Erfahrungen in Ungarn

Diskutiere Erfahrungen in Ungarn im Maschinensticken Forum im Bereich Nähen/Maschinesticken/Patchwork/Crazy; Hallo Alle Liebe! Ich bin zurück aus Ungarn.Ich habe erstmal mit Augen einer Stickerin mal rumgeschaut. In Ungarn gibt es alles auch wie in...
S

szilcsil

Anfänger
Mitglied seit
30.08.2004
Beiträge
23
Hallo Alle Liebe!

Ich bin zurück aus Ungarn.Ich habe erstmal mit Augen einer Stickerin mal rumgeschaut. In Ungarn gibt es alles auch wie in Deutschland.
Alle Stickmaschinen Hersteller sind auch da präsent.
In Budapest besuchte ich ein Fachgeschäft, wo ich erfuhr, dass z.B. bei meiner Janome 300E Maschine nicht nur Sprache, sondern Garnhersteller auch auswählen kann.So kriegt man die Farbennummer gleich, was man braucht.
Im Geschäft gab es dutzende von Modelle den Maschinen von Pfaff, Bernina,Elna, Brother, Janome, Husqvarna.Und alle Möglichen Zubehören von Prym, Olfa usw.
Garn von Mettler und Madeira. Und Vliese....und Motiven....
Leider habe ich zu wenig Zeit gehabt sonst könnte ich mich tot kaufen.
Und alles war günstiger als hier in Deutschland.
Und die Hobbystickerinnen arbeiten auch fleißig.
Aber davon kann Gertraude bestimmt auch was erzählen.
Auf jeden Fall kam ich mit vielen neuen Ideen nach Hause.War schön.
Ich wünsche Euch Alle fleißege Arbeit und viel Spaß! Lg. Csilla
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
hi, das hört sich ja super an ich war leider noch nie in Ungarn, ich höre bei handstickgarn und Häkelgarnen allerdings das die coastsgarne andere Garne sind als in Deutschland? ist das bei Maschinengarnen auch so?? ich finds schon toll das es dort soviel auswahl und Beratung gibt
lg chris
 
Thema:

Erfahrungen in Ungarn

Oben