Fimo Fotogalerie

Diskutiere Fimo Fotogalerie im Mit Fimo basteln Forum im Bereich Basteln; Hallihallo. Jaja, ich und Fimo, da knallt manchmal eine Sicherung durch und dann passieren Dinge wie dieses =) Die Anleitung ist HIER Nun denn...
T

Tumana

Anfänger
Mitglied seit
21.12.2006
Beiträge
11
Hallihallo.
Jaja, ich und Fimo, da knallt manchmal eine Sicherung durch und dann passieren Dinge wie dieses =)
Die Anleitung ist HIER
Nun denn, viel Spass falls ich jemanden inspirieren konnte... hihi.
Liebe Grüsse, Tumana

P.S. Hab ich alles richtig gemacht?
 

Anhänge

#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
T

Tumana

Anfänger
Mitglied seit
21.12.2006
Beiträge
11
Nämlich nicht rund :)

Sind sehr simpel zum machen, ich hab eine Anleitung hier dazu gemacht.
Viel Spass :) und liebe Grüsse, Tumana


P.S. bin ich nun an der richtigen Stelle? Wenn nicht - tut mir schrecklich leid.
 

Anhänge

Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
immer unter antworten aber nicht drin klönen

jede fimosorte .. egal ob classic oder soft
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
die bilder sind schon angehängt aber unbearbeitet dann gibts kein vorschaubild weil zu gross.. sie weiss es auch ganz genau denn wir haben ständig stress mit ihr



klickt das bild an dann seht ihr ja den bildernamen also schon okay nur wenn sie die Bildschirmgross hat dann werden die nicht als Vorschaubild sondern als link angezeigt ..
 

Anhänge

Waldfee_bastel

Waldfee_bastel

Anfänger
Mitglied seit
17.06.2007
Beiträge
1
:huhu: Hallo ,habe heute mal wieder gebastelt :)
Und habe dieses schöne schmuckset gemacht aus fimo soft,es hat spass
gemacht und passt auch hübsch zu der tasche die ich gehäkelt habe und
den pullie den ich noch häkeln möchte,alles in der selben faarbe
.Die tasche ist teils aus wachstuch und gehäkelt,zu finden im thema häkelforum von wald fee :tongue:
Und wie gefällt euch das schmuckset?
ich finde es ist super geworden,lach

Anhang anzeigen 12418

Liebe grüße eure Waldfee :) :hello:

:hello: so, habe jetz mal deine Dateianhänge gelöscht, und es eingesetzt! Gruß Delphin (Andrea)
 

Anhänge

Sunlightnails

Sunlightnails

Anfänger
Mitglied seit
25.01.2009
Beiträge
7
So hoffe jetzt bin ich richtig :banane:

eins meiner Hobbies ist das Seife sieden und deshalb brauche ich auch einige Seifenschalen,

mit FIMO lassen sich da tolle Sachen modellieren, habe zwar erst angefangen und erst ein paar gefertigt

aber ich habe noch viel vor :banane:

Hoffe sie gefallen euch ein bißchen:
 

Anhänge

Mimmikux

Mimmikux

Meister
Mitglied seit
02.02.2005
Beiträge
1.007
Ich verwende Schmuckkeramik von Creadirct, die ist gesundheitlich unbedenklich. Hier ein paar Schmuckstücke
 

Anhänge

O

Olgusha

Anfänger
Mitglied seit
05.09.2010
Beiträge
13
ich modeliere auch gern Blumen! die troknen nie aus!
 

Anhänge

O

Olgusha

Anfänger
Mitglied seit
05.09.2010
Beiträge
13
;blume1: ;blume1: danke schön! noch paar aus meine Kollektion! Diese Gestecke sind schwarz-weiss, habe für eine Firma als Deco gemacht für Ihneneinrichtung, weil die haben auch Räume in schwarz-weiss, sieht klasse aus!
 

Anhänge

T

Tueddi

Erleuchteter
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
5.089
Raffinierte Ketten mit asiatischen Formen

Kinderleicht hergestellt mit Fimo

aus dem Handarbeitsfrau.de Portal Basteln

eingestellt von Steffi Zyla am 31-08-2008
Anhang anzeigen 22812
An raffinierte Ketten kommt kaum eine Frau vorbei.
Dabei können diese Schmuckstücke sehr teuer sein.
Abhilfe schafft da nur: *selber kreativ sein.*
Mit dem Werkstoff *Fimo*, den es in jeder Bastelabteilung zu kaufen gibt, ist das kinderleicht und es macht Spaß und Freude die Ketten nach Lust und Laune selber herzustellen.

Ihr benötigt dafür ca. 1-2 Stunden Zeit und folgende Materialien:

pro Kette einen Block Fimo Soft (für marmorierte Kettenmotive braucht ihr 2 Blocks in vers. Farben)
einen Zahnstocher
Klar- bzw. Glanzlack
und ein langes Lederband
ach, und natürlich einen Backofen in dem ihr die Fimoformen aushärten könnt!

Und so wird´s gemacht:

ihr knetet die Modelliermasse kurz weich und modeliert eure gewünschten Formen.
Zum Beispiel großzügige Ringe, kleine Brocken, Perlen oder verschieden lange Streifen oder Stege.
Die Motive legt ihr nach Euren Wünschen und Vorstellungen gleich auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Dann werden mit dem Zahnstocher kleine Löcher in die Formen gestochen.
Anschließend schieben wir das Blech bei 110° in den Backofen und lassen es ca. 30 Minuten härten.

Wer möchte lackiert die Fimoteile mit Klar- bzw. Glanzlack.
Nach dem trocknen wird das Lederband durch die Formen gezogen und die Teile werden untereinander mit Knoten getrennt.

Auch den marmorierten Effekt bekommt man ganz leicht hin.
Dazu benutzt ihr einfach 2 verschiedene Farben Fimo und verknetet diese untereinander.

Das Kettenergebnis wird euch sicherlich erstaunen! Deswegen wünsche ich euch viel Spaß beim Ausprobieren!

eure Steffi
 

Anhänge

T

Tueddi

Erleuchteter
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
5.089
Creativer Modeschmuck mit Fimo Soft

Fimo der Firma Eberhard Faber ist mehr als nur Kinderknete

aus dem Handarbeitsfrau.de Portal Basteln

eingestellt von Christa Sabelgunst am 14-05-2007
Anhang anzeigen 22817
Wir kennen alle sicher seit Jahrzehnten das Fimo als Knetmasse in der Fimo Classic Version.
Fimo Soft ist eine neue, weiterentwickelte Qualität, lässt sich leicht kneten und ist somit schnell Modellier fähig.

Das fertig modellierte Objekt wird anschließend im Backofen bei 110-130°C gehärtet. Es gibt das Fimo in aktuellen Mode-Farben, in Basis- und Effektfarben. FIMO Soft ist eine vielseitige und leicht zu handhabende Modelliermasse in leuchtend bunten Farben, die sich alle auch untereinander mischen lassen. Sicher ideal für das kreative Arbeiten mit Kindern aber genauso wunderbar zum Schmuckperlen (individuell) herstellen!

Das neue Fimosoft lässt sich leichter kneten als das Classic, allerdings kann man mit dem Classic die Farben besser begrenzen. Es ist einfach stabiler. Für Menschen mit Gelenkproblemen ist das Soft sicher besser geeignet.

Kleiner Tipp so am Rande: Wer noch alte Fimoreste (Classik) liegen hat könnte probieren es mit einigen Tropfen Nähmaschinenöl wieder weicher und knetfähiger zu bekommen

Fimosoft ist sofort Einsatzbereit. Wir bekommen es in vielen Farben und Arten im OnlineShop, im Bastelgeschäft Vorort oder im Versandhandel

In der heutigen Zeit gilt trendiger Modeschmuck begleitet uns überall hin. Egal ob als Kette, als Anhänger, Hand-oder Fußschmuck, Schlüsselanhänger oder als Freundschaftarmband. Individuell als Kette mit passendem Ring und Ohrringen. Wir fertigen uns unseren Schmuck aus Fimo.

Wenn uns die zu kaufenden Farben immer noch nicht individuell genug sind und/oder wir gerne marmorierte eigene Kreationen haben möchten, mischen wir uns unsere FimoFarbe selber.

Wir marmorieren Fimo.Anhang anzeigen 22816
Dazu rollen wir uns mindestens 2 Farben Fimo in dünne Rollen aus. Diese umschlingen wir umeinander und rollen es flach. Dazu benutzen wir eine feste Unterlage, sinnvoll eine Schneideplatte die wir mit Folie oben auslegen. (Dann haftet das Fimo nicht so an der Platte) zum Ausrollen benutzen wir heute eine Acrylrolle, die es auch von Faber im Geschäft gibt. (Früher haben wir ja unsere Kuchenrolle benutzt). An dieser neuen Rolle haftet das Fimo nicht an. Wir rollen aus und legen(falten) die Platte wieder zusammen. Das wiederholen wir bis uns unsere Maserung gefällt. Wenn wir jetzt unsere marmorierte Fimoplatte vor uns liegen haben überlegen wir ob wir Perlen oder Formen herstellen wollen, denn so aus der Platte können wir jetzt mit Ausstechformen einfach Formen ausstechen. Ein Cutter tut hier hilfreiche Dienste.

Zum Herstellen der Platte eignen sich ganz vorzüglich Nudelmaschinen. So bekommen wir unser Fimo ideal gemischt und gleichmäßig!

Um Perlen herzustellen gibt es von Faber extra Perlenformer in unterschiedlichen Formen für verschiedene Perlenformen. Hiermit lassen sich jetzt kinderleicht und schnell marmorierte oder unifarbene Perlen herstellen die auch alle gleichmäßig groß werden.

Wir können auch traumhafte Perlen mit Blattgold herstellen dazu eine ganz dünne Schicht unserer Farbe in uni ausrollen und leicht mit Blattgold belegen. Diese Platte benutzen wir um sie um eine bereits fertige Grundperle oder Form zu legen oder nur auf die Oberseite zu legen. Die Grundform können wir aus Fimoreste anfertigen oder aus der Grundfarbe der Perle selber.
Anhang anzeigen 22818
Wenn wir mit dem Formen fertig sind, egal ob aus einer Platte ausgestochen oder geformte Perlen, egal ob mit dem Perlenformer oder Freihand geformt, wir dürfen nicht vergessen vor dem Härten Löcher zum durchziehen der Ketten/Lederbändchen, auch Gummibänder sind möglich, anzubringen. Dicke Nadel, Zahnstocher helfen uns hier gleichmäßige Löcher in unsere Perlen zu bekommen.

Jetzt sind wir fertig zum Härten der Perlen/Formen. Dazu stellen wir unseren Backofen auf 110 Grad ein. Man sollte darauf achten, dass der Backofen die genaue Temperatur hat/110 Grad. Wir legen unsere Objekte ca. 30 Min hinein. Danach komplett auskühlen lassen.

Wer mag lackiert seine Perlen noch mit Fimolack! Aber nur ganz leicht und gleichmässig. Bitte trocknen lassen! (mindestens 60 Minuten) Nun können wir unsere Perlen oder Formen zu unserem Modeschmuck verarbeiten. Auf kunststoffummantelten Schmuckdraht aufreihen, mit Quetschperlen fixieren oder auf Lederbändchen ziehen. Auch für Lederbändchen gibt es Lederband Verschlüsse um eine saubere Verarbeitung zu bekommen. Für Kinder reichen schon etwas dickere Gummibändchen (Kordelgummi), das ist schön dehnbar, vor allem als Armband.

Wir wäre es auch einmal auf einem Kindergeburtstag oder einem lauen Sommerabend zum Modeschmuck herstellen einzuladen?

Weiter Informationen und auch komplette Anleitungen bekommt ihr direkt bei Faber oder auf vielen kleinen Broschüren im Bastelfachgeschäft

Eberhard Faber
 

Anhänge

Sabine B.

Sabine B.

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
9.319
ARTCLAY Silber

Silberschmieden war gestern - Silber modellieren ist heute. Pures Silber für Eure Kreativität - zu modellieren wie Ton

aus dem Handarbeitsfrau.de Portal Basteln

eingestellt von Christa Sabelgunst am (kein Datum gespeichert)
Anhang anzeigen 22879


Pressemitteilung:
Exclusives Schmuck-Design - so einfach wie noch nie
Mit Art Clay kreiert und gestaltet ihr schnell und einfach eure eigenen Entwürfe ganz individuell nach euren eigenen Vorstellungen. So leicht könnt ihr zum Silberschmied werden.

Schon von alters her ist Silber ein bekannter und beliebter Werkstoff zur Herstellung von edlem Schmuck und Kunstobjekten. In völlig neuer Form erobert ARTCLAY Silber jetzt den Markt und eröffnet so auch dem Hobbykünstler diese wundervollen Möglichkeiten.

ARTCLAY Silber ist ein Recyclingprodukt - aus der photochemischen Industrie und kommt aus Japan- das aus feinsten Silberstäuben, Wasser und Cellulose-Bindemittel besteht.

Die Verarbeitung:
Das Material lässt sich ähnlich wie Ton verarbeiten, trocknet an der Luft oder mit Hilfe eines Föns und kann dann durch Schleifen und Feilen, bzw. dem Hinzufügen von weiteren Teilen ergänzt und weiterbearbeitet werden. Sollte mal ein Stück zu früh getrocknet sein, kann man es durch Einweichen mit Wasser wieder bearbeitbar machen und es bei Bedarf zu einer Art Schlicker auflösen. Ebenso wie Porzellan und Ton unterliegt Artclay beim Brennen einem Schrumpf von 8 – 10 %.

Die Schmuckstücke können in jedem herkömmlichen Brennofen gebrannt werden, je nach Produktsorte zwischen 650 – 870 °C wobei eine Haltezeit von 5 – 30 Minuten eingehalten werden sollte. Objekte die nicht größer als ein 2 EURO-Stück sind, können auch mit einem Mikro-Torch ( kleiner Gas-Brenner) gebrannt werden.

Beim Brennprozess unterliegen die Silberpartikel einer Art Sinterung¸ der organische Binder verbrennt und das Silbergerüst bleibt stehen. Nach dem Entfernen der weissen Oxidationsschicht kann das Objekt noch beliebig poliert oder patiniert werden.

Die verschiedenen Produktformen von ARTCLAY Silber können beliebig kombiniert werden.

Clay (Ton) Silberton zum Modellieren, Kneten und Formen ganz nach euren Vorstellungen

Paste zum Kleben von einzelnen, modellierten Clayteilen und zum Aufstreichen auf Naturmaterialien, zum Aufstreichen auf Formen - wie zum Beispiel Blätter und ähnliches - sowie zum Zusammenkleben von ungebrannten Stücken.

Syringe (Spritzteig) Mit der Silber-Spritze entwerft ihr fantastische Muster und Hohlformen auf ganz neuartige Weise

Papertype eine Art Origami-Papier aus echtem Silber zum Falten von Figuren

Die deutsche Vertretung für ARTCLAY Silber hat die Firma:
DESICON Design & Consulting in 92224 Amberg übernommen, die ausschließlich im Versandgeschäft und im Internet tätig ist.

Weitere Informationen sowie Kursangebote findet ihr unter artclay. Weitere fertige Schmuckstücke könnt ihr euch hier auf einer privaten Homepage/Galerie anschauen
Anhang anzeigen 22880
Neu: ART CLAY 650
Silberton zum Modellieren, Kneten und Formen der bereits ab 650 ° C im Brennofen zu 99,9 % Silber ausbrennt. Dies ermöglicht das Mitbrennen von Porzellanplatinen, Glasperlen und - steinen sowie von diversen echten Edelsteinen.
 

Anhänge

B

Bastel-Hase

Anfänger
Mitglied seit
20.02.2012
Beiträge
37
Standort
Westerwald
Huhu zusammen,

so...hier habt mich genötigt :-31: das ich meine Werke zeige!
Wehe...ihr lästert :65: :16:

Perlen-müssen noch fertig lackiert werden.
2 Kobolde-für Stifte-sind aber zu schwer als Stiftedeko.
2 Fimo Mosaik Platten-mit silberner Farbe bestempelt.
Fimo Kuchen-der habe ich zu Torten Stücken geteilt und zu Ohrringen verarbeitet :16:

Sooooooo....

LG
Bastel-Hase
 

Anhänge

B

Bastel-Hase

Anfänger
Mitglied seit
20.02.2012
Beiträge
37
Standort
Westerwald
jetzt den Rest der Bilder...das Forum ist maximiert auf 5 Stück pro Beitrag-sorry!

Also jetzt die Perlen und die Mosaik Platten.

Für die Mosaik Platten gibts extra Mosaik Stempel.
Also nach dem zuscheiden der Fimo Platten den Stempel mit silberner Stempelfarbe auf das Fimo abdrücken. Dann ca. 20 min backen bei 120 C und anschliessend kann man wunderbar Schachteln, Karten oder Schmuckdosen damit verzieren.
Mit dem Cutter Messer lassen sich die kleinen Platten prima teilen....
LG
Bastel-Hase
 

Anhänge

Bastelkrappi

Bastelkrappi

Erleuchteter
Mitglied seit
23.11.2011
Beiträge
2.493
Hallo ihr Lieben

Jetzt habe ich mich mal an Fimo rangetraut. Ich habe die Fimoreste von meinen kleinen Schatz genommen und bei dem schlechten Wetter mal angefangen zu kneten. Das ist jetzt das Ergebnis. Ich irgentwie stolz bin:biggrin: Mal schauen was ich dann so aus denen mal mache. Jetzt muss ich erst noch Lack besorgen.
Was habt ihr so für Lack genommen? Den Fimo-Lack? Das mit den Fingerabdrücken habe ich noch nicht so hinbekommen. Es hatt welche drauf.
Für Schmuck machen...was für Draht nehmt ihr. Speziellen Schmuckdraht?
Bin mal gespannt was es wird. Kann aber dann wieder länger dauern.

LG Bastelkrappi
 

Anhänge

Bastelkrappi

Bastelkrappi

Erleuchteter
Mitglied seit
23.11.2011
Beiträge
2.493
Hallo ihr Lieben:smiley-laughing:

Jetzt habe ich mich mal rangewagt und eine Kette gemacht. Die Perlen habe ich mit Acrylack-seidenmatt lackiert. Fimolack gab es gerade nicht und ich wollte nicht warten:biggrin: Perlen habe ich haufenweise in meinem Bastelreich. So musste ich nichts kaufen. Nur das Ketten-Zubehörset. Meine Fantasie ist in dem Bereich noch nicht so ausgeprägt:-30: Aber fürs erste mal gefällt sie mir. Ich habe noch die grünen Perlen. Mal sehen was mit denen noch so entsteht.
Hier mal noch der Link zu den Perlen http://www.basteltipps-forum.de/mit-fimo-basteln/284-meine-ersten-fimo-perlen.html
 

Anhänge

Bastelkrappi

Bastelkrappi

Erleuchteter
Mitglied seit
23.11.2011
Beiträge
2.493
Basteljule
Hier noch die andere Kette mit den grünen Perlen. Habe sie gestern noch gemacht. Wenn ich schon dabei war. Das werden nicht meine letzten sein. Es hat richtig Spass gemacht und sieht auch noch schön aus:19:
 

Anhänge

Thema:

Fimo Fotogalerie

Oben