutiere frage an steini im KLOENSTUBE Forum im Bereich CHARITY-FORUM / Handarbeiten fuer Fruehchen, Tafel; huh steini, du hattest mir doch ganz am anfang mal gehäkelte mützchen von deiner ma geschickt. habt ihr dazu eine anleitung? mir haben sie...
M

mamje

Guest
huh steini,

du hattest mir doch ganz am anfang mal gehäkelte mützchen von deiner ma geschickt.
habt ihr dazu eine anleitung?
mir haben sie nämlich sehr gut gefallen.
leider habe ich ja von bayreuth keine rückmeldung bekommen.
somit kann ich nicht sagen wie sie gepasst haben.
 
#
Schau mal hier: frage an steini. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
S

steini

Profi
Mitglied seit
23.04.2003
Beiträge
633
Hallo mamje,

die Mützchen hatte meine mam frei "Schnautze" gehäckelt,

wenn ich wieder daheim bin werde ich sie mal fragen, war aber einfach:

zwei runde Teller entsprechend der Grösse und mit Stäbchen nach augenmass miteinander verbinden so das das Mützchen entsteht.

liebe Grüsse steini
 
M

mamje

Guest
huhu steini,

das probiere ich einfach mal aus.
dann muss es nur noch ein frühchen probe tragen :D
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
steini mach mal ne richtige anleitung dazu mit foto bitte
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
is die anleitung eigentlich angekommen? oder hier online?
 
S

steini

Profi
Mitglied seit
23.04.2003
Beiträge
633
oh wei,
asche aufs Haupt, habe noch keine Anleitung gemacht, werde mich mal bemühen.
und bild versuche ich hochzuladen
liebe Grüsse steini
 

Anhänge

M

mamje

Guest
ne anleitung ist nicht so wichtig.
was mir zu meinem glück fehlt, ist eine cm angabe.
also wie gross ist der kreis im durchmesser und wie breit ist das kopfteil.

hab auch schon mal so ein mützchen versucht, aber ich denke es ist zu klein geworden.
 
S

steini

Profi
Mitglied seit
23.04.2003
Beiträge
633
Hallo Mamje habe meine mam gebeten noch so ein Mützchen zu häkeln und habe nun versucht danach eine Erklärung zu schreiben:
Frühchenmütze mit Ohrenteilen

1x Verbindungsteil

12 feste Maschen
46 Reihen jeweils in die vorhergehende Reihe 1 feste Masche

2x Ohrenteile

Ring aus etwa 12 Maschen schliessen
1. Rd. 16 Doppelstegmaschen in den Ring einfügen
2. Rd. nach jeder 2. Masche 3 Doppelmaschen danach 1 Luftmasche
3. Rd. in der Vorreihe bei den Luftmaschen je 4 Doppelmaschen danach 1 Luftmasche
4. Rd. in der Vorreihe bei den Luftmaschen je 5 Doppelmaschen danach 1 Luftmasche
5. Rd. in der Vorreihe bei den Luftmaschen je 6 Doppelmaschen danach 1 Luftmasche
6. Rd. jede Masche eine feste Masche abhäkeln

Die Ohren Teile mit dem Verbindungsteil mit festen Maschen verbinden und
ev. eine Reihe als schmuck jeweils 1 fest und 3 Luftmaschen in den Rand einstechen
3 Luftmaschen in den Rand einstechen 3 Luftmaschen usw.

Zum Schluss 2 Bändchen zum verschliessen


Erklärunf mit doppelmschen meine ich Doppelstäbchen.
grosse erfolge sonst sende mir Deine Adresse und ich schicke dir das Mützchen wegen der Grössenangaben
liebe Grüsse steini
 
M

mamje

Guest
danke für die anleitung steini.
ich probier es erst mal so aus.
dann sehen wir weiter *lach*

hast du eigentlich nochmal nachricht von greifswald bekommen?
 
S

steini

Profi
Mitglied seit
23.04.2003
Beiträge
633
Nee ich rufe morgen noch mal an,
kann sein das ich sie gelöscht habe, wo ich probleme mit den Vieren hatte.
liebe Grüsse Steini
 
Thema:

frage an steini

Oben