Formschläge als Zweigstruktur

Diskutiere Formschläge als Zweigstruktur im Klöppel-Techniken Forum im Bereich Klöppeln; Hallo, ich sitze gerade an meinem Klöppelbrief und habe leider keine technische Zeichnung dafür. Bis zum nächsten Kurs ist leider noch etwas hin...
D

Damiana

Anfänger
Mitglied seit
22.04.2016
Beiträge
6
Hallo,

ich sitze gerade an meinem Klöppelbrief und habe leider keine technische Zeichnung dafür. Bis zum nächsten Kurs ist leider noch etwas hin und so versuche ich mich alleine.
Mein Problem ist eine Struktur ähnlich wie hier: http://brandis.com.au/craft/Lace/images/bedsleafoleaves03.jpg
d.h. Reihen von Formschlägen verbunden mit Flechtern umrandet mit Leinenschlag.
Zuerst mache ich das Leinenschlaggerüst und wo fange ich dann an und wie entstehen die Verbindungen? Ist jede Reihe Formschläge einzeln geklöppelt?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
S

Stella Renate

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.04.2003
Beiträge
1.742
Standort
GD; SHA; WN
Hallo Damiana,
Ich hab dir untern ein e Zeichnung angehängt. Nach dem du das Leinenschlagband außen geklöppelt hast.
hänst Du oben in der Blattmitte 2 Paar ein und klöppelst den ersten Formschlag. Die Paare benutzt du dann für die Rippe in der Mitte und machst dort immer Flechter.
Am grünen Kreis hängst du nun 2 Paare ein und klöppelst wieder ein Formschlag. Am roten Kreis verbindest du die Klöppelpaare mit einer vierfachen Verbindung. Weiter gehts mit dem nächsten Formschlag den häkelst du am braunen Kreis ein. Nun mußt du die Paare zum gelben Kreis weiterführen und dort anhäkeln. Dazu machst du einen Flechter bis zum nächsten Nadelpunkt und anhäkeln. Weiter Flechter /Nadelp. anhäkeln bis du zundeinem nächsten Formschlag kommst. Formschlag bis zum roten Kreis. Flechter vom mittleren Blatt bid dahin klöppeln wieder 4paarige Verbindung und weiter mit Formchlag. So lange machen bis du alle Blättchen hast und dann abknoten.
wenn du schreibst von wem oder wo der Klöppelbrief her ist können wir dir vielleicht noch besser helfen.Frag ruhig noch mal nach wenn dir was unbekannt ist.
 

Anhänge

D

Damiana

Anfänger
Mitglied seit
22.04.2016
Beiträge
6
Hallo Renate,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Im ersten Moment klingt es plausibel, mal sehen wie es dann mit Klöppeln in der Hand aussieht ;-)
Außer der vierpaarigen Verbindung habe ich alles schon einmal gemacht. Und für die Verbindung gibt es eine sehr gute Erklärung im Klöppelkurs von Frau Löhr.

Ich weiß nicht genau wer den Klöppelbrief entworfen hat, ich habe nur eine einfache Zeichnung meiner Lehrerin bekommen.
Da ich daher vermutlich nicht die Rechte für eine Veröffentlichung im Internet habe, habe ich auch nicht "meinen" Klöppelbrief fotografiert sondern ein vergleichbares Beispiel genommen.
 
S

Stella Renate

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.04.2003
Beiträge
1.742
Standort
GD; SHA; WN
Hallo Damiana,
prima wenn dich dir helfen konnte.
Wegen dem Copyright hast du ganz richtig gehandelt.
 
D

Damiana

Anfänger
Mitglied seit
22.04.2016
Beiträge
6
Kleinere Häkel- oder Stricksachen habe ich schon selbst entworfen oder Anleitungen Korrektur gelesen. Daher weiß ich wie viel Arbeit dahinter steckt und kann die Copyright Geschichte verstehen.
Auch wenn es manchmal einfacher wäre so sagen: Schau mal da hab ich das Problem.
 
Thema:

Formschläge als Zweigstruktur

Oben