Encaustic - Wachsbilder probiert

Diskutiere Encaustic - Wachsbilder probiert im Bastelforum Forum im Bereich Basteln; Da meine Kinder schon so viele Wachsstifte gesammelt haben. Die werden immer Anfang des Schuljahres gekauft, aber nie verwendet. Also hab ich mich...
Mimmikux

Mimmikux

Meister
Mitglied seit
02.02.2005
Beiträge
1.007
Da meine Kinder schon so viele Wachsstifte gesammelt haben. Die werden immer Anfang des Schuljahres gekauft, aber nie verwendet. Also hab ich mich daran gemacht mal die Wachsbildtechnik zu probieren.

Da ich schon das Papier da hatte konnte ich auch gleich loslegen. Ich hab also mein altes Bügeleisen auf die niedrigste Stufe gestellt und dann die Wachsstifte darauf geschmolzen und dann in verschiedenen Techniken experimentiert. Die Blumenvase ist zum Beispiel aus Wachstropfen entstanden, die ich dann mit der Spitze rausgezogen habe.

Als nächstes hab ich dann das Papier gewechselt und mit Butterbrotpapier experimentiert und ich bin fasziniert von dem Ergebenis. Das BBPapier hat nämlich die Eigenschaft durchzuscheinen. So wie Seidenpapier. Also lassen sich daraus herrliche Papiere für Laternen und Windlichter zaubern. Ich hab dazu das BBPapier auf einen Pappunterlage befestigt und dann losgelegt.

Was allerdings nicht so gut funktioniert sind Haushaltskerzen, die sind nicht Farbintensiv genug. Auch schmelzen sie zu schnell.

Zum Schluss werden ja die Bilder mit einer alten Feinstrumpfhose poliert, damit die Farben noch besser zur Geltung kommen.

Inzwischen habe ich auch schon einige Verwendungen für meinen Wachshintergründe. Ich nehme sie für meine Occhiarbeiten. Aber auch für Karten kann man das gut verwenden.

Zwinker zu Ines, die von mir eine Summertimekarte bekommt.

So hier nun ein paar Ergebnisse - das Letzte Bild ist auf Butterbrotpapier gearbeitet
 

Anhänge

Sonja_bastel

Sonja_bastel

Bastelfischlein
Mitglied seit
03.06.2004
Beiträge
4.106
Standort
bei Ingolstadt
Mensch sind die klasse. Hast ein riesen Talent , Mimmi :klatsch:
 
Sonja_bastel

Sonja_bastel

Bastelfischlein
Mitglied seit
03.06.2004
Beiträge
4.106
Standort
bei Ingolstadt
Das Laternenpapier kannst du auch hernehmen, das hatten wir mal bei der Kinderkur meines Sohnes gemacht. Hatten da die Laternen für st. martin gestaltet :D .

Einfach die Kinder malen lassen und dann mit dem Bügeleisen darüber bügeln. Das gibt Supereffekte


LG Sonja
 
stine

stine

Erleuchteter
Mitglied seit
21.11.2004
Beiträge
2.202
Hallo Mimmi,

echt schöne Bilder!! Kompliment! Encaustic ist schon eine sehr faszinierende Technik! Leider finde ich keine Zeit, dies selber mal auszuprobieren. Dafür bewundere ich immer die tollen Bilder anderer!
 
Thema:

Encaustic - Wachsbilder probiert

Oben