Fennas Fotos

Diskutiere Fennas Fotos im Unsere Tagebücher Forum im Bereich Allgemein; Nun, wo ich raus gefunden habe, wie man hier Bilder einfügen kann, werde ich auch mal loslegen. :smilie_girl_020_1: Danke nochmal, Christa, für...
F

Fenna

Anfänger
Mitglied seit
01.04.2018
Beiträge
33
Nun, wo ich raus gefunden habe, wie man hier Bilder einfügen kann,
werde ich auch mal loslegen.
:smilie_girl_020_1: Danke nochmal, Christa, für Deine Hilfe!
 
#
Schau mal hier: Fennas Fotos. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
F

Fenna

Anfänger
Mitglied seit
01.04.2018
Beiträge
33
Set aus Rundschal und Mütze

Ganz schön kompliziert hier...
 
F

Fenna

Anfänger
Mitglied seit
01.04.2018
Beiträge
33
Meine Freundin hat sich in diesen kleinen Hund verliebt, als sie ihn in einer Zeitschrift sah und sie fragte mich, ob ich ihr den häkeln kann.
Konnte ich.
Quelle
 
F

Fenna

Anfänger
Mitglied seit
01.04.2018
Beiträge
33
Häkelmützen

Ein paar schräge Mützen hab ich gehäkelt.
Mir gefiel diese Machart.
Quelle: Ravelry
 
F

Fenna

Anfänger
Mitglied seit
01.04.2018
Beiträge
33
Set aus Rundschal und Mütze

Die Tochter meiner Freundin trägt am liebsten schwarz.
Das ist mir allerdings reichlich langweilig und ich hab ihr erklärt, dass sie von mir Gehäkeltes nur kriegt, wenn wenigstens eine zusätzliche Farbe drin sein darf. Mit dem Grau war sie dann auch zufrieden.
Mütze und Schal: Eigener Entwurf
 
F

Fenna

Anfänger
Mitglied seit
01.04.2018
Beiträge
33
Swell Beanies, Häkelmützen mit Wellenmuster

Wieder mal ein paar Mützen, dieses Mal mit einem Wellenmuster, das ich bei monk.beanies.de gefunden hab.
Sie sind aus Resten gehäkelt und gehen im Herbst zum Sozialladen der Tafel.
Quelle




 
F

Fenna

Anfänger
Mitglied seit
01.04.2018
Beiträge
33
Von diesen dreien gehenjetzt nur noch zwei zur Tafel.
An der untersten hat heute meine Freundin Interesse angemeldet.
Ich freu mich natürlich, wenn sie jemandem gefällt, den ich kenne. :]
 
F

Fenna

Anfänger
Mitglied seit
01.04.2018
Beiträge
33
Sockenparade

Von einer Freundin, die viel strickt, bekam ich ein Sockenhäkelbuch geschenkt. Sie kam mit dem Häkeln von Socken nicht gut klar.
Quelle: Das Super Häkelsocken-buch (Schnell gehäkelt von der Spitze bis zum Schaft)

An Babysöckchen hatte ich mich ja schon mehrfach erfolgreich versucht, aber ich wollte auch mal welche für mich machen.
Das erste Paar war dieses hier. Sie sind aus einem Baumwollgemisch und sehr angenehm zu tragen.

Das nächste war ein Versuch aus älterer Wolle, die ich von einer anderen Freundin geschenkt bekam. Mir war sie zu schade zum Wegwerfen (die Wolle, nicht die Freundin) und die Socken sind aus reiner Schafwolle und wunderbar warm.

Diese in türkis habe ich meiner Mutter geschenkt, weil ihr gekaufte an den Waden oft zu eng ist. Ich habe ihre Problemzonen berücksichtigt. :smilie_girl_022_1:



Das ungleich Paar in grün und pink ist aus einer Wolle entstanden, die ich im Urlaub an einem Schlechtwettertag in einem Bioladen auf Rügen entdeckt hab.



Bei denen in grau und braun hab ich ein Sternmuster ausprobiert, das ich in meinem uralten Junghans-Buch für Strick- und Häkelmuster gefunden habe.
Junghans-Musterbuch


Zwischendurch hab ich diese Socken für die Spendenkiste gemacht.



und zuletzt dieses Paar aus Resten.
Eigentlich wollte ich sowas nicht mehr machen, weil so viele Fäden zu vernähen sind, aber es hat mich dann doch gereizt und ich bin ganz zufrieden damit.
 
F

Fenna

Anfänger
Mitglied seit
01.04.2018
Beiträge
33
Dieses Babyjäckchen lag ein paar Wochen unvollendet bei mir rum, weil mir die Knöpfe fehlten.
Einmal fand ich welche auf einem Flohmarkt, aber als ich damit zu Hause war, gefielen sie mir an dem Jäckchen nicht.
Dann fragte ich eine Freundin, die viel näht. Sie hat in ihrer Knopfkiste bestimmt zwei Kilo Knöpfe. Da war dann das Passende dabei. Am Ende war noch Wolle übrig für ein Paar Handschuhe, die allerdings für ein Baby dieser Größe wahrscheinlich etwas zu groß geraten sind.
Gefunden hab ich die Anleitung hier.

 
Thema:

Fennas Fotos

Oben