Facettenlack

Diskutiere Facettenlack im Bastelanleitungen Forum im Bereich Sonstiges; Faszinierende Reptilien-Optik Facettenlack: Was ist denn das? aus dem Handarbeitsfrau.de Portal Basteln eingestellt von Christa Sabelgunst am...
Sabine B.

Sabine B.

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
9.320
Faszinierende Reptilien-Optik

Facettenlack: Was ist denn das?

aus dem Handarbeitsfrau.de Portal Basteln

eingestellt von Christa Sabelgunst am 17-03-2008
Anhang anzeigen 22798

Artikelfoto: Ingrid /Bastelforen.de

Mit dem neu entwickelten einkomponentigen Produkt Facetten-Lack, von Viva Decor, erhalten vielerlei Objekte eine ausgefallene, extravagante Reptilien- bzw. Facetten-Optik. Der Facetten-Lack hält auf alle saugenden UntergrEde wie Holz und Pappe. UntergrEde aus Glas und Plastik mEsen allerdings vorher mit Hochglanz-Lack grundiert werden, damit es haftet.

Der Facttentenlack sollte ca. 2 mm aufgetragen werden, hierzu nehmt am Besten einen Spatel. Achtet auf eine gute, gleichmäßige Verteilung. Ihr könnt aufstreichen oder auftupfen, jedesmal bekommt ihr eine vollkommen andere Optik!

Da der Facettenlack in mehreren Farben erhältlich ist kann man seine Werke farblich super der Einrichtung anpassen.

Trocknungszeit: Je nach Untergrund und Schichtdicke ca. 24 Stunden. Während des Trocknens kommen nach und nach die gewEschten Risse zum Vorschein. Je gleichmässiger der Auftrag, je gleichmäßiger die Risse. Wo mehr aufgetragen wurde werden die Risse dicker. Trocken ist es dann wenn man keine AbdrEke mehr bekommt, also mal vorsichtig mit einem Zahnstocher längs andrEken (an Stellen die man nachher nicht sieht). Es ist auch gut durchgetrocknet, wenn ein ganz allgemeiner, gleichmäßiger Glanz auf dem WerkstEk liegt!

Anschließend kann der Facetten-Lack mit dem "FlEsigen Edelmetall" veredelt werden, um eine faszinierende Reptilien-Optik zu erhalten.

Viva-Decor
 

Anhänge

#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Facettenlack

Oben